ifun.de — Apple News seit 2001. 34 000 Artikel
   

Speedport Neo: Neuer Telekom-Router mit vielen Features und wenig Kabeln

58 Kommentare 58

Mit dem Speedport Neo nimmt die Telekom einen neuen Plug-&-Play-Router ins Programm, der technisch unbedarften Nutzern einen schnellen und problemlosen Einstieg sowie größtmöglichen Funktionsumfang bieten soll. Einfachheit und Vielseitigkeit lauten die Schlagworte, mit denen die Telekom per Pressemitteilung ihren Neuzugang bewirbt.

speedport-neo-500

Das Konzept des Speedport Neo ist in der Tat interessant. Der kompakte Router wird direkt in die Steckdose gesteckt und das einzig benötigte Kabel verbindet den Router mit dem heimischen DSL-Anschluss. Die dafür benötigte Buchse darf maximal 2,5 Meter von der für den Neo vorgesehenen Steckdose entfernt sein. Unbenötigte Kabellänge kann auf der Rückseite des Routers aufgewickelt werden. Die Funktionalität des Geräts setzt ansonsten komplett auf drahtlos.

Zunächst wäre hier das integrierte WLAN-Modul. Der Router stellt ein drahtloses Netzwerk nach dem Standard 802.11a/b/g/n/ac bereit. Alternativ dazu lassen sich auch Powerline-Adapter mit bis zu 750 Mbit/s Übertragungsrate in Verbindung mit dem Speedport Neo nutzen. Die Basisstation steckt in Form des Routers selbst bereits in der Steckdose. Darüber hinaus ist das Gerät für IP-Telefonie und Entertain geeignet, wer für das Videostreaming lieber auf eine Kabelverbindung setzt, findet hinter einer Abdeckung am Router versteckt auch noch eine Gigabit-Ethernetbuchse.

speedport-neo-ethernet

Im Lieferumfang des Neo enthalten ist ein bereits vorkonfiguriertes Speedphone 10 für die drahtlose DECT-Telefonie zuhause. Zudem unterstützt der Router das Telekom-WLAN-Sharing WLAN TO GO.

Der Speedport Neo wird vom 16. Juni an zum Preis von 179,99 Euro über die gewohnten Vertriebskanäle der Telekom erhältlich sein und sollte in Kürze auch auf den Produktseiten des Anbieters auftauchen.

speedport-neo-konfig

Einsatzbeispiel in Kombination mit einem zusätzlichen Powerline-Adapter
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Mai 2015 um 14:01 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    58 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    58 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34000 Artikel in den vergangenen 7558 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven