News-Mix:

iTunes-Filmpakete nur in USA, Breaking Bad 5.2 bei Watchever, Gratis-E-Book ab 18

20 Kommentare

Im amerikanischen iTunes Store bietet Apple momentan ausgesprochen attraktive Filmpakete zu Sonderpreisen an. Alle acht Harry-Potter-Filme gibt es beispielsweise für 9,99 Dollar, zum gleichen Preis gibt es die „Lord of the Rings“-Trilogie und die komplette Bourne-Collection schlägt mit vertretbaren 22 Dollar zu Buche.

filmpakete

Hierzulande suchen wir eine vergleichbare Aktion bislang vergeblich. Aktuelle Angebote wie die auf 99 Cent Leihpreis reduzierten, meist etwas angestaubten Filmkomödien von Bridget Jones bis Brüno spenden da wenig Trost. Es kann nur besser werden.

Breaking Bad bei Watchever

Serienfans sind momentan wohl sowieso bei Watchever besser aufgehoben. Von morgen an strahlt der Video-on-Demand-Dienst die letzten acht Folgen der finalen Staffel 5.2 jeweils nur drei Tage nach der US-Premiere in der Originalfassung aus. Eine deutsche Synchronisierung soll zu einem späteren Zeitpunkt angeboten werden.

breaking-bad

Die acht Folgen stehen bei Watchever dann im Wochenabstand jeweils mittwochs ab 21 Uhr bereit. Die abschließende Episode 16 wird dann am 2. Oktober verfügbar sein.

Gratis-E-Book – nichts für sanfte Gemüter

Amazon verschenkt momentan das E-Book Film Riss: der etwas andere Frankfurter Roman. Der Krimi ist laut Buchbeschreibung vollgepackt mit „Sex, Drugs & Rock’n’Roll“ und stark beeinflusst von Fight Club” und “American Psycho“. Zweifellos Geschmacksache also, iTunes hat den nicht für Leser unter 18 Jahren geeigneten Titel angeblich aus dem Angebot entfernt.

filmriss

Bitte achtet darauf, dass für die Aktion kein Enddatum angegeben wurde. Prüft also vor dem Klick auf „kaufen“ unbedingt den bei Amazon angezeigten Preis.

Kindle-E-Books könnt ihr mithilfe der Amazon-Lese-Apps auch auf Computern oder iOS-Geräten lesen.

Diskussion 20 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Krass, bei WE tut sich wirklich was. Jetzt also doch auch erstmals sehr aktuell. Bin mal gespannt, wie lange die dann den Preis halten können…

    — Toolz
    • Verstehe ich das richtig ?
      Im amerikanischen iTunes Store, gibt es alle 8 Harry Potter zusammen für 10 Dollar zum kaufen ?

      Hier kostet schon einer 10 €. Das wären 80 € zusammen. Die Blu-ray Box, gab es schon für 55 €.

      — Sascha Migliorin
      • Lol
        Habe gerade geschaut, hier kostet eine HD Version von Harry Potter sogar 12 €.

        — Sascha Migliorin
      • Jeder der sich Filme bei iTunes (in DE) kauft hat se eh nicht mehr alle, da kann man ja grad es Geld verbrennen (wäre zumindes sinnvoller)

        — Toilettenpapier3000
  2. habe mir auch WE zugelegt….an der aktualität können die gerne noch arbeiten…aber insgesamt ist das schon ein gutes ding.

    — cane
  3. Watchever hat wohl einen guten Deal mit AXN. Immerhin gab es auch schon lange alle Staffeln von BB.

    Mich freut es. Endlich hab ich eine legal Alternative um eine Serie kurz nach US-Release zu schauen. 9€ im Monat sind natürlich super.

    Trotzdem ist bei Watchever noch enorm viel zu tun. Ich wäre ja schon zufrieden wenn man die Stabilität besser hinbekommt. Das man in den Abendstunden kaum oder nur in schlechter Qualität schauen kann ist schon sehr arm. Auch die Bildqualität (sogar in HD) hat eine extrem niedrige Bitrate und das sieht man deutlich. Bei Serien wie Mad Men gibt es oft üble Kompressionartefakte. Watchever sollte mal die Kohle in mehr Server stecken.

    — plantoschka
  4. @plantoschka: Watchever solte mal die Kohle in mehr Server stecken
    … ok, vielleicht solltest Du mal mehr Kohle investieren, dann kannst Du auch alles in super duper bekommen.
    für knapp 9€ im Monat unbegrenzten Zugriff auf eine recht grosse Auswahl – legal – wer bietet das denn sonst zu diesem Preis???

    — Didi
  5. Billiger billiger billiger…. es ist wirklich zum k****. Diese Geiz-Ist-Geil Mentalität bei den Leute heutzutage ist wirklich zum gruseln. Ich habe in meine iTunes Bibliothek bereits 4 stellige Summen gesteckt weil ich gerne super Qualität und 5.1 Ton haben möchte, hier wird selbst bei Beträgen unter 10 Euro gemeckert das die Qualität nicht den “Hohen Ansprüchen” genügt. Hohe Ansprüche haben und dafür aber nichts bezahlen wollen. Leute überdenkt eure Einstellung einmal gründlich, früher hat es ca. 4 D-Mark gekostet einen Film auszuleihen und heute bekommt man für kleines Geld unendlich Musik und Entertainment gestreamt aber es ist scheinbar immer noch nicht billig genug für euch! Das Die Menschen die vor und hinter der Kamera stehen auch bezahlt werden wollen kommt euch auch gar nicht in den Sinn, denn es zählt ja nur noch das ICH ICH ICH. So… habe fertig

    — Mike
    • Wer hat sich denn hier deiner Meinung nach so geäußert? Wenn Watchever seinen Service offiziell für 9 Euro pro Monat in HD anbietet und Watchever-Nutzer “plantoschka” anmerkt, dass der Stream ruckelt, schlecht komprimiert ist und dass das verbesserungswürdig ist, dann… ja, dann hat er halt Recht.

      — Stefan666
      • watchever läuft absolut stabil!!! auf meinem imac, auf ipads und über apple tv guck ich seit monaten. nicht ein ruckler oder aussetzer, zu keiner tageszeit!!! selbiges bei allen freunden! ich würde bei schlechter verbindung eher das heimische netzwerk untersuchen, als das watchever zuzuschreiben! mit ‘ner 1000’er leitung über ‘ne alte fritzbox is da auch nicht viel zu holen… freu mich auf bb finale, garantiert ruckelfrei!!!

        — trollvottel
    • Habe auch schon einiges in iTunes Filme investiert. Habe dann damit aufgehört, weil Untertitel teils nicht unterstützt werden und die original fix eingeblendeten teils nicht eingeblendet werden. 5.1Ton ist Multichannel-Ton. Macht zwar im großen und ganzen keinen Unterschied zu AC3/DTS, aber mittlerweile haben wir das Jahr 2013 und DTS HD und DD 7.1 lässt grüßen.
      Auf meinem Mac Mini 2009 kann ich teils nur die nicht HD-Variante kaufen. m4v-Format ist zwar toll fürs iPad und Co. Das war’s aber schon, wenn man auf einem nicht Apple-System schauen will wird’s schwer. Endgültig iTunes-geheilt wurde ich als der optische Digitalausgang am Mac Mini 2009 seit OSX Lion monatelang nicht mit iTunes funktionierte. Ich denke um das selbe Geld gibt es Alternativen.

      — Wunderwuzzi
  6. Hatte bisher keine Probleme mit Watchever gehabt.
    Ich hasse aber ebenfalls diese Geiz-Is-Geil Gesellschaft und das in DE NIX in der digitalen Welt passiert.
    Hab gestern auf der Apple-Website mal die Tabelle angeschaut wo iTunes in der Cloud verfügbar is.
    Die halbe Welt kann sich Filme aus der Cloud laden, sogar dritte Welt-Länder.
    FR, USA und GB sind sogar ganz weit vor … Wir in DE dürfen das nicht. Uns wird alles verboten was digital ist. Alles.
    Gibt nicht mal ein gutes Pendant zu Netflix oder Hulu…
    Ich finds echt nur noch schlimm hier.
    Naja… Geht ja irgendwie weiter.
    Nur meine Meinung mal reingeworfen.

    — Fabian
  7. Ich darf mich doch über einen Dienst unabhängig vom Preis beschweren. 9€ ist ein sehr guter Preis und ich würde auch das doppelte Zahlen.

    Allerdings habe ich die Option bei Watchever nicht.
    Und jetzt um diese Zeit eine Serienfolge oder Film in annehmbarer Qualität zu schauen ist nicht möglich.
    Ich meckere auch nicht über das Programm. Damit bin ich für 9€ im Monat voll zufrieden.

    Das man bei Netflix für umgerechnet 7€ ein viel größere Angebot hat, deutlich bessere Qualität (recht gutes 1080p) zeigt doch, das es geht. Davon ist Watchever aber noch weit entfernt.

    Trotzdem unterstütze ich die gerne mit 9€ im Monat. In der Hoffnung das sich das alles bessert.

    — plantoschka
  8. Ich hab übrigens eine 100Mbit KD Leitung die sehr stabil ist.
    Das das Problem bei mir liegt glaub ich eher weniger. Es könnte aber die miserable PS3 App sein. Andererseits hab ich zur PrimeTime auf dem iPad auch deutlich schlechtere Qualität.

    Ich werd mir wohl demnächst eine AppleTV zulegen und die PS3 verkaufen (nutze sie kaum noch und zum Streamen ist sie mir zu laut und zu stromhungrig). Hoffe das es dann besser läuft.

    — plantoschka
  9. Ok ich hab gerade mal im Browser mit Silverlight getestet und hier bekomme ich wirklich HD-Qualität und keinerlei Aussetzer.

    Liegt also wohl wirklich an der miserablen PS3 App.

    — plantoschka
  10. Da war ich leider zu spät, gestern auf dem Handy noch geschaut, preis für Harry Potter Collection 9,99$. Abends wo ich vom Ipad kaufen wollte lag der Preis dann bei 59,99$ Auch die anderen beiden Collections sind jetzt teurer.

    — Blubberbrause

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14841 Artikel in den vergangenen 4807 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS