ifun.de — Apple News seit 2001. 22 098 Artikel
   

Kostenloses Wi-Fi bei McDonalds

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

[email protected] Hour in den McCafé-Filialen von McDonalds heißt eine Stunde kostenloses Internet pro Tag über die dort installierten T-Mobile HotSpots. Ob Burger oder Milchshake, sicher eine nette Option vor allem auch für Besitzer eines iPod touch oder iPhone, um mal eben Mail (bzw. Webmail) oder die News auf iFUN.de zu checken. Weitere Infos gibt es hier, Dank ans Forum für den Tipp.

Sonntag, 02. Dez 2007, 20:28 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ist das nur bei MC-Café oder auch bei den normalen McDonalds Filialen, die Hot-Spots haben?

  • rudeboy, Lesen ist vermutlich nicht deine Stärke, oder? Auf der McDonalds-Seite steht doch „In allen McCafé“. Eindeutiger geht’s eigentlich nicht.

  • @iFUN: Die Umlaute in den Kommentaren sind kaputt.

  • @Öcher: leider ist im MD in Aachen (also in der Innenstadt) nur das T-Punkt WLan verfügbar :(

  • Eigentlich gibt es doch in jedem McDonalds einen Hotspot von T-Mobile/T-Home. Da können Nutzer eines Complete-Tarifs von T-Mobile dann ohnehin kostenlos surfen.

  • jop ..jeder md hat doch wlan, bei uns in solingen gibt es drei stück..nirgens ein mccafe,aber wlan,,,, in meinem frankreich urlaub hatte auch jeder md wlan xD
    iwie seltsam..

  • hi,
    aber da steht ja das man nach abgelaufener zeit zum angebotenen tarif weitersurfen kann…das trifft doch dann für nicht t-mobile benutzer nicht zu oder???

  • 1 ganze stunde… ich glaub diese großen monopolisten haben den arsch offen…
    da geh ich lieber zu AGIP und bin kostenlos online…und das durchgehend

  • @val: Wenn du bessere Tipps hast kannst du das gerne jederzeit posten oder mailen. Wenn es bei AGIP rund um die Uhr kostenloses WLAN gibt, ist das sicher interessant für die User. Die erste Zeile deines Kommentars könntest du dir allerdings sparen, wir würden hier gerne einigermaßen sachlich diskutieren.

  • Habs heute ausprobiert in einer normalen McDonalds Filiale in Hannover Innenstadt. Konnte zwar die T-Com seite mit dem touch laden aber irgendwie wusste ich dann nicht weiter wie ich mich da anmelden soll. Nach längerem suchen habe ich dann raus gefunden das man sich unter http://www.mcdonalds.de/html.p.....ccafe_wlan anmelden muss. Leider wird das Passwort dann an die e.mail adresse geschickt. Da ich die erst zu hause abrufen konnte kann ich es erst morgen erneut probieren. Würde nur mal gerne wissen wie das nach ablauf der einen stunde läuft. Ob man dann einfach rausfliegt oder ob es dann über die telefon rechnung berechnet wird???

  • nene, wenn man in einem mccafe sitzt einfach mit dem wlan verbinden dann in den safari.
    dann bekommt man eine startseite aufgezwingen.
    dort nicht über die anmeldung !!!
    sondern auf das mcafe bild klicken!
    dann kommt man auf dei 1 stunde frei anmedlung.
    der zugangscode wird an die handynummer versendet.

    funzt alles einwandfrei.
    habs grad mal getestet.

  • Gibt es überhaupt noch einen MD ohne McCafe? Bei uns in der Region haben die in den letzten Monaten alle umliegenden Läden total saniert und mit Cafe’s ausgerüstet. Aber dies geschieht sicherlich nach und nach…

    @val
    Sitzt Du erheblich länger als ne Stunde bei MD? Ich denke um gemütlich ein wenig beim Käffchen zu surfen und ein paar Mails zu schreiben, ist es für einen kostenlosen Dienst, ideal. Bei AGIP wüsste ich jetzt nicht, wie ich dort stundenlang surfen könnte? Am Stehtisch neben der Kundentoilette? Oder kündigt man sein DSL und stellt sich mit seinem Wagen neben die Tanke?

  • Hallo,
    ich habe versucht(PDA und Handy) aber ich siehe niergendwo das mccafe Bild. Wo ist es zu suchen ? ich kriege nur Anmeldemaske.
    Gruß
    GM

  • Jens Klummelbummel

    Was mich wundert ist die Happy Hour. Wer braucht denn schon mehr als 1 Stunde am Tag? Das ist fast schon der Tod der Internet-Cafes…

  • weis einer wie ich mich mit meinen NDS bei mcdoof wifi gehen kann? bite schell eine antwort will nämlich heute noch rin.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22098 Artikel in den vergangenen 5839 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven