ifun.de — Apple News seit 2001. 20 432 Artikel
   

iPhone-Facts: Akkudaten und Glasoberfläche

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Apple hat bekanntgegeben, dass die Akkulaufzeit des iPhone deutlich über den noch bei der Vorstellung im Januar genannten Werten liegt. Die Gesprächszeit wird mit 8 Stunden angegeben, im Internet surfen könne man 6 Stunden, 7 Stunden Videos kucken oder iPod nano-mäßige 24 Stunden Musik hören. Die reine Standbyzeit wird mit marktüblichen 250 Stunden angegeben.

Die Vorderseite des Mobiltelefons besteht laut den neuesten Informationen nun komplett aus Glas. Apple gibt an, dass durch das Upgrade von Kunststoff hin zu einem qualitativ hochwertigen Glas optimale Durchsichteigenschaften und höchstmögliche Kratzfestigkeit erreicht werden.

Montag, 18. Jun 2007, 17:03 Uhr — Nicolas
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wow das klingt gut, hätte ich nicht erwartet …

  • Hmm… mal sehen wann der erste Ami seine Garantieansprüche geltend machen möchte wenn er sich auf das iPhone gesetzt hat und ihm Glassplitter in Hinterteil stecken geblieben sind.
    Nein mal ehrlich, ist das Ding im Eimer wenn es auf den Boden fällt? Bei Glas mit Sicherheit.

  • Zu hoffen ist, dass die Kratzfestigkeit wirklich so gut wie versprochen ist, denn auch beim 5G iPod und beim 1G nano wurde schon eine „hohe“ Kratzfestigkeit versprochen. Wie es schlußendlich aussah weiß jeder ;)

    Gruß, Ben

  • och naja. wenn apple klug ist, dann ist das saphierglas. das ist nicht so leicht kaputt zu machen (nur zur info: zweitstärkstes material was es gibt).

    außerdem, wem fällt das iPhone denn runter? der ist doch selber schuld. mein iPod ist mir noch nie runtergefallen und ein iPhone würde bei mir auch nicht kaputt gehen^^

    was aber die neue specs angeht, sehe ich das iPhone als sehr gutes handy wieder^^

  • hammer 7 stunden videos der akku muss ja extrem gut sein!! so ne lange lange akkulaufzeit hab ich noch sonst in keinem handy gesehn!ich denke die vorderseite wird nicht aus ganz normalen glas bestehen, das wird hoffentlich son speziells sehr resistentes glas sein, apple wird sich schon dazu gedenken gemacht haben.hoffentlich bekommen wir bei dem 6g auch son starken akku und so ne kratzfeste oberfäche wäre auch nicht schlecht…

  • mich nerven nur die dummen iPhone Apps…
    ich möchte ned immer online sein, damit ich irgendwelche zusatz-apps benutzen darf….

  • Das ist wirklich mal eine Leistung!! Nur das mit der Glasoberfläche find ich nicht angebracht, weil man sein Handy dann entweder nach zwei, drei Monaten nicht mehr benutzen kann, weil man (wie beim 5G Ipod) nichts mehr durch die Oberfläche sehen kann! Kleine Anmerkung noch an die Reaktion: gucken schreibt man NICHT mit „k“ :D

  • @val: wer sagt den das man für apps immer online sein muss?! webbasiert heißt NICHT immer eine internet verbindung haben zu müssen!

  • @ ali-g-unit: das ist glas. aufm iPod ist aber plastik und das zerkratzt halt schneller als glas…

  • Naja ich finde den Akku nicht gerade gut, wenn der eine Standbyzeit von gerade mal 250h hat ist das nicht gerade viel. Ihr müsst bedenken das ihr nie auf 7h Video kommen werdet, das würde dann heissen das ihr keine Musik hören könnt, nicht Tel. oder im Inet Serven( was in Deut. so oder so kaum möglich sein wird(wenn es bei der Technik im mom bleibt, was im iPhone ist.))
    Ich werde da wohl lieber auf die 2Gen. vom iPhone warten.

  • wie jetzt?
    funktionieren die apps dann auch, wenn man safari im offline-modus sozusagen benutzt?

    bin immernoch total am überlegen wegen iPhone…
    akkulaufzeiten gut…bedienung gut…touchscreen…

    ich brauch halt sowas wie Word oder irgendwas in der richtung fürs handy….und so blackberrys mit windows mobile sind nichts für mich…

  • Traurig, dass Apple sowas ausloben muss.
    Es gibt schon seit langen Lacke auf dem Markt, die Kunststoffflächen dauerhaft schützen.
    Siehe die E-Serie von Nokia, bei meinem E60 sind Tasten und Joystick dank Dauernutzung schon vollkommen glatt genubbelt, aber das Display ist wie am ersten Tag (Folie ist ab). Mein Ipod ist zum grössten Teil im Auto und die wenigen Ausnahmen wo es in der Hosetasch oder ähnlich war, haben gereicht es total zerkratzen zu lassen.

    Gruß
    Brause

  • Ich denke mal sie haben einfach billiges Glas genommen und dann mit Plastik verstärkt. Kann mir nicht vorstellen das Saphirglas benutzt wurde. Sonnst würde man damit richtig werben. Da ich mir aber das Iphone nicht zulegen werde, ist mir das egal. Das Geld fehlt und die Daten sind nicht die besten.

  • Ähmmm 7 Stunden viedo ereicht man vll nicht, aber sollen da nich angeblich 2 akkus drinne sein? einen fürs tele und einer für multimedia?

    Hoffe das glas-plaste gemisch is au wirklcih fest. Im ipod isses übrigens kein glas, deshalb kann man die oberflchen garnet vergleichen. also abwarten und ma ordentlich auf dem vorführobjekt im sturn rumpatschen ^^

  • Saphirglas…? ist das ganz sicher nicht!!!
    Saphirglas würde den Preis des Gerätes verdreifachen.
    Echtes Saphirglas findet man bei Uhren ab ca. 500? aufwärts, vorher gibt es i.d.R. Mineralglas.

  • ich hoffe mal der preis steigt dadurch nicht noch höher als er eh schon ist…

  • joar, aber generell kann man sagen, das glas (normales jetzt) immer noch besser ist als plastik. also wer da kratzer reinbekommt, der ist eig. schon selber schuld!

  • Vorneweg – Ja ich bin Applefan.
    @Marius1990: Nun ich gebe aber keinen riesenhaufen Kohle für ein Handy aus, dass ich mich danach nicht traue es mitzunehmen weil es ja verkratzen könnte. Das hat mich beim 5Gen iPod schon sehr gestört! So ein wunderbar designtes Gerät und dann muss ich es in irgendwelchen Hüllen verstecken und mit folien beckleben, damit es auch ja keine kratzer bekommt :(

    Und wegen der Lösung mit dem Glas beim iPhone bleibt abzuwarten, da keiner genau weiß wie kratzfest und stabil das Material sein wird… bin gespannt!

  • iphone = zu teuer
    Features = marketing
    Ihr.. = fällt rein..

  • es heißt fallt,… nicht fällt ;)

  • Hey Jungs (&Mädels), ist das nicht ein wahnsinns‘ Ding? Eine Woche noch, dann kommt es raus, zumindest in den USA. Und da stecke ich gerade und überlege mir das zu kaufen. Was würdet ihr tun, im Hinblick auf Zoll, Netzteil, Garantie?!

    Gruß

    Oli

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20432 Artikel in den vergangenen 5693 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven