ifun.de — Apple News seit 2001. 20 634 Artikel
   

Yahoo will ein besseres YouTube aufbauen

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Yahoo will offenbar stärker mit YouTube konkurrieren und feilt am Ausbau der eigenen Online-Videoplattform. Laut einem Bericht des Online-Magazins Re/code umwirbt der Konzern in diesem Zusammenhang bereits erfolgreiche YouTube-Kanäle in den USA und verspricht den Machern höhere Werbeeinnahmen als sie derzeit bei YouTube beziehen.

yahoo500

Yahoos Bemühungen um mehr Relevanz auf dem Online-Videomarkt laufen bereits geraume Zeit. Zuletzt hat die Yahoo-Chefin Marissa Mayer mit der Verpflichtung diverser namhafter US-Journalisten für das hauseigene Videoportal Yahoo Screen von sich reden gemacht. In Deutschland ist Christian Ulmen eines der Aushängeschilder der hiesigen Dependance des Videodienstes.

Laut aktuellen Informationen aus Insiderkreisen plant Yahoo zunächst, das hauseigene Videoangebot um die Kanäle bereits auf YouTube erfolgreicher Produzenten zu erweitern. Die Option auf eine Öffnung als Videoplattform für Jedermann halte man für nächstes Jahr bereit.

Der Marktführer YouTube muss insbesondere von erfolgreichen Produzenten regelmäßig Kritik einstecken. So sei nicht nur die an die Videomacher weitergeleitete Teil der Werbeeinnahmen zu gering, auch die Qualität der computergenerierten Auswahl der mit gesehenen Videos verbundenen Empfehlungen wird häufig bemängelt. Yahoo im Gegensatz setzt auf eine handverlesen Auswahl des Videoangebots.

Montag, 31. Mrz 2014, 7:43 Uhr — Chris
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und ich will Weltfrieden.
    Ähnlich realistisch.

  • Nicht noch so eine Werbeschleuder…

  • Ah, die Werbe-Plattform mit angehängten Pseudo-News. Wird bestimmt der Burner. :)

  • YouTube ist so schlecht, da ist alles andere Willkommen. Nur geklaut, gesperrt, schlechte Qualität, schlechte Suche, 95% Müllkippe für geistige Ausflüsse. Schlimmer geht nimmer…

    • Hans Werner von Umwucht

      Ich gug meistens Dinge auf Vimeo, seltener mal auf Youtube und Yahoo? Keine Ahnung, aber da spielt wohl die Erziehung mit das ich den Laden nur für Wegwerfmails nutze :’D

    • Was? Auf Youtube gibts alles: von wie reparier ich meinen Rechner, über Dokus und Musik, bis hin zu kompletten Filmen in 1080p. Schlechte Qualität trifft nur auf sehr alte Videos zu, was verständlich ist. Wenn was „in deinem Land“ gesperrt ist, einfach vpn aktivieren und schauen. + 1 klick.
      Also youtube ist mit das beste was das Internet zu bieten hat.

      •  iCubano 

        Und wenn es endlich ein Konkurrenzprodukt gibt wird es noch besser werden…
        BTW hab ich noch nie einen kompletten Film in Full HD und ungespiegelt auf Youtube gesehen.
        Wenn dann warscheinlich nur billige Kurzfilme..

      • Ich hab schon einige aktuelle gesehen. Einfach full movie youtuben oder auf reddit den entsprechenden sub besuchen.

  • Der Erfolg hängt zuletzt vom Social Sharing ab. Sobald sie die Plattform für jedermann öffnen, braucht es intelligente Sharing-Funktionen und Kooperationen mit Facebook, Twitter etc., denn erst wenn die Verbreitungsquote hoch genug ist, lohnt es sich…

  • Das bessere youtube ist vimeo. punkt.

  • Deutschsprachige Dokus in guter Qualität (nix ruckelt, Auflösung ok) von BBC sind da/ mehr brauche ich nicht.

  • YouTube sind ausgesprochen einsilbige Worte, die sich jeder Köter merken kann. Das allein wird das weitere Bestehen dieser Plattform sichern.

  •  iCubano|NanuixX 

    Einerseits ist Yahoo im Schatten von google wohl eine der deutlich weniger besuchten Suchmaschinen..
    Andererseits wäre eine konkurrenzplattform durchaus wünschenswert..
    Damit Youtube nicht mehr einfach machen kann was es will, sondern mehr auf die Meinung der Ersteller und Zuschauer des Contents achten muss.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20634 Artikel in den vergangenen 5725 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven