ifun.de — Apple News seit 2001. 22 469 Artikel
   

Garmin will Navigon übernehmen: Elefantenhochzeit auf dem Navigationsmarkt

Artikel auf Google Plus teilen.
30 Kommentare 30

Das US-Unternehmen Garmin ist zwar globaler Marktführer im Bereich mobiler Navigationslösungen. Wenn es um entsprechende Angebote für iOS geht, hat sich der Hersteller bislang jedoch auffällig zurückgehalten. Einzig die nur in den USA erhältliche Online-Navigation „Garmin StreetPilot“ gibt es von Garmin bislang für iOS.

Mit der heute verkündeten beabsichtigten Übernahme des deutschen Navigations-Anbieters Navigon soll sich das wohl ändern. Sofern das Kartellamt keinen Einspruch erhebt, dürfte Garmin damit seine Marktposition deutlich stärken. Unter eigenem Name wird Navigon dann künftig als Tochergesellschaft von Garmin tätig sein. Der Konkurrenz von TomTom dürfte diese Eingliederung eher nicht schmecken.

Die Navigations-Apps von Navigon dürften euch bekannt sein, hier ist übrigens der auch mit dem iPad kompatible MobileNavigator Europe derzeit zum Sonderpreis von 60 Euro erhältlich.
Geocachern empfehlen wir einen Blick auf die von Garmin veröffentlichte kostenlose Caching-App Garmin OpenCaching.

Dienstag, 14. Jun 2011, 19:44 Uhr — Chris
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • OMFG3000 bitte nicht lieber Gott !!!!

    Die horrornews des Jahres!

    Bitte sag jemand das DAS nicht passiert…

  • Anders herum wäre es mir auch lieber!

  • Zum letzten Satz:
    Opencaching.com ist totgeboren.
    Wer richtig cachen möchte ist mit der Geocaching-App von Groundspeak (7,99 €) besser bedient.

    • Sign! Opencaching.de geht nicht auf die original Datenbasis von Groundspeak. Das alte Argument der fehlenden deutschen Übersetzung von geicaching.com ist mittlerweile hinfällig.

  • Irgendwie finde ich das schade.
    Wenn es auch wohl für deren weitere Zukunft wichtig ist.
    Navigon wünsche ich weiterhin das Beste.

  • Ich kann beide Firmen gut verstehen… Die Bündelung der Marktpositionen wird überlebensnotwendig sein im „Kampf“ der Smartphonesysteme…

    • So siehts aus. Die Einnahmen durch standalone Navis brechen weg , google bietet Navi umsonst bzw. der Preiskampf auf iOS ist auch heftig. Navigon braucht einen potenten Partner und Garmin endlich einen Fuss und der Türe der Smartphones.

  • Schön, da können wir uns dann doppelt so oft verfahren…

  • Wie beim FC Bayern! Was man selbst nicht auf die Reihe kriegt, wird gekauft.

  • Wenn die Qualität bei Navigon nicht darunter leidet ist mir alles egal.

  • Wieso „will“? Garmin HAT Navigon geschluckt. Der Deal sit schon fest.

  • Die Übernahme steht noch unter Vorbehalt der Genehmigung durch die Kartellbehörden.

    Wenn man schon die FTD liest sollte man den Artikel
    auch zu ende lesen, und nicht nur die Überschrift.

  • vladiVOSTOK1988

    Erstens: Mansche Kommentare hier finde ich kindisch und banal, z. B Scheiß FCB. Das braucht hier kein Mensch, die sind hier unbrauchbar, die würde ich löschen.
    Zweitens finde ich hier lüstig wie hier manchmal HARDCORE zu Sache geht, die Leute werden beleidigt, Android wird „Scheiße“ genannt. Entweder sind die Leute sind sehr fanatisch gegenüber IOS, wie bei BVB( Olė BVB)
    oder sie wollen gar nicht andere Systeme akzeptieren oder sich überzeugen lassen, dass auch Android Vorteile hat.
    Das macht kein Spaß so was zu lesen
    Ich bin nicht Oma, die ständig rummeckert, aber ich denke dass ich die Meinung vieler Leute sage
    LG Vladi
    P.S. Jetzt zum Garmin-Deal: Ich denke, dass es gar nicht so verkehrt ist, dass zwei große Firmen sich zusammen schlissen. Da wird der Qualität von Navigon nicht drunterleiden

  • vladiVOSTOK1988

    Außerdem Garmin wird unterschätzt und dass will sich natürlich fast keiner kaufen, lieber kauft man was auf dem Markt gerade so COOL, was sich etabliert hat.
    Das am Anfang das Problem von Skoda)))

    • Des hat nichts, aber rein garnichts mit cool zu tun meine navi auswahlkriterien sind an strikte Vorgehensweisen geknüpft und darunter fällt nunmal 1.tomtom 2.navigon Ende

      Wenn jemand anderem garminmenü Handhabung GPS os Extras etc. gefällt soll er es von mir aus benutzen ich hatte schon diverse garmin Modelle in der Hand und konnte diese auch ausgiebig testen mit immer dem gleichen Beschluss das die Teile nichts taugen (PNA’s)

      Greetz & PumP OuT

  • Ich glaube das wird der Sotware eher schaden als helfen. Wir werden es sehen und drücken die Daumen das alles genau so gut bleibt wie es ist auf den IOS Geräten.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22469 Artikel in den vergangenen 5896 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven