ifun.de — Apple News seit 2001. 18 426 Artikel
   

Apple Stores in New York: Apple erhält Auszeichnung für Erhalt historischer Gebäude

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Apple Stores sind besonders in New York einen Besuch wert. Abgesehen vom Standort 5th Avenue mit seinem imposanten Glaswürfel und dem Upper Westside Store präsentiert sich das Unternehmen dort teils aufwändig renovierten historischen Gebäuden. Die New York Landmarks Conservancy, eine gemeinnützige Organisation, die sich dem Erhalt historischer Gebäude in New York verschrieben hat, würdigt dies nun mit ihrem „Chairman’s Award“.

apple-store-soho-500

Apple Store Soho

Der Preis wird seit 1988 als Anerkennung für „aussergewöhnliches Engagement für den Schutz und Erhalt des reichen architektonischen Erbes von New York“ an Organisationen und Unternehmen verliehen. Apple erhält den Chairman’s Award mit Blick auf die New Yorker Standorte SoHo, West 14th Street, Upper East Side und Grand Central. Besonders Letzterer hat durch seine offene Platzierung inmitten der historischen Bahnhofshalle der Grand Central Station für Aufsehen gesorgt. (via Storeteller)

apple-store-upper-east-side-2

Apple Store Upper East Side
Mittwoch, 03. Feb 2016, 10:21 Uhr — Chris
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Historisch und USA klingt niedlich. Jede Pfarrkirche oder bauernscheune ist hierzulande älter als viele Gebäude dort :)

  • Was ist das für eine Tresortür? Gehört die zum Store (Schutz der Geräte) oder zum Bahnhof?

    • Der Tresor ist nicht in dem Bahnhofsstore sondern im Store an der Upper East Side. Und dieses Gebäude war halt früher mal eine Bank. Also hat ein Tresor durchaus seine Daseinsberechtigung. Zumal das entfernen sicher sehr aufwändig wäre, vom ggf vorhandenen Denkmalschutz ganz zu schweigen.

  • Das ist aber auch nur weil in den USA so ein Hype um alles mögliche gemacht wird.

  • Der Apple Store in der Grand Central is aber auch einfach absolut genial!

  • Ich fand den Store in der Grand Central von der Ladenfläche und den Hinterräumen mit Zubehörartikeln recht beengt und bedingt durch die wirklich imposante Bahnhofshalle extrem laut. Da hab ich in Hamburg, Berlin, London und Barcelona schon größere gesehen, in denen ich mich wohler gefühlt habe. Die stilvolle Integration in historische Bauwerke ist aber schon echt ein stylischer PR-Schachzug von Apple

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18426 Artikel in den vergangenen 5391 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven