ifun.de — Apple News seit 2001. 38 349 Artikel

Executive Fingerprint Secure

Verbatim bringt hardwareverschlüsselten USB-C-Speicher mit Fingerabdruckscanner

Artikel auf Mastodon teilen.
9 Kommentare 9

Mit der Produktreihe Executive Fingerprint Secure hat Verbatim jetzt biometrisch verschlüsselbare, externe SSD- und Festplattenlaufwerke im Programm. Die in einem Aluminiumgehäuse untergebrachten Geräte kommen als SSD mit 512 GB oder 1 TB Speicherplatz, die HDD-Variante kann wahlweise 1 oder 2 TB Daten speichern.

Verbatim Executive Fingerprint Secure Ssd Und Hdd

Dem Hersteller zufolge werden die darauf gespeicherten Daten mittels AES 256-Bit-Hardwareverschlüsselung in Echtzeit verschlüsselt. Für den Zugriff ist die Entschlüsselung mithilfe eines zuvor registrierten Fingerabdrucks nötig. Dabei ist es möglich, bis zu acht autorisierte Benutzer und einen Administrator zu hinterlegen. Die Fingerabdrücke werden mithilfe einer mitgelieferten Software hinterlegt. Lediglich der Administrator hat die Möglichkeit, auch mit einem Passwort auf die Geräte zuzugreifen.

Die neuen Laufwerke lassen sich sowohl unter Windows als auch unter macOS einrichten und verwenden. Einmal konfiguriert, können sie zudem an andere Geräte wie etwa Fernseher angeschlossen und dort nach Entsperren mittels Fingerabdruck ebenfalls betrieben werden.

Verbatim Executive Fingerprint Secure Hdd

Der Anschluss über USB-C-Anschluss gewährleistet Datenübertragungs-Geschwindigkeiten von bis zu 5 Gbps. Im Lieferumfang liegen ein USB-C-auf-USB-A-Kabel sowie einen USB-C-Adapter bei.

Die neuen Festplatten sollten in den nächsten Tagen hierzulande im Handel erhältlich sein. Amazon listet aktuelle die folgenden Varianten zur Vorbestellung:

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
20. Jul 2021 um 11:35 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wie ist der Vergleich mit bzw. was sind die Vorteile ggü. bspw. Samsung T7 Touch?

      • T7 Touch hat ein USB C Interface 3.2 Gen 2 mit Angabe max. Gecshw. 1.050 MB/s – selbst 4x höher würde auf jeden Fall ein Thunderbolt INterface erfordern. Meines Wissens hat die Verbatim das aber nicht als Schnittstelle, oder lese ich das falsch?

      • Nachtrag: Lt. Verbatim Webseite hat die sogar „nur“ USB 3.2 GEN 1 , was schon rein auf die Schnittstelle bezogen dann halb so schnell wie die Samsung wäre. Da die Verbatim zumindest momentan auch noch deutlich teurer ist, wird mir der Vorteil bisher nicht ersichtlich…

      • Danke Dir für diese Info DriveJ.
        Hätte mich auf die Info im Artikel beinahe zum Kauf animiert. Aber da ist die von Samsung laut Datenblatt schneller.

      • Nachtrag:
        Aber die Samsung 1 TB kostet aber 179€. Also wäre sie ja teuerer, oder?

      • lt. Preisvergleich startet die Samsung 1 TB bei 157€, di 500GB bei 82€ …

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38349 Artikel in den vergangenen 8275 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven