ifun.de — Apple News seit 2001. 21 922 Artikel
   

UMTS-iPhone soll nächstes Jahr kommen

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Laut AT&T-Chef Randall Stephenson soll das iPhone nächstes Jahr auch mit UMTS-Technik kommen. Das Hauptargument gegen UMTS war bisher die deutlich geringere Akkulaufzeit, Stephenson will bis Ende nächsten Jahres auch mit der schnelleren Übertragungstechnik akzeptable Werte erreichen.
Ob sich das Warten lohnt, bleibt offen. Weder gibt es eine Bestätigung dieser Aussagen durch Apple, noch einen konkreten Termin. UMTS hat deutlich schnellere Übertragungsraten als EDGE, kommt aber bei den einzelnen Übertragungsvorgängen erheblich langsamer in die Gänge. Die Vorteile von UMTS liegen somit klar beim Transfer größerer Dateien, beim Abruf vieler kleiner Files (wie beispielsweise beim Aufbau einer Webseite) ist der Geschwindigkeitesvorteil also um einiges unspektakulärer.
(>Bloomberg News)

Donnerstag, 29. Nov 2007, 16:30 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Meiner Meinung nach liegt der eigentlich Vorteil von UMTS in der flächendeckenden Verfügbarkeit bei den meisten Providern. Der Geschwindigkeitsvorteil ist dann eher nur noch ein Bonus.

  • von flächendeckender verfügbarkeit kann meines wissens noch keine rede sein [zumindest im vergleich mit edge bei t-mob]
    und die geschwindigkeitsteigerung gegenüber edge macht auch nicht soo viel aus. aber zumindest haben im unterschied zu edge mehrere provider dafür in deutschland ein netz zur verfügung

  • WAAAS flächendeckend ist edge/gprs eher als UMTS da bin ich mir ganz sicher!
    Und wenn apple zu einer schnelleren technik greifen wird dan nur HSDAP das ist ja noch schneller als UMTS!

  • 1. HSDPA gehört zu UMTS… es gibt kein „schneller als umts“… es heißt UMTS mit HSDPA…
    2. edge ist garantiert flächendeckender…
    3. ich kann kein edge benutzen bei vodafone, weil das nur außerhalb UMTS-zonen bei denen geht und wir haben hier einen abnormalen radius….ich müsste da erstmal 5km von der stadt raus um edge benutzen zu können… ich sollte wohl den provider wechseln Oo…umts brauche ich ned…hauptsache WLAN und EDGE… aber dummerweise der falsche provider dafür

  • Ja T-Mobile hat fast Flachendeckend EDGE, aber bei UMTS hat Vodafone ganz klar die Nase vorn und mit dem Aufsatz HSDPA hängt UMTS EDGE locker ab und zwar auch beim Seitenaufbau! (Ich glaube den Unterschied von 220 kbis/s zu 3,6 (bald 7,2) merkt man) und UMTS ist bei Vodafone(bei T-Mobile nur teilweise) in 2200 Städten in Deutschland verfügbar(85% der Bevölkerung) wenn das nicht flächendeckeng ist! Für das UMTS Iphone (wenn es den eins gibt) gibt es in Deutschland keinen besseren Netztbetreiber als Vodafone!und wenn man UMTS richtig in die Software intergriert, verbraucht es nicht viel mehr Strom als EDGE (GSM)

  • HSDPA ist nur ein Beschleuniger, gehört zu UMTS.
    Ohne HSDPA-Support kann Apple bei Edge bleiben (vom neuen Upload will ich erst gar nicht anfangen)..

  • Hallo , edge ist nur ein software update der transponder die gsm haben, bedeutet es ist um einiges billiger. Vodafone hat kein komplettes edge netz weil sie das umts netz stark ausgebaut haben. Mcc über das notebook z.b und da wäre edge mehr als mikrig für. Umts bedeutet auch youtube mobiletv usw von unterwegs. Ich freu mich drauf

  • Ich finde es immer sehr lustig wenn sich einige Leute vor der Weiterentwicklung verstecken wollen und dann später als erster die neue Technologie benutzen. Das ist wie damals bei der Einführung von DSL oder Handycams. Erst war es angeblich „überflüssig“ und dann hatte es sowieso jeder. Also, UMTS ist wesentlich schneller als EDGE. Auch der Seitenaufbau ist schneller. Oder konntet ihr früher mit eurem Modem schneller durchs I-Net surfen weil es kleinere Verbindungsraten hatte? Außerdem sind die beiden D-Netzbetreiber mit ihrem Netzausbau ungefähr gleich auf. In ländlichen Regionen hat sogar T-Mobil die Nase vorn. UMTS wird dem iPhone gut tun. So kann man bei YouTube Videos laden dnd mobil Songs runterladen. Das sollte auch in Apples Interesse sein.

  • Ich freu mich drauf.. Dann wird hoffentlich zum Launch in der Schweiz das iPhone 2.0 mit UMTS präsentiert!
    Da wir in der CH quasi ein flächendeckendes UMTS Netz haben…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21922 Artikel in den vergangenen 5811 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven