ifun.de — Apple News seit 2001. 22 314 Artikel
   

„Visual Album“ von Beyoncé : Überraschung und neues Verkaufsformat

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Mit dem heute veröffentlichten neuen Album von Beyoncé wird der iTunes Store um eine neue Albengattung reicher. „Visual Album“ nennt Apple das 14 Songs und 18 Videos umfassende Werk. Ergänzende erhalten Käufer des Albums noch ein Booklet im PDF-Format dazu.

beyonce500

Bei einem Kaufpreis von 14,99 Euro scheint uns dieser Leistungsumfang ein guter Deal, der Schule machen könnte. Insbesondere, weil dieses neue Format im Gegensatz zur „iTunes LP“ auch hervorragend für das Zusammenspiel mit Apple TV geeignet ist. Wir glauben weiter and die Zukunft der kleinen Box.

Bemerkenswert ist auch die Art der Veröffentlichung des neuen Albums von Beyoncé. Es gab keinerlei Vorankündigung, die US-Sängerin überraschte ihre Fans heute mit einem audiovisuellen Paukenschlag. Sie begründet die Entscheidung für diese Art und Weise der Veröffentlichung damit, dass ihre Fans die ersten sein sollen, die das neue Album zu hören bekommen.

I didn’t want to release my music the way I’ve done it, I am bored with that. I feel like I am able to speak directly to my fans. There’s so much that gets between the music, the artist and the fans. I felt like I didn’t want anybody to give the message when my record is coming out. I just want this to come out when it’s ready and from me to my fans.

Die heute veröffentlichte „Visual-Version“ des neuen Beyoncé-Albums ist ausschließlich über den iTunes Store erhältlich. Es wird allerdings eine reguläre Version zum Download bzw. als CD sowie auch ein „Visual Album“ auf DVD geben, Erscheinungstermin ist voraussichtlich der 20. Dezember.


(Direktlink zum Video)

Freitag, 13. Dez 2013, 17:11 Uhr — Chris
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • „…Zusammenspiel mit Apple [TV] geeignet ist.“

  • Cool – auch wenn es nicht unbedingt meine Musik ist.

  • Scheiß Musik, aber Beyonce ist einfach eine geile Sau :)

  • sie rappt immer besser seit sie mit jay-z verheiratet ist :-)

  • Videos wenigstens in HD oder immernoch der SD typische iTunes Schrott?

  • „Visual Album“ gab es schon 1997 in Form der DVD-Audio.

  • „I didn’t want to release my music the way I’ve done it, I am bored with that.“
    Heißt für sie aber auch, dass sie NIE wieder einfach ein normales Album veröffentlichen darf…

  • Veröffentlichung wie bei Apple üblich: vorher nix sagen.

    Meine Musi ist es nicht und die Videos zu hektisch. Zumindest das was man in der Voransicht sehen kann.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22314 Artikel in den vergangenen 5874 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven