Erster Apple Store in Baden-Württemberg findet wohl im “Breuningerland Sindelfingen” seinen Platz

48 Kommentare

Der erste schwäbische Apple Store liegt aller Wahrscheinlichkeit nach rund 17 Kilometer außerhalb des Stuttgarter Stadtzentrums. Laut Informationen der Stuttgarter Zeitung will Apple im Herbst eine Filiale im Breuningerland Sindelfingen eröffnen. Das renommierte Einkaufszentrum wird von der bundesweit tätigen Betreibergesellschaft ECE betrieben, Apple hat bereits in mehreren andern ECE-Zentren in Deutschland entsprechende Stores eröffnet.

Angeblich soll Apple in Sindelfingen eine 700 bis 800 Quadratmeter große Ladenfläche angemietet haben. Das Breuningerland zählt laut dem Zeitungsartikel rund 20.000 Besucher pro Tag.

Es ist davon auszugehen, dass Apple ähnlich wie in Hamburg auf kurz oder lang auch in der Stuttgarter Innenstadt eine Filiale eröffnet, sobald eine passende Lokalität gefunden ist.

Diskussion 48 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
      • … für die Jungs aus dem restore täte es mir echt leid, die machen ihren Job großartig! Tolle Beratung und nie am Kunden vorbei, wie soviele andere gerade dort im Breuninger…. Denke auch, die Königstraße wäre ein besserer Ort – nur parken ist geschickter in SiFis Breuninger!

        — die aus Meese
      • Ich habe keine guten Erfahrungen mit dem restore gemacht. Die sind nur solange freundlich wie sie denken Du kaufst etwas, danach lassen sie dich hängen und verweisen an den support.

        Als ich mir einen ipod touch als geschenk gekauft hatte und die touchfunktion nur auf der hälfte ging, haben sie sich über die fingerdapser muckiert als ich es am nächsten tag reklamiert hatte. Eine entschuldigung? Fehlanzeige, einen halben Tag Urlaub hab ich nehmen müssen und das Geschenk konnte ich auch nicht am Geburtstag übergeben. Service unterste Klasse, da lob ich mir doch den MediaMarkt! Da stolpert man wenigstens nicht uber einen Mitarbeiter der mit einer Zahnbürste die Fluesenfugen reinigen muss!

        Denkt mal drüber nach…

        — dbx
    • ja der is schon weg aber anscheinend sind die mitarbeiter schon bei dem neuen apple store verpflichted worden

      — Apfel
  1. Ich finde der Store sollte in die Königstraße kommen, da passt er einfach optisch am besten hin ;) Das Breuningerland ist nicht wirklich hübsch. Aber der Bäcker dort macht gute Pizzaschnitten.

    dynAdZ
  2. Wieso erster schwäbischer Store?
    Den gibt es doch schon in Augsburg!
    Apple verhandelt in Stuttgart noch mit der ECE im neuen Milaneo und weiterhin auch Königstreu.

    — Almjodler
      • Na ja, mit der S-Bahn bin ich aus der Innenstadt in ca. 30min in SiFi – aber in Stuttgart sollte sich dennoch ein Apple-Store niederlassen, Königstraße, MILANEO (ab 2014), KönigsbauPassagen (auch ECE) oder im Gerber (ehem. QartierS, ab 2014). Ich hoffe ja Apple findet eine passende Lokalität in der Königstraße oder im den KönigsbauPassagen, dann muss man nicht bis 2014 warten, bis die jeweiligen Einkaufszentren fertig sind, wobei das MILANEO im neuen Teil des Europaviertels sicherlich auch sehr passend wäre…naja abwarten und Äpfel essen ;-)

        — Stuttgart21-Befürworter
  3. Bitte was????
    Die Königsstraße ist eine der best besuchten Einkaufsstraßen in Deutschland und die gehen ins Breuningerland????
    Also als Übergangslösung oder Zweitstandort ok.
    Das Breuningerland in Sindelfingen hat ja ein ganz anderes Einzugsgebiet als die Königsstraße, wer nördlich, bzw westlich von Stuttgart wohnt geht da in der Regel nicht hin!

    — Flo
      • dafür haste noch rt und tü als einzugsgebiet dazu. mal ehrlich, wer quält sich schon gern in den stuttgarter verkehr.
        außerdem is der daimler in sifi, vielleicht war das auch noch ein entscheidungspunkt.
        finde die entscheidung trotzdem etwas seltsam, königstr. wär logischer

        — dr. acula
      • Einen Vorteil gibt es. Breuningerland, 1 Stunde parken: 0€. Königstraße, 1 Stunde parken: 10€.

        dynAdZ
      • @ dynAdZ: Da hat Apple wohl äußerst schwäbisch gedacht. ;)

        — heldausberlin
    • Die Breuningerländer in LB und SIFI machen jeweils um die 400 Mio. € Jahresumsatz und schlagen somit so manche Innenstadt von Großstädten.
      Macht also Sinn, den Speckgürtel um Stuttgart zu bedienen.

      — Almjodler
      • Abwarten … mir schwebt da so “Das Gerber” vor … das wär optimal!

        — ant
      • Die Königstraße ist dafür die stabilste und unter den Top 5 der meist frequentierten Einkaufsstraßen Deutschlands.

        — Chris
    • Also ich komme aus dem Raum Stuttgart und alle, die ich kenne, ob aus dem Raum Herrenberg, Calw, Sindelfingen, Böblingen, Echterdingen, Leonberg oder Ludwigsburg, also im Prinzip der komplette Großraum geht lieber ins Breuninger SiFi oder LB als in die Stuttgarter Innenstadt!

      — Killez
  4. Apple muss nicht zu seinen Kunden kommen. Die Kunden kommen zu Apple. Egal wo Apple seinen Store aufmacht. Apple ist nicht auf Laufkundschaft angewiesen.

    — Heinz
  5. Das ist doch Quatsch, liebe Leute.
    Das ist nur ein billiges Ablenkungsmanöver von der Stgt.Zeitung. Der nächste und erste Apple Store in Stuttgart wird gerade gebaut. In der Stiftsstraße gegenüber vom Diesel-Store an der Stiftskirche gibt es eine Baustelle die ist “Apple-Like”. Schwarz abgeklebte Schaufenster und ein Holzverschlag als Sichtschutz. Hab gestern schon, schöne Bilder gemacht ;-)

    — anonymous
  6. Wird auch Zeit, dass so n Store hier in die Nähe kommt. Breuningerland gibt Gas. in LB ist Hollister und in Sindelfingen Apple. Wer will schon nach Stuttgart? Die nächsten 10 Jahre nur Stress und Stau wegen S21. Am liebsten wäre mir ja die Ludwigsburger Innenstadt, direkt neben dem dann noch neu zu eröffnenden Starbucks..:-)

    — masch
    • Warscheinlich geht die Welt unter wegen S21 – so ein Blödsinn…von den Baustellen wird man nicht allzu viel mitbekommen, da der Baustellenverkehr über eigene Logistikstraßen geführt wird. Nur bei der U-Bahntunnelröhren Verlegung im Bereich U-Bhf Staatsgalerie und unter dem Arnulf-Klett-Platz wird der Autoverkehr beeinträchtigt. Die paar LKW die nicht über Bahneigene Logistikstraßen fahren fallen auch nicht mehr auf, an der Baustelle vom “QartierS” bzw. Gerber, am neuen Bülow-Carré sowie an der Baugrube für das Caleido ist viel mehr LKW-Verkehr der über die öffentlichen Straßen fährt. Im umkehrschluss würde ich fragen, wer will schon nach Ludwigsburg? Nene da bleib ich lieber in der City, in LuBu werden an 22:00 Uhr die Bürgersteige hochgeklappt. :-)

      — Stuttgart21-Befürworter
  7. endlich nicht mehr ca. 200 km zum nächsten Applestore fahren sondern nur noch ca. 20 km. Wurde ja auch mal Zeit!

    — Jörg
    • Service halt! Seminaren, Workshops, Genius Bar – und alles umsonst!

      Übrigens, Apple Store app zeigt schon Singelfingen als nähestes Store!

      — lebum
  8. ich war am ersten Tag im Breuningerland Sifi und hab mir das Chaos angesehen. Da haben die Leute wie verrückt gekauft bzw. war das iPhone 5 schnell ausverkauft. 2 Stockwerke höher im MediaMarkt gab es Computer und iPads für 50 Euro billiger als im Apple Shop aber es ist ja Hip es im Original Store zu kaufen. Eine Schutzhülle für das iPhone 5 gab es im Apple Shop auch noch nicht. Auch da war der MediaMarkt schneller. Also ich kann Euch nur raten geht in Sifi gleich zum MediaMarkt

    — Gundula
  9. Ob das nun der erste oder zweite Store im Raum Stuttgart ist – egal. Schöne neue Applewelt auf jeden Fall. Nur Reklamation sollte man keine haben… Dann trifft man auf auswendig gelernte Servicesprüche, Headset-Funktionkommunikation und Online-Terminpflicht – auch wenn man mit dem zum zweiten Mal fehlerhaften Neugerät bereits im Laden – sorry, Store – steht. Braucht niemand. Veräppelt, kann man da nur sagen. Für mich die letzte Erfahrung in diesem weißen Wunderland mit den roten T-Shirt-Menschen. Cool, aber substanzlos. Schade ums Geld.

    — Anne

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14322 Artikel in den vergangenen 4718 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS