ifun.de — Apple News seit 2001. 26 688 Artikel
Nicht mehr lange im Programm?

iPad mini wird wohl auch in diesem Jahr kein Update sehen

50 Kommentare 50

Das Wirtschaftsmagazin Bloomberg hat den Stand der Dinge mit Blick auf die kommenden iPhone-Modelle zusammengefasst und zudem neue Diskussionen um die Namen der Geräte angestoßen. Der Nachfolger des iPhone X könnte an alte Traditionen anknüpfen und als „iPhone Xs“ in den Handel kommen, dieser Name sei zumindest bei Apple diskutiert worden.

Ipad Pro Ohne Ohrhoereranschluss

Am Rande geht der Bericht auch auf das ebenfalls in Kürze erwartete iPad-Upgrade ein und „bestätigt“, was wir uns ohnehin schon gedacht haben. Apple soll mit der Angelegenheit vertrauten Personen zufolge das iPad mini auch in diesem Jahr nicht aktualisieren und man darf annehmen, dass das kleine iPad mit Blick auf die immer größer werdenden iPhone-Bildschirme künftig komplett aus dem Angebot fällt.

Auch die gewöhnlich gut informierten Bloomberg-Autoren erwarten zwei neue iPad-Pro-Modelle mit 11 und 12,9 Zoll Bildschirmgröße, deren Bildschirmränder wohl auch aufgrund des Wegfalls der Home-Taste deutlich schrumpfen. Das iPad Pro soll sich künftig wie das iPhone X mittels Face ID entsperren lassen.

Apple Watch Series 4: „Alte Armbänder passen“

Der Artikel geht mit wenigen Worten auch auf die kommende Apple Watch Series 4 ein und hält gute Nachrichten für Armband-Sammler bereit. Das Äußere der Uhr soll sich kaum ändern und vorhandene Armbänder auch mit dem neuen Modell kompatibel sein, technische Verbesserungen ermöglichen allerdings einen größeren Bildschirm mit schmäleren Rändern

Dienstag, 28. Aug 2018, 15:27 Uhr — Chris
50 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Total zum kotzen. Für mich das einzig lohnenswerte IPad.

  • Kein iPad Mini und SE Nachfolger = Bleibt also alles beim alten bei mir.

  • Mir kann es egal sein…
    Gerade mein Mini 1 gegen ein Fire HD getauscht… vermisse den Apfel kein Stück.
    Preis – Leistung und so ;)
    Und alles was man an nem Tab machen will, kann auch das Fire…

    • Alles, was DU mit dem Pad machen willst, kann das Amazon-Teil auch. Für mich würde es nicht ausreichen. Ich würde auch kein kleines iPad kaufen, weil es eben zu klein ist. Das 12er ist gerade recht dafür.

      • Ich wüsste persönlich nicht, was ich mit einem großen IPad machen sollte. Als Ersatz für ein MacBook kommt es mit dem verkrüppelten OS nicht in Frage.

      • Das ist der Punkt… alles was man auf dem iPad machen kann, kann auch nen Fire für´n Hunni… Und für alles andere ist der Mac/PC da

  • Echt jetzt? Ich warte seit zwei Jahren auf einen Nachfolger! Warum soll das Gerät keine Berechtigung haben? Wer bestimmt das?
    Rückläufige Verkäufe können jedenfalls kein Kriterium sein, wer kauft schon ein Gerät mit alter Hardware?

  • Find ich schade mit dem iPad mini. Hätte gern ein iPad Mini Pro.

  • Gute Nachrichten, die hoffentlich auch stimmen. Hätte sonst eine unangenehm hohe Anzahl an Armbändern zu verschenken. :)

  • Schade. Das Mini 2 ist aber mit iOS 12 endlich wieder flüssig nutzbar.

  • Einfach schade das hier nichts Neues kommt :(

    Und kommt mir nicht mit „Wegen dem iPhone plus braucht man kein Mini mehr“ :-|

    Erstens ist das Plus viel zu klein im Vergleich mit dem Mini und zweitens ist es kein Gerät für mehrere Personen!

    Sind letztes Jahr vom Mini auf das 2017er iPad umgestiegen, gefällt uns absolut nicht, viel zu klobig und zu groß.

    Hätten gerne wieder ein Mini, wäre sogar bereit mehr dafür zu bezahlen als für das normale iPad wenn es nötig wäre.

  • Ich finde mittlerweile bekommt man gebrauchte Apple Produkte kaum noch einigermaßen wirtschaftlichen Preis los. Geräte ohne sichtbare Gebrauchsspuren hat man sonst eigentlich immer so losbekommen, dass man sich einigermaßen guten Gewissens die Apple Preise leisten konnte. Seit 1-2 Jahren nimmt das aber rapide ab. Gebrauchte iPhones bekommt man nach einem Jahr nur noch mit rund 400€ Verlust los, aktuell habe ich mir überlegt mein absolut makelloses 12 Zoll MacBook upzudaten, aber da müsste ich für das gleiche Gerät (vom neuen Modell) 600€! also ca. 40% drauf legen. Beim iPad sieht es ähnlich aus. Ich bin echt gespannt wie lange das die Leute noch mitmachen. Bei mir siegt da jedenfalls mittlerweile die Vernunft.

    • Haha, endlich jemand, der das thematisiert. Super, danke.

      Mich wundert es auch, dass das noch klappt, ist aber glaube ich bald am kippen.

      Apple hat durch die alten billigen Produkte den Gebrauchtmarkt zerstört , das muss folgen haben aus meiner Sicht.

  • Schade, das iPad mini hatte die perfekte Größe für unterwegs. Hoffe das mein iPad mini 4th Gen. noch einige Zeit hält. :-/
    Das mit der Apple Watch 4 und den weiterhin passenden Armbändern, ist hingegen mal eine gute Nachricht. Werde definitiv von meiner AW 0 Gen. auf die 4th Gen. wechseln.

  • abgesehn von der performence und dem akku war ich schon zufrieden mit meinem mini 4. hol mir aber dieses jahr das neue pro modell. freu mich schon.

  • Hatte Apple nicht schon vor Jahren gesagt das das IPad Mini nicht weiter entwickelt wird? Daher verstehe ich die Verwunderung nicht. Ich finde es auch schade. Hab mir kürzlich noch ein Mini 4 gekauft um das Mini 2 abzulösen.

  • Nachdem die Navigon App leider auch keine Updates mehr bekommt wird es wohl auf ein TomTom als Navi hinaus laufen.
    Immerhin mittlerweile auch mit eingebauter SIM.

    Trotzdem ärgerlich – das Mini war ein super Travel-Companion :-(

  • Warum hat Apple dann die ganzen Armbänder im Ausverkauf und/oder nicht mehr auf Lager, wenn die zu der neuen AW kompatibel sind? Übersehe ich etwas oder macht das keinen Sinn?

  • iPad Mini 4 hat die perfekte Größe. Hätte da auch auf ein Update gehofft. Die größeren iPads sind mir einfach viel zu groß. SCHADE.

  • iPhone Xs = Extra Small. Würde mich wirklich wundern, wenn Apple es tatsächlich so nennen wird

  • Mini 4 mit IOS 12 wird noch ne Weile halten. Die Beta macht es quasi schon zum Neugerät. Danach wird wohl kein Tablet mehr von mir gekauft :-/

  • Michael Schramm

    Ich freue mich, dass das iPad Mini nicht fortgesetzt wird. Es passt einfach nicht in die Produktpalette.

  • So unnötig wie das iPhone SE. Weg mit den winzigen Teilen.

  • Ich warte auch sehnlichst auf ein neues Mini. Kann doch nicht so schwer sein, Apple!

  • Ist aber schon ein Unterschied ob ich 400€ für ein iPad mini bezahle oder 1.500€ für ein iPhone 11 Plus.

    Außerdem ist die Kamera im iPad nahtlos im Gehäuse.
    Mir kommt kein iPhone mehr ins Haus bei dem die Kamera absteht.

    Tja Apple, kein neues SE, kein neues iPad mini.
    Es läuft zwar beides noch perfekt und bedarf daher nicht ernsthaft eines Tausches…

    Aber mit dieser Taktik der Spielzeuggeräte werdet ihr von vielen Leuten kein Geld sehen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26688 Artikel in den vergangenen 6568 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven