ifun.de — Apple News seit 2001. 20 432 Artikel
   

HandBrake: Update für den kostenlosen Videokonverter für Mac, Windows und Linux

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Der kostenlose Videokonverter Handbrake wird mit der eben erschienenen Version 0.9.4 schneller und besser. Die Software unterstützt nun auch 64-bit-Systeme, unter den weiteren Neuerungen findet sich auch eine Live-Vorschau der Encodierungseinstellungen.
Als Quelle für die Konvertierung akzeptiert Handbrake neben DVDs auch geläufige Dateiformate wie zum Beispiel .wmv oder .avi. Komplizierte Einstellungsorgien entfallen dank der mitgelieferten Voreinstellungen für iPod, iPhone oder Apple TV.

Weitere Infos zu Handbrake gibt es hier, den kostenlosen Download für Mac OS, Windwows oder Linux findet ihr hier.

Mittwoch, 25. Nov 2009, 17:01 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • HandBrake war mal mein Favorit unter den Convertern, aber seitdem sich ewig nichts mehr getan hat, nutze ich nun andere Alternativen (z.B. XMedia Recode). Der neuen Version werde ich aber dennoch eine Chance geben.

  • Gangster der Wissenschaft

    Na, wenn du den schlechteren Produkten den Vorzug gibst, ist das deine eigene Schuld. An Handbrake gab es relativ wenig Verbesserungsbedarf, aber manche Leute meinen ja, wenn sich lange nichts tut, dann ist das Programm scheisse. Tja, kleine Hirne haben halt Pech.

  • Handbrake ist wirklich genial gut.
    Oft liest man dass Videos nicht auf das iPhone übertragen werden mit iTunes.
    Hierzu gibt es eine Lösung mit Handbrake:
    http://webblog.unixweb.net/200.....pod-touch/
    Hab sogar noch die Version 0.9.2 im Einsatz – Vorteil – ab Version 0.9.3 musste der kopierbare Kopierschutz aus Handbrake entfernt werden.
    Wer also die Version 0.9.2 hat sollte sich diese auf jeden Fall vorher wegsichern.

    Grüße Joachim

  • bin bisher zufrieden mit handbrake. läuft schnell und ohne abstürze / probleme.

    das einzige, was „verbessert“ werden könnte, wäre die unterstützung weiterer formate der quelldatei.

  • Mein Gott, das hier immer direkt sich selbst profiliert werden muss und Kraftausdrücke durch den Raum gepfeffert werden. Reisst Euch doch mal zusammen, oder würdet Ihr auch miteinander so sprechen wenn ihr euch gegenüber sitzen würdet!? Ich denke kaum.

    NERVT!

  • Kann mir mal jemand sagen was der Unterschied zwischen der GUI Version und der GLI Version ist. Wäre klasse….Danke!! Ich kenn mich da noch nicht so aus….

  • Da ihr anscheinend Zensur betreibt war das mein letzter Kommentar
    Ich lösche nun auch ifun App von meinen iPhone.

    Danke für diese Behandlung

    Grüße Joachim

  • Es wurde nichts zensiert, der Kommentar mit dem Link hatte sich im Spamfilter vergangen, ich habe ihn jetzt freigegeben?

  • Tja, leider wandelt Handbrake scheinbar keine mpg-Dateien in m4v-Dateien. Beim reinziehen der mpg-Videos kommt nur die dümmliche Meldung „No source found“. Danke handbrake. Anwendung gelöscht.

  • Zu früh gelöscht – mpg funktioniert einwandfrei.

  • Hab nicht dran gedacht, zu sichern. Wer kann mir noch die 0.9.3 oder 0.9.2 geben?

  • Hab’s noch gefunden, Timemachine sei dank. Wer noch die Version 0.9.3 sucht, bei mir melden

  • Mein-Name_ist-Explosiv

    Was ich wirklich vermisse ist eine 64 bit PowerPC Version :(

  • @hugendubel: wie bitte solls funktionieren?

  • Was ist denn der Unterschied zwischen der GUI und CLI Version?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20432 Artikel in den vergangenen 5693 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven