ifun.de — Apple News seit 2001. 18 835 Artikel
Frostbite Tech Demo

Gute Aussichten: Battlefield 4 auf dem iPad

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5

Bereits zur diesjährigen WWDC hatte Entwicklerstudio DICE im Zuge der Vorstellung von Apples Low-Level Grafikschnittstelle Metal eine erste Technikdemo ihrer Grafikengine Frostbite für iOS präsentiert. Damals wurde der Shooter Plants vs. Zombies: Garden Warfare auf einem iPad Air gezeigt, das dank Metal in der Lage war die aus 1,3 Millionen Polygonen bestehende Spielumgebung in Echtzeit zu rendern.

pvzgw-ios-keynote500x

Mittlerweile hat das Frostbite Team auf ihrem Blog verkündet, dass sie Teile von Battlefield 4 für iOS lauffähig gemacht haben. Zwar gab es bereits eine iPad App für den Commander Modus, in dieser wird jedoch nicht die eigentliche Spielwelt geladen, sondern auf einer Übersichtskarte agiert. Die grafisch aufwändige 3D Welt ließ sich zuvor noch nicht auf dem Tablet bestaunen. Allerdings haben die Entwickler bereits jetzt angemerkt, dass es sich bei dem Battlefield 4 Port, wie bei Garden Warfare, ausschließlich um eine weitere – nicht spielbare – Technikdemo handelt, um die Leistung von Frostbite auf Apples Mobilgeräten weiter zu optimieren.

So to see exactly how far we could take the engine on mobile we set ourselves up for a real challenge: getting selected parts of the Battlefield 4 – truly a visually demanding game – running on iOS! I want to stress that this has been a tech demo to test the engine capabilities, and nothing else.

Die Bilder der auf dem iPad gerenderten Multiplayerkarte Rogue Transmission geben schon einmal einen kleinen Eindruck davon, was Frostbite dank Metal auf dem stromsparenden ARM SoC grafisch leisten können wird. Bis die Engine fertig portiert ist und in den ersten Spielen für iOS auftaucht, wird jedoch mit Sicherheit noch eine Weile vergehen. Derweil könnte Apple eigentlich die Zeit nutzen um dem Apple TV das langersehnte Hardwareupdate zu spendieren und die Settop-Box zusätzlich um einen App Store zu bereichern, damit sie endlich als attraktiver Konsolenersatz genutzt werden kann…

bf4_ios_1_700x

bf4_ios_2_700x

App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB
App Icon
Battlelog
EA Swiss Sarl
Gratis
112.11MB
Freitag, 07. Nov 2014, 12:13 Uhr — Damien
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • armutszeugnis für Sony und den ganzen Rest der Spieleindustrie.

  • Mit Touch Bedienung wäre Battlefield eh eine Qual und wieder nur eine Portierung finde ich auch ziemlich langweilig und eintönig. Da soll lieber die Grafik Demo im AppStore landen und auch als solche angezeigt werden, um anderen Entwickler die grafischen Möglichkeiten aufzuzeigen und dann mit einer vernünftigen Spielidee ein Spiel für iOS entwickeln

  • Mit Bluetooth Controller wäre das der Hit. Der Controller funktioniert bei Skylanders z.B. auch perfekt!

  • Und dabei ist das iPad nicht in der Lage, mehrere Tabs in Safari zu cachen..

  • Wenn Apple Metal jetzt auch noch in McOSX implementieren würde, hätte Microsoft mit DirectX das Nachsehen…..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18835 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven