ifun.de — Apple News seit 2001. 18 883 Artikel
   

iPad-Pro-Tastatur Smart Keyboard in Einzelteilen

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Apples Smart Keyboard für das iPad Pro ist in Deutschland nur mit englischem Tastenlayout erhältlich und somit nur von eingeschränktem Nutzen. Den Blick ins Innere wollen wir euch dennoch nicht vorenthalten, die Reparatur-Profis von ifixit haben die Klapptastatur zerlegt.

ipad-pro-tastatur-500

Die komplette Tastatur ist unter einen wasserdichten und schmutzabweisenden Kunststoffüberzug gepackt. Dieser lässt sich nur mithilfe eines Messers entfernen und gibt dann die darunterliegenden unbedruckten, aber ansonsten mit denen des 12“ MacBook identischen 64 Tasten preis.

Für die Stromversorgung der Tastatur ist ja der iPad-Akku zuständig. Apple hat hierfür mit dem Smart Connector eine entsprechende Schnittstelle geschaffen. Die Verbindung zwischen diesem Anschluss und der Hauptplatine der Tastatur wird mittels spezieller Textilleitfasern realisiert.

Eine ausführliche Dokumentation der Tastatur-Analyse findet ihr auf der Webseite von ifixit.

ipad-pro-tastur-700

Dienstag, 24. Nov 2015, 14:42 Uhr — Chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Im Apple-Store Hamburg wurde mir gesagt, daß die Tastatur auch noch mit deutschem Layout kommen wird. Leider konnte man mir keinen Zeitpunkt nennen.

  • Na ja, und das alles bekommt man für relativ so viel Geld. Da gefällt mir die LOGITECH Tastatur, mit beleuchtetem Tastenfeld und QWERTZ für weniger Geld viel besser. Bin mit der LOGITECH Tastatur für das iPad Pro sehr zufrieden.

  • Wow, das Ding wird ja echt extrem zerstört, aber war ja auch nicht anders zu erwarten^^

    PS: Finde den Tastenhub der iPad Tastatur 1000x besser als beim 12″ Macbook.

    • Naja, beim MacBook 12″ ist ja auch quasi KEIN Anschlag nachvollziehbar. Habe das komische Ding neulich das erste mal live gesehen und drauf rumgetippt – wusste nicht, ob ich jetzt lachen oder weinen soll.

      Fühlt sich an, als würde man auf ’nem Pappdeckel mit den Fingern drippeln. So ein Schmarrn. :-o

      • Keine Ahnung was du für ein Problem hast, vielleicht solltest du es einfach mal ne Woche benutzen, dann kommt dir nämlich die alte Tastatur vor wie Lego. Aber Hauptsache immer gleich gemeckert.

      • Der Karsten rechtfertig schon wieder alles hihi

  • Wer für sein iPad Pro eine beleuchtete Tastatur mit QWERTZ sucht, sollte sich für die Logitech CREATIVE für einen günstigeren VK-Preis interessieren. Ich bin mit dem Kauf dieser Tastatur sehr zufrieden.

  • Ja, lege auch wert auf die Beleuchtung und vor allem den Rundumschutz. Deswegen habe ich sie in Spacegrau bestellt.

  • Nix für ungut, ich habe seit 2012 einen 27″ iMac und ein iPad, mittlerweile das iPad pro = die beste einsatzartbezogene Hardware-Kombination! Hardcore produktiv arbeiten am iMac mit super Bildschirm+idealer Arbeitsergonomie und hardcore konsumieren/informieren am iPad Pro. In der Kombination geht der Grenznutzen einer Tastatur gegen Null. Ich verschandel mir doch nicht mein iPad mit so einer unpraktischen Hülle, bloß weil ich mich beim gelegentlichen schreiben besser fühle oder Millisekunden schneller schreiben kann. Das wäre ja als wenn ich auf mein Carbon Mountenbike Stahlfelgen ziehen würde. Man, zieht euer Headset an und lernt endlich mit Siri umzugehen ihr Pfeifen!!

  • Da hat er leider recht, eine Tastur und Ipad passt einfach nicht. Alle Vorteile der Touchbedienung und der Handhabung sind dann zerstört. Allein schon den nicht verstellbaren Blickwinkel ……… Ich sag es ungern aber wer viel schreibt und unterwegs ist,sollte zum 12 MacBook greifen, ich hab das Teil und möchte es nicht missen. Die Tastengröße und der kleine Hub sind perfekt. Wer was anderes erzählt hat damit noch keinen langen Text geschrieben.

    • Das kann ich genau so bestätigen. Die Logitech wiegt über 700g und zusammen mit dem IPad pro 1,45 kg. Das smartcover Keyboard wiegt Ca. 350 g ( laut Apple Chat, d.h. Zusammen Ca. 1.070 g), wobei in diesem Fall die Rückseite des iPad pro noch ungeschützt hat. Das IPad pro, so finde ich, behält ohne Tastaturcover sein Charakter als mobile-Touch-gerät. Leider die teuerste, aber die beste Version ist das siliconcase zusammen mit dem Apple Smart Cover, sie kosten 70+90 €. Die Hüllen wiegen 164 g bzw. 155g, d.h. Zusammen mit dem iPad pro LTE 1.042 g. Es gibt weitere Vorteile. Tagsüber ist das iPad pro mit Silikon Vase und Smart Cover rundum geschützt, abends beim Surfen auf der Couch kann das Smart Cover separat abgenommen werden und es bleibt noch noch dass Silikon Case als Rücken-Schutz für dasipad pro. Noch leichter wird es dann, wenn Mann auch das Silikon case abnimmt, was bei dem case sehr leicht möglich ist. Ein laufendes „rauf und runter“ ist bei diesem Case im Vergleich zu vielen anderen Hüllen mit „harten“ Kunststoff-Ecken viel besser, leichter und ohne die Gefahr des Abbrechens von Ecken möglich.

  • Ich will und muss hier für Apple eine Lanze brechen weil ich davon ausgehe, dass die Produktion der Hüllen nicht so funktioniert hat wie erwartet. Daher wohl auch zunächst nur das englische Layout…. Das ein deutsches kommt ist für mich auch sicher, schließlich ist Deutschland ein sehr großer Markt für Apple…. Erkennen kann man das m.E. nach an den derzeitigen Lieferzeiten.

    Da ich ein 10-Finger-System-Schreiberling bin habe ich mir die Hülle bestellt und bekommen. Nutzen tue ich Sie intensiv, da ich das iPad Pro wirklich als MacBook Ersatz angeschafft habe und damit viel schreibe. In den Einstellungen habe ich vorgegeben, dass meine Tastatur `ne deutsche ist und es funktioniert prima… Ich muss aber auch nicht auf die Tastatur gucken – daher geeignet. Für den „Suchtipper“ eher schwierig…

    Zur Qualität: Gigantisch… Flach, leicht und perfekt abgestimmt. Die Hülle kann einfach vom iPad getrennt werden wenn man sie nicht braucht ohne sie umständlich aus irgendwelchen Führungen zu popeln. Das Tippverhalten hätte ich so nicht erwartet, ich hatte schon viele Tastaturen aber die hier spielt in der obersten Liga…

    Ich bin kein Nerd, kein Apple-Jünger und auch keiner, der hier Werbung machen will. Ist nur meine Erfahrung mit dem Case und ich bin begeistert. Vielleicht gibt es ja hier auch Leute die das interessiert – für alle anderen: Tja, Pech gehabt, denn Ihr habt auch bis hierhin gelesen….

    Ach ja: Den Stift habe ich auch… Der ist ebenfalls der Hammer. Preis hin, Preis her: Die beiden Dinger sind es Wert…!!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18883 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven