ifun.de — Apple News seit 2001. 19 339 Artikel
   

iTunes-Rabatte diese Woche: Bis zu 20% Bonus-Guthaben

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33

Wochenstart. Wir hoffen ihr hatten ein ebenso tolles Wochenende mit super Wetter wie wir. Los gehts jetzt mit den iTunes-Rabattaktionen für diese Woche.

Bei Real bekommt ihr bis Samstag, 8. August 15 Prozent Preisnachlass auf alle iTunes-Karten im Wert von 15, 25 und 50 Euro.

500

Wenn ihr eine Müller-Filiale in der Nähe habt, fahrt ihr etwas besser. Dort gibt es bis Samstag beim Kauf von iTunes-Karten zu 25 und 50 Euro jeweils 5 bzw. 10 Euro Extra-Guthaben in Form eines Bonus-Codes auf dem Kassenbon.

Den selben Rabatt wie bei Müller bekommt ihr auch in den Vodafone-Shops. Dort gibt es noch bis 6. August die iTunes-Karten im Wert von 25, 50 und 100 Euro mit jeweils 20 Prozent Extra-Guthaben. Auch hier müsst ihr auf den auf dem Kassenbon aufgedruckten Guthaben-Code achten.

Zur Sicherheit solltet ihr vor dem Kauf stets noch einmal prüfen, ob euer Markt vor Ort an der Aktion teilnimmt. Der Wert der Gutscheinkarten wird beim Einlösen auf das persönliche iTunes-Guthaben verbucht und kann dann nach Belieben für Musik, Filme oder Apps für iOS und den Mac ausgegeben werden. Vielen Dank für eure E-Mails!

Montag, 03. Aug 2015, 6:36 Uhr — Chris
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also für 30€ Guthaben 25€ zahlen sind nach meiner Rechnung 16,67%…

    • Genau das gleiche bei der 50€ Karte…

      • Der Unterschied liegt im Detail. Und ihr solltet euch nicht von den „Prozenten“ blenden lassen.
        Üblicherweise 20% auf eine 25 € Karte. Zahlung von 20 €
        Jetzt 25 € für 30 € Karte.

        Unterschied wird deutlicher, wenn wir versuchen Guthaben im Wert von 750 € insgesamt zu kaufen
        Version 1: 30 x 25 € Karte sind 750 € Guthaben bei 600 € (30×20) Kosten (ergo 20%
        Version 2: 25 x 30 € Karte (25+5) sind 750 € Guthaben bei 625 € Kosten (25 x 25 €) Kosten (ergo 16,66%)

        Also ein Nachteil von 25 €. Und das liegt nur an einem Grund: Während Version 1 die gesamten 750 € Guthaben mit 20% Rabatt erstanden wird, sind es bei Version 2 nur jeweils 25 € der 30 €. Die 5 € Extra werden zu 100% bezahlt.

      • Version 2:
        im Detail:
        25 x 25 € * 0,8 (20% Rabatt) = 500 €
        25 x 5 € (ohne Rabatt) = 125 €
        500 + 125 = 625

        Version 1:
        30 x 25 € * 0,8 = 600 €

    • 25 € – 5 € Rabatt = 20%
      25 € + 5 € Extraguthaben = 120%

      Egal, wie man es rechnet, es bleiben 5€, die 20% von 25 € entsprechen.

      • @Manolsko hat leider recht, es sind nur 16,67% Rabatt

        Beim Kauf einer 25€ Karte erhält man Guthaben im Wert von 30€.

        25€/30€*100 sind 83,33% Einsatz – der Rabatt beträgt somit nur 16,67%

        Das liegt aber immer noch recht nah an den derzeit maximal möglichen 20% Rabatt

      • Genau. Es kommt darauf an, auf was die 20 Prozent angerechnet werden und wenn von Bonus-Guthaben die Rede ist, dann ist das am Ende natürlich weniger als ein direkter Rabatt von 20 Prozent.

      • Ähm ja. Egal wie man es rechnet, Extraguthaben und Rabatt sind nicht das Selbe:

        25€ – 20% Rabatt = 5€
        (20€ zahlen, 25€ bekommen – entspricht 25% Extraguthaben)

        30€ – ca. 16,7% Rabatt = 5€
        (25€ zahlen, 30€ bekommen – entspricht 20% Extraguthaben)

      • Ihr könnt rechnen wie ihr wollt…20% von 25 € sind und bleiben 5 €!

        Gibt ein Anbieter 20% Bonus-GUTHABEN auf 25 € sind das 5 €.
        Gibt ein Anbieter 20% RABATT auf 25 € sind das ebenfalls 5 €.

      • @BeardMan
        Nochmals zum Nachdenken:
        Bei der 25,00 Euro Karte und Guthaben-Bonus muß man 25 Euro bezahlen,
        bei der Rabatt Aktion aber nur 20,00 Euro macht 5,00 Euro mehr Kaufpreis !!!

      • Lach…vielleicht solltet Ihr alle noch mal in die Schule gehen. Am Besten Rechnen und UND Lesen lernen!

        Nochmal: 20 % von 25 € = 5 €, egal, ob als Bonus-Guthaben oder als Rabatt. Der Ausgangswert zur Berechnung ist hier immer der Kaufpreis 25 € und NICHT 30 €.
        Bekommt Ihr einen Rabatt von 20% (5€), zahlt ihr nur 80% (20€) des Kaufpreises.
        Bekommt Ihr 20% (5€) Guthaben dann sind das 100% (25€) + 20% = 120%.

        Was ihr nun alle bei eurer Berechnung falsch macht, ist, dass ihr Kaufpreis+Guthaben = 30 € mit 100% ansetzt. Es sind aber nicht 100%, sondern 120% (100% Kaufpreis+20% Bonus-Guthaben).

      • @BeardMan
        Kopfschüttel…..Ich gebs auf

      • Ach :-) gehen jetzt die Argumente aus?

        Tipp: mal nach „Kaufmännisches Rechnen“ oder auch „Wirtschaftsrechnen“ googeln und hier speziell nach Prozentrechnen (im Hundert/vom Hundert) suchen.

        Ich habe fertig! :-)

      • @Chris: weniger direkter Rabatt ist Quatsch. Es ist weniger Rabatt. Punkt. Es sind nur 16,67% gegenüber 20%.

      • @BeardMan:

        Siehe oben, dann kauf mal Guthaben im Wert von 750 € je mit beiden Möglichkeiten. Und du, als kaufmännischer Rechner, wirst sehen, dass es eben doch ein Unterschied im Geldbeutel macht.

      • Vollpfosten!

      • Die Prozentrechnung erfolgt immer vom GRUNDWERT (Basispreis). Im Fall von iTunes-Karten ist der Grundwert/Basispreis 25/50/100 €.

        Und ein letztes mal: Wieviel sind 20% von 25 €??? Richtig, nämlich 5 €, ihr Vollpfosten.

      • Beardman lass es. Wenn jemand meint er kann was, kann man ihn online niemals eines besseren belehren.

      • Hahahaha… es ist trotzdem ein Unterschied. ;) Da geb ich das Kompliment doch gleich mal doppelt zurück. :D

        Im Ernst, kauf mal nach beiden Methoden Guthaben im Wert von 750 €.
        Bei der ersten zahlst 600 €, bei der 25+5 Methode zahlst 625 €.

        Das ist ein Unterschied. Sollte auch für dich erkennbar sein.

        ps: 750 €, weil es dann einfacher (weil in vollen Karten) zu berechnen ist.

      • :)

        ich muss immer noch lachen… sagt er Vollpfosten zu mir… hahahahaha…

        25 € Guthaben für 20 €
        oder 25+5 € Guthaben für 25 €

        ist schlicht und einfach unterschiedlicher Rabatt.
        Das erste sind 20% und das zweite sind 16,67%.

        Und der Grund dafür ist, dass du im Vergleich die 5 € Extra Guthaben aus Fall 2 OHNE jeden Rabatt einkaufen musst, während du beim 1 Fall JEDEN Euro Guthaben MIT 20% Rabatt einkaufst.

        hahahahahaha… beardman… herrlich, danke. :)

        Hoffe jetzt hat es auch Chris endlich kapiert. ;) Und das nächste Mal bitte Meldung mit Blick zum Detail.

  • Danke für den Hinweis, real und Vodafone passt bei mir.

    Zur Prozentrechnung einiger: es macht doch eine unterschied, ob ich für 20 zahle und 25 habe, (Rabatt von 20% oder ob ich 25 zahle und zusätzliche 5 bekomme. Das wäre dann gleichzusetzen mit 25 bezahlt für 30, also 16,66% Rabatt. ☺️

  • Alles nicht so toll wie die 20% Rabatt bei Rossmann letzte Woche… ;)

  • Postbank bietet ihren Kunden gerade echte 20% Rabatt….
    Grüße
    Der Dingens

  • Mannomann,
    Wenn ich 100€ in die Hand nehme und zu Müller fahre bekomme ich ein Guthaben von 100€ plus 2 x 10 € extraguthaben = 120€
    Wenn ich mit 100 € zu Real fahre bekomme ich im ersten Ansatz 100€ Guthaben, bezahle dafür nur 85€, d.h. Ich habe noch Geld für eine 15€ Karte, dafür bezahle ich aber auch nur 12,75€. Jetzt habe ich 115€ Guthaben und noch 2,25€ übrig. Rechnerisch kann ich dafür ca. 1/5 einer 15€ Karte (die ja nur 12,75 kostet) kaufen = 1/5 von 15€ = 3 € Guthaben. Jetzt hätte ich 118€ Guthaben und noch 0,50€ übrig.
    Ergebnis: Das Extra Guthaben ist ein klein wenig günstiger.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19339 Artikel in den vergangenen 5523 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven