ifun.de — Apple News seit 2001. 20 441 Artikel
   

Mac: iTunes Album Art Extractor

Artikel auf Google Plus teilen.
4 Kommentare 4

Freeware für OS X. Der iTunes Album Art Extractor kommt nach dem 2MB grossen Download als PKG-Installer und vorerst nur für den Mac. Ist das kostenlose Tool installiert, generiert der iTunes Album Art Extractor auf Mausklick eine animierte Web-Seite mit allen CD-Covern der eigenen Mediathek. Das 8×8 Bilder große Mosaik wechselt die angezeigten Cover kontinuierlich und durchläuft so den komplett verfügbaren Bestand der eigenen Artwork-Sammlung. Die einzelnen Bilder sind zudem mit Links zur Vollbildansicht und weiteren Infos versehen. Ein paar kleinere Korrekturen in Sachen Design und Layout dürften ruhig noch folgen, ansonsten macht der iTunes Album Art Extractor aber einen ganz netten Eindruck.

Mittwoch, 11. Jul 2007, 15:45 Uhr — Nicolas
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich suche zur Zeit was Ähnliches für Windows, mir reicht es aber schon, wenn er die Dinger einfach als JPEGs abspeichert. Jemand nen Tipp? :)
    Hatte vor meinem Festplattencrash alle meine Cover als extra-JPEG-Files gesichert, die sind jetz weg, die MP3s, in den die Cover auch eingebettet sind, konnte ich vom iPod wiederherstellen und würde jetzt gern meine Cover auch wieder einzeln sichern.

    Danke!

  • Ich kann dir einfach nur „Tag&Rename“ empfehlen,.. zum einen ist es verdammt praktisch und durchdacht (z.b. aus Dateinamen die infos rausholen, aber auch massenweiße dateinamen auf einen klick ändern,…) , zum anderen kannst du aus jeder mp3 das Cover wieder rausholen

  • Jo, das würde mit MP3tag auch gehen, nur macht er das dann für jede Datei, und nicht nur pro Album einmal. Wenn ich als Namensschema für die Bilddatei „Artist – Album.jpg“ angebe ist das zwar kein Problem und ich habe nachher trotzdem nur ein Bild pro Album, aber is ja irgendwie unnötig, dass ich für 300 Alben aus allen 6000 MP3s das Cover hole ;)
    Naja, auch egal, wenn’s keine Lösung gibt, ohne dass ich obiges machen muss (oder eben von Hand ein MP3 pro Album wählen), Hauptsache es gibt eine Möglichkeit.

    Danke jedenfalls für deinen Hinweis!

  • da gabs doch ma nen mactool….wie heisst das nochmal? hm vergessen, auf jedenfall kann man damit das system bereinige und alle möglichen einstellungen machen, wie zb animierte desktops wie den album art extractor…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20441 Artikel in den vergangenen 5695 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven