ifun.de — Apple News seit 2001. 22 477 Artikel
Das Bild einer Katze
Das Bild einer Katze
   

Neue Denon AV-Receiver mit AirPlay und App-Fernbedienung

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18
Das Bild einer Katze

Denon hat für diesen Sommer drei neue Receiver angekündigt, die ab Werk allesamt Apples AirPlay-Technologie und somit das Audiostreaming über iOS oder Computern aus unterstützen.

Die Geräte werden durch einen rückseitigen Ethernetanschluss ins Heimnetz eingebunden und erlauben neben AirPlay den Zugriff auf Internetradio-Sender sowie das Streaming von auf DLNA-kompatiblen Medienservern abgelegten Fotos und Musikdateien (MP3, WMA, WAV, AAC, FLAC und FLAC HD). Über einen USB-Anschluss an der Vorderseite lassen sich iOS-Geräte zudem direkt anschließen.

Mit dem AVR-1912 soll das kleinste Mitglied der neuen Denon-Familie im Juni erscheinen, zum Preis von 549 Euro bietet der Receiver neben den oben genannten Netzwerkfunktionen 7 Endstufen mit jeweils 125 Watt Leistung sowie 6 HDMI-Eingänge. Die Preise für die größeren, mit mehr Leistung und Anschlüssen ausgestatteten Modelle liegen bei 899 bzw. 1099 Euro. Alle drei Receiver lassen sich mithilfe der kostenlos im App Store erhältlichen Denon Remote App auch vom iPhone oder iPod aus bedienen.

Mittwoch, 04. Mai 2011, 15:48 Uhr — Chris
Das Bild einer Katze
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na da lohnt sich doch das warten wo ich eh was neues suche?

    • Meintest wohl ! Statt ?, oder?? Weil sonst macht deine aussage weniger sinn

    • Ich finde nicht. Für 99 Euro ein Apple-TV holen und Du hast die Funktionalität (und noch etwas mehr) an jedem Receiver. Vorteil: Apple TV kann auch Video, andere Hersteller wie Denon können derzeit nur Audio.

      • Top ^^ dann schliess mal deine lautsprecher an dein Apple tv an!

        Du kannst einen Denon Receiver nicht mit nem Apple tv vergleichen.

      • Dann schließ mal Dein Apple TV via HDMI an Deinen (Denon-)Receiver an, an dem hoffentlich schon Lautsprecher vorhanden sind… :-) Das Apple TV ersetzt nicht den Receiver sondern lediglich die AirPlay-Komponente darin.

        Ach ja – falls man gerade in den USA ist bekommt man ATV übrigens für USD 99 plus Tax, also knapp EUR 70.

      • Danke Joscho, so war’s gemeint. Mit dem Apple-TV kann man Airplay mit jedem beliebigen Receiver machen. Den Receiver ersetzt es natürlich nicht ,-)

  • Wow! Das ist ja Klasse. Nur ’n bisschen teuer.

    • 549€ für eigen Top Verstärker ist nun wirklich nicht zuviel und wenn man überlegt was so iHomes, Zeppelins ect. kosten schon mal gar nicht.
      Hier bekommt man ausgewachsene HiFi Hardware für sein Geld und nicht nur bessere Küchenradios.
      Ich werde jedoch erst noch einmal abwarten womit Harman Kardon demnächst kommt.

  • 6x HDMI:
    – Playstation 3
    – TV
    – Blu Ray Player
    – Media Player
    – Apple TV
    – Notebook/PC
    – Xbox 360
    – Beamer
    – DVD Player
    – Camcorder

    Mfg

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22477 Artikel in den vergangenen 5898 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven