ifun.de — Apple News seit 2001. 21 690 Artikel
Für unter 10 Euro

Wieder ausgekramt: Ein brauchbarer Billo-Ständer für iPad-Nutzer

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Seitdem das neue iPad Pro bei uns aufgeschlagen ist, beschäftigen wir uns fast wieder täglich mit Apples Tablet-Bemühungen. Nicht dass uns die neue Gerätegröße von 10,5 Zoll und das ProMotion-Display über Nacht wieder zu überzeugten iPad-Anwender gemacht hätten – die neuen iOS 11-Funktionen für das große Display haben uns jedoch sofort zur Auseinandersetzung mit der Produktfamilie motiviert, die hier (in Form eines iPad mini) vor allem in einer festen Wandhalterung in der Küche als Rezept-Anzeiger und Sonos-Fernbedienung zum Einsatz kam.

Stander Ipad

Nach knapp einer Woche iPad Pro hat es uns dann Richtung Technik-Schublade verschlagen. Irgendwo, so zumindest die im Hinterkopf abgelegte, vage Erinnerung, hatten wir noch einen iPad-Ständer gebunkert.

Der handliche Compass von Twelve South wurde vor rund 18 Monaten mal in der Sitztasche einer AirBerlin-Maschine vergessen, das aus Keramik gefertigte Daxndox Dock haben wir nach einem kurzen Testlauf in den Freundeskreis durchgereicht. Aber wie gesagt: Irgendwo schlummerte noch eine Billighalterung.

Diese haben wir gerade wieder ausgekramt und wollen euch dazu ermutigen, bei einem der zahlreichen baugleichen Modell ruhig zu zugreifen. Marke und Hersteller sind dabei quasi egal – alleine auf Amazon offerieren bestimmt sechs unterschiedliche Anbieter ähnlich geformte iPad-Ständer, die allesamt weniger als zehn Euro kosten. Wir haben das Anker-Modell im Einsatz, die UGREEN-Variante geht aktuell für 5 Euro über den Tresen.

Staender Ipad Breit

Der kleine Aufsteller verfügt über ein Drucktaster der das Gelenk freigibt und den ausklappbaren Haltefuß in einer von neun Rastpositionen arretieren kann. Und viel mehr – dies haben uns die letzten Tagen gezeigt– braucht es zum iPad-Einsatz eigentlich nicht.

Die unterschiedlichen Positionen ermöglichen sowohl den Video-Konsum als auch den Einsatz von Apples Pencil und die Nutzung einer beliebigen Bluetooth-Tastatur. Zwar stehen die Billigständer nicht auf Couchkissen und weichen Matratzen, für den Schreibtisch-Einsatz können wir die Low-Budget-Variante aber jetzt wieder aus eigener Erfahrung empfehlen.

Produkthinweis
Anker Multi-Winkel Ständer Halter für Tablets, E-Reader und Smartphones: iPad Serien iPad Air New iPad Mini, Google... 9,99 EUR 18,99 EUR
Produkthinweis
UGREEN Handy Ständer Phone Stand Multi Winkel ipad Ständer Tisch Halterung für 7 6 6s plus 5 5s,Smartphones und... 7,99 EUR 12,99 EUR
Produkthinweis
iPad Ständer, JETech Multi-Angle Mini Portable haltbare Aluminium Tablet Ständer Halter für Apple iPad Air/Mini,... 7,99 EUR
Dienstag, 04. Jul 2017, 19:02 Uhr — Nicolas
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • richtig, so eins habe ich auch noch irgendwo rum liegen, ist eigentlich super, weiß gar nicht, warum ich es nicht mehr nutze!!??

    • Ich kann Dir sagen warum: Weil iFun in der Zwischenzeit 50 viel innovativere und stylischer Ständer vorgestellt hat, die aber im Grunde auch nichts anderes machen, aber Jeder die gekauft hat.
      Und ja, ich gehöre auch zu dieser Gruppe und lasse mich gerne begeistern. Oft denke ich aber nach ein paar Monaten „Wo hast Du das noch mal hingelegt? Ach egal“…..
      Wir Menschen sind halt irgendwo doch alle gleich :-)

      • wenn du die dinge verlegst, verstehst du deren prinzipielle funktion nicht.

        einen ständer nutzt man oder nicht – das ist binär – verlegen kann man den nicht.

        insofern verstehe ich dein post nicht

  • Wird bei uns auch eingesetzt! Einfach, Praktisch, Gut.

  • Hab ich auch… passt prima auch für andere Tablets

  • Ich habe zwei davon im täglichen Einsatz.
    Das schlägt alle anderen Lösungen. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis mal ganz abgesehen.

  • Rate vom Anker ab. Hatten davon aus versch. Serien 20+ Stück und 13 gingen nach und nach kaputt. Teilweise umgetauscht und wieder defekt.

  • Habe noch ein Compass der ersten Generation, aber auch für 40€ geht das nicht auf Couch oder Kissen.

  • Eine Frage die nicht ganz passt, trotzdem:

    Hat jemand eine Idee für ein gutes iPad Pro 10,5″ Smart Cover?
    Das von Apple ist mit 59,-€ leider übertrieben teuer.
    Ich suche genau so eins nur von einem anderem, günstigen und trotzdem guten, Hersteller.

    Vielen Dank.

  • Nutze meins täglich für mein iPad mini 4 und mein iPad Pro 12,9″
    Ist unverzichtbar!

  • Ich benutze diesen perfekten Ständer, der jede Position möglich macht und dabei sehr stabil und sicher ist mit meinem Ipad Air schon von Anfang an. Als ich dann das Pro bekam, hab ich mir kurzerhand noch einen Ständer bestellt und benutze beide Ständer zusammen beim iPad Pro. Absolute Sahne! Nichts hält besser und ist sicherer und kostet gleichzeitig so wenig!

  • Benutzen das Anker-Teil täglich. Stabil, zuverlässig, genial.

  • Benutze einen Tablet-Ständer von Nulaxy in schwarz (17€ bei Amazon). Da passt auch die Nintendo Switch rein, was ziemlich praktisch ist.

  • freunde freunde … wenn ick mir ein schönes iPad leiste … dann habe ick auch noch die „paar euro fuffzig“ für original apple zubehör übrig … und verhunze mir NICHT mein high tech produkt mit billigst zubehör von rudi’s reste rampe :-)) !

    • Dann zeig mir doch mal die Apple-Lösung? Wo ist denn der Ständer für das iPad Pro 12,9“.
      Und komm mir jetzt nicht mit dem affigen Apple-Cover.
      Na? Na?
      Eben! Gibt es nicht.
      Und diese Aluständer sind echt klasse verarbeitet. Ich schwöre auf meinen.

  • Genau@couchpotatoe
    Genau so sehe ich es auch! Ich schwöre auf diese Teile! Lange hab ich gesucht und Geld ausgegeben für teure Ständer, die nichts gebracht haben!
    Mit den einfachen Aluständern kann man nicht nur Filmchen gucken, sondern a r b e i t e n am ProPad und das ist das Besondere daran! Arbeiten in jeder Position, mit oder ohne Handauflage, mit Druck oder ohne! Es wackelt nichts! Selbst nur ein Aluständer reicht für das ProPad wenn man es nur als Monitor nutzt, was ich oft genug tue. iPad Air zum Arbeiten, Pro als Monitor für Unterlagen etc. Apple Zubehör kann da leider mit nichts dienen. Mir geht’s übrigens nicht um den Preis @Thomas und ich werte meine Geräte deswegen auch nicht ab. So viel Selbstbewusstsein sollte man schon haben

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21690 Artikel in den vergangenen 5778 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven