ifun.de — Apple News seit 2001. 20 419 Artikel
   

USB-Ladestromerzeugung im Schlaf

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Atmen tut man in der Regel zwangsläufig, von daher liegt es eigentlich auf der Hand, dass man die dabei erzeugten Bewegungen des Brustkorbs auch einer sinnvollen Nutzung zuführen kann. Bei Instructables bekommen Bastelfreaks gezeigt, wie man aus ein paar Gummibändern und einer alten CD ROM-Schublade ein Brustgurt-Ladegerät zusammenlötet. Falls sich jemand die Mühe macht, wir wären an Erfahrungsberichten interessiert!

Dienstag, 06. Nov 2007, 8:51 Uhr — Nicolas
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • klasse, wenn der ipod leer ist einfach ne runde aufs ohr legen, dann kanns weiter gehen :)

  • was passiert, wenn man sich im schlaf auf den bauch dreht? Oo

  • klingt nach Operation-„Mac Gyver“ :-D

  • >was passiert, wenn man sich im schlaf auf den bauch dreht? Oo< grausamer Stromschlag

  • „…dass man die dabei erzeugten Bewegungen des Brustkorbs auch einer sinnvollen Nutzung zuführen kann…“

    COOL! Endlich hat Atmen wieder einen Sinn!^^

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20419 Artikel in den vergangenen 5691 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven