ifun.de — Apple News seit 2001. 20 453 Artikel
   

Speed-Video und Innereien vom iPod touch 3G

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Nach dem iPod nano hat es nun auch die dritte iPod touch Generation auf den iFixit Sezier-Tisch geschafft. Die interessanten Informationen im Schnelldurchlauf: Im neuen iPod touch befindet sich ein ARM-Prozessor vom Typ 339S0075ARM, dies dürfte das Nachfolgemodell (und damit wahrscheinlich auch marginal schneller sein) als der im iPhone 3GS verbaute 339S0073ARM. Im iPod touch der 2. Generation hingegen, verrichtete ein 339S0048ARM seinen Dienst.

Der verbaute Broadcom-Chip BCM4329 (der Stein der sich um die drahtlose Kommunikation des Gerätes kümmert) unterstützt, anders als das iPhone 3GS, den schnelleren W-Lan Standard 802.11 n. Neben einem ebenfalls integrierten FM-Modul (dieses wäre in der Lage FM-Signale sowohl zu senden als auch zu empfangen – ein Feature das Apple bislang nicht unterstützt) kommt der iPod touch der dritten Generation auch Bluetooth 2.1 + EDR.

Zwischen der Antenne und dem Broadcom-Chip ist zudem ausreichen Platz für eine mögliche Kamera. Nicht genug Platz für ein Modell wie es auch im iPhone 3GS verbaut ist, so iFixit, aber ausreichend viel, um beispielsweise die im neuen iPod nano eingebaute Video-Kamera unterzubringen. Das Glas und die Front-Abdeckung (die beiden Reparatur-intensivsten Teile des iPod touch) unterscheiden sich hingegen nicht von dem Vorgänger-Modell.

Bei den Kollegen der iLounge kümmert man sich derweil um den Geschwindigkeitsvergleich des iPod touch mit dem iPhone 3GS. Die Ergebniss lassen sich in den unten eingebetten Vimeo-Videos begutachten (Vimeo-Link 1Vimeo-Link 2Vimeo-Link 3).

Samstag, 12. Sep 2009, 1:06 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • nein, ist die dritte generation des ipod touch.

  • Wie siehts jetzt eigentlich aus mit der angeblich kürzeren Laufzeit des Touch 3g ?

  • 3GS: 533 MHZ , Der neue Touch: 800 MHZ! Wow

  • könnte man sich wohl diesen broadcom Chip ins 3gs einbauen lassen??? will auch n-draft haben ;)
    und fm Radio auch ;)

  • Also die Unterschiede sind ja mal minimal.

  • Es heißt nicht iTouch sondern iPod Touch .. Bessert das bitte in der Überschrift aus …

  • Heißt das jetzt, dass es für den Radioempfang im Touch nur ein Softwareupdate braucht? oder ist von der hardwareseite noch etwas anderes nötig, eine antenne oder sowas?!?

  • Ich denke mal schon das Radio beim Touch 3g gehen wird.
    Also mit nem Softwear-Update (oder halt Jailbreak).

  • iPod Touch nicht iTouch, aber schon schön zu wissen das da noch einiges kommen könnte :)

  • total professionell diese videos.. da steckt schon know-how dahinter.

  • wg. „iTouch“ : manchmal zwingt die max länge der Überschrift zu solchen Kürzeln. Auf der Frontpage können wir längere Überschriften machen (daher hab ich es geändert), wenn der Artikel „nur hinten“ steht und bei „Weitere News“ angezeigt wird, müssen wir uns kurz fassen.

  • ist das denn wahrscheinlich dass ein software update kommen wird? oder liegt die funktion wohlmöglich auf ewig brach?
    Und: Es ist von einem „FM Transmitter“ und von einem „FM Receiver“ die rede. Mit dem einen überträgt man also die Soundausgabe z.B. auf ein Autoradio – und mit letzterem könnte man radio empfangen?
    Tut mir leid dass ich nochmal frage, aber mir wäre die radiofunktion doch schon wichtig.

  • exakt und der verbaute Chip könnte beides

  • entweder spart apple vorn und hinten an entwicklern oder das ist denen ihre marktstrategie… warum bauen die einen transmitter rein und benutzen ihn nicht?!?! beim 2g auch schon mit dem bluetooth! die cam probleme sprechen wohl für ersteres! xD

  • Also ich raffe die Strategie nicht.
    Soll ich jetzt noch ein Jahr warten bis ein Update mit 4.0 raus ist das dann Radio kann, oder wie ist das gemeint?

  • Oder das Radio wird nie freigeschaltet ;D

  • Apple entwickelt keine eigenen Chips, die kaufen so etwas ein (wie die meisten anderen Hersteller auch).

    Und heutzutage sind halt in den Chips Features drin, die „zur Zeit“ nicht ins „Portfolio“ von Apple passen. Aber extra einen abgespeckten Chip zu entwickeln, wäre zu teuer.

    Aber mich würde es nicht wundern, wenn der kommende iPod Touch nächsten Jahres, eben diese Funktion bietet.

    Der Touch von diesem Jahr ist sowieso uninteressant. Was soll ich mit so einem kleinen Speicher von 64GB. Da hat ja mein uralter iPod Video schon mehr (80gb), und der ist mittlerweile voll (und das nur mit meiner CD Sammlung, nix MP3).

  • @Kuckuck:
    der speicher im ipod touch ist keine festplatte wie der ipod video, sondern ein flash speicher. da diese mit größeren speicherkapazitäten zur zeit noch sehr teuer sind, hat der ipod touch eben „nur“ 64 GB maximal. (was du auch bei keinem anderen mp3 player mit flash speicher finden wirst)
    wenn noch mehr speicher eingebaut wäre, wäre der touch schlicht und einfach „zu teuer“.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20453 Artikel in den vergangenen 5698 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven