ifun.de — Apple News seit 2001. 20 432 Artikel
   

Offline-Wikipedia für iPhone & Touch

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Man mag es kaum glauben, doch gleich drei Applikationen kümmern sich momentan um die Offline-Darstellung der Wikipedia auf dem iPhone und dem iPod touch. iPhonePedia, der Wiki-Reader von collison und der Wiki-Server von Haukap.

Zwar unterscheiden sich die Tools erheblich voneinander, prinzipiell jedoch verfolgen alle drei den gleichen Ansatz: Ein aktuelles Dump der Wikipedia wird aus dem Internet geladen, auf eurem Rechner mit einem Index versehen und in 5000 kleine Dateien aufgesplittet. Diese werden dann auf das iPhone kopiert (je nach Umfang und Sprache kommt hier in etwa ein Gigabyte zusammen) und lassen sich über den jeweiligen Reader – meist ein kleiner Webserver mit integrierter Such-Funktion – und MobileSafari durchsuchen und anzeigen.

Unser Tipp ist der hier von Haukap veröffentlichte Wiki-Server. Zwar läuft der Offline-Reader noch nicht unter Firmware 1.1.3 – wer an einer vorläufigen Lösung mitarbeiten möchte kann sich mal diese Kommentare durchlesen – ist ansonsten aber übersichtlich aufgebaut und einfach zu bedienen. Einmal gestartet lässt sich die Wiki im Mobile-Safari durchsuchen. Braucht man sie nicht mehr, kann der Server wieder beendet werden.

Der bei collison veröffentlichte Reader funktioniert momentan nur mit der englischen Wikipedi, und kann der Haukap-Lösung auch in in Design und Funktionsumfang nicht das Wasser reichen. Mit iPhonePedia haben wir uns nicht weiter beschäftigt. Zu aufwändig ist die Installationsanleitung. iPhonePedia benötigt Apache, Pearl und PHP.

mehralseingig.png

Die Vorteile, bzw das „Warum“ der Offline-Wiki hat man bei collison treffend beschrieben:
It’s the warm fuzzy feeling of having the sum of all human knowledge in your pocket. It’s the hitchhiker’s guide to the galaxy realised. EDGE is slow; search is slow; you’re abroad, in a plane, a tunnel, or on top of a mountain. You have an iPod Touch.

Dienstag, 29. Jan 2008, 18:01 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • klingt wirklich verlockend! hoffentlich kommt das auch für das kommende SDK raus. Der Jailbrake ist mir einfach zu riskant, außerdem hab ich FW 1.1.3

  • ich lad mir gerade diesen dump runter!
    wie verkleinert man den?
    denn der ist ja 1800MB groß und oben wurde geschrieben, dass danach ca. 1GB dadurch belegt sind…

  • spitze, kann mich heidl nur anschließen.. SDK Version bitte!! ;)

  • Carsten Dobschat

    iPhonePedia benötigt Perl, nicht Pearl…

  • Wanns gibts das als Notizdatei(en) fürn Classic??
    Ich kriege meine 160Gb einfach nicht voll

  • wie kricht man eig die über 1 GB wiki datei aufem pod über winscp ?

    das würd sehr lang dauern

  • 1GB Speicher is aber ganz schön happig…aber ne SDK wär trotzdem cool, aber denn ein bissl komprimierter :-) ich weiss, das da aber auch ne menge stoff drin ist…aber ich kann meinem iPhone nicht ma eben 1GB Speicher klauen…muss schon immer so meine Mucke hin und her schieben

  • Das Ding ist einfach das beste App was es gibt. Wikipedia kann man immer gebrauchen, man kann jederzeit was nachgucken. Ich benutz das Ding jetzt fast jeden Tag inner Schule (natürlich nicht im Unterricht :P).

    zur Info: das Uploaden über WinScp hat genau 59min und 58 sek gedauert ( das Laden der Dateien nochmal 12 min), also geht doch wenn man an den Mehrgewinn denkt, da nehm ich mir doch gern ca. 1 1/2 Stunden Zeit – hat halt die Geschichtshausis ersetzt :D

  • hallo könnte mal jemand eine deutsche anleitung schreiben, wie ich nun das haukap wiki installieren aknn über windows vista auf dem ipod touch bitte um hilfe

  • http://www.iphone-ticker.de/20.....er-tasche/

    comments von hal und Timo zusammengefasst:
    alle Dateien von rs.de die articles-datei (passwort dazu ist ?http://haukap.net?) laden. Die extrahierten articles dateien (articles.dat articles.idx) in das Verzeichnis private\var
    oot\Media\Wikipedia\de verschieben und die dann entstandenen Ordner (Applications und private) so wie sie sind (ausgehend vom ganz unteren Verzeichnis) in dein iPhone/iPod Touch laden und fertig. Anschließend noch die Rechte für /Applications/WikiSrv.app sowie
    /Applications/WikiSrv.app/wikisrv und
    Applications/WikiSrv.app/daemon/wikisrv
    auf 755 ändern und iPhone/iPod Touch neustarten.

    Läuft super – ein Traum!

  • ups, da hat das script wohl das Verzeichnis für articles-dateien nicht ganz richtig angezeigt. Das Verzeichnis lautet:
    private/var/root/Media/Wikipedia/de

  • gibbet das auch für n classic, das wär mal geil^^

  • hi,

    gibts das auch über den installer?

    gruß

  • ich habe firmware 1.1.4. läuft der reader auf dieser version?

  • Gute Frage,
    ich habe die Version von Galabriel ausprobiert.
    Leider hatte ich keinen Erfolg :-(

    Wenn jemand eine Lösung hat, kann er sie ja posten.

    Stifle

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20432 Artikel in den vergangenen 5693 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven