ifun.de — Apple News seit 2001. 25 603 Artikel
Von der Platine zum iPhone

Infografik: Alle Apple-Produkte seit 1976

31 Kommentare 31

In einer hier in voller Auflösung erhältlichen Grafik finde sich alle Produkte gelistet, die Apple im Laufe seiner mittlerweile bald 43-jährigen Geschichte auf den Markt gebracht hat. Eine stattliche Produktsammlung, die ihren Anfang mit dem 1976 veröffentlichten Computer Apple I gemacht hat.

Zu Beginn der Apple-Geschichte war das Produktdesign noch Nebensache. Ihren ersten Rechner haben die Firmengründer Steve Jobs und Steve Wozniak ohnehin ohne Gehäuse verkauft. Die Einfassung für die von den beiden angebotene Platine musste man sich selbst basteln. Bis in die 1990er-Jahre fanden sich auch noch heute exotisch anmutende Produkte wie Drucker, eine Kamera und sogar eine Spielekonsole im Angebot von Apple.

Apple Produkte In 42 Jahren

Auch wenn die Darstellung der Produkte sehr schlicht gehalten ist macht es Spaß, die wechselhafte Firmengeschichte visuell an sich vorbei ziehen zu lassen. Langjährige Apple-Nutzer werden erstaunt rekapitulieren, wieviele dieser Geräte sie selbst im Laufe der Jahre genutzt oder zumindest gesehen haben.

Erstellt und veröffentlicht hat die Grafik mit dem Titel „Every Product Apple has made so far“ das amerikanische Pfandleihhaus TitleMax.

Via Reddit

Dienstag, 15. Jan 2019, 20:13 Uhr — Chris
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • In-Ear Headphones (2008)

    Immer noch das beste Apple Produkt. Zu schade, dass es keinen Headphone Jack mehr gibt.

  • Mir gefällt es :)) interessant…

  • Also die Namensgebung der iPads find ich immer noch bescheuert, zumal zum Beispiel das 5th Generation eigentlich das siebte ist

  • Hab ich den Mac Pro aus 2013 übersehen oder ist er nicht gelistet…?!

  • Stimmt , außerdem fehlt auch noch Apple’s legendäres iPod Hi-Fi…

  • Bin seit 1994 dabei. Krass. Hatte sogar den berühmten Drucker :-)))
    StyleWriter …
    Das waren Zeiten

  • Die EarPods gibt es erst seit 2012? Hätte meine Hand dafür ins Feuer gelegt, dass ich die beim 4s dabei hatte.

  • Mein erster, der Macintosh IIvx fehlt ???
    Oder hab ich den übersehen?

  • Da fehlt einiges bzw. ist vieles ungenau.
    Es ist nur generisch der Newton aufgeführt und dann nochdazu die Version des 120 abgebildet. Da fehlt der OMP bzw. 110 und danach der 2000. immerhin ist das eMate dargestellt.

    Die QuickTake 100 ist auch falsch dargestellt. Das abgebildete Modell ist die 200.

    Bei den PowerBook 500er Modellen fehlen einige in der Aufzählung.

  • Wo ist die Apple Watch Serie 2 in dieser Auflistung?

  • Apple Watch Serie 2 und auch das iPhone 8 fehlen. Vielleicht sollten das ganze noch mal etwas überarbeiten.

  • Der Mac Pro – die Tonne fehlt auch!

  • Mac Mini 2012 & 2018 fehlen auch !

  • Was auch gerne vergessen wird:
    Das Produkt mit der Nummer A1360 aus 2010.
    Ein Stecker-Ladegerät für zwei AA-Akkus.
    In Apple-typischem Weiß und Design mit Duckhead-Stecker.
    Kostete satte 35,- € und kam mit 6 silbernen AA-NiMh-Akkus.

  • Mein alter Centris 650 fehlt auch…

  • Stelle fest – ich bin offenbar in den Jahren 2012-2016 bei Apple verankert – alles danach hat dann offenbar wenig Reiz für mich.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25603 Artikel in den vergangenen 6393 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven