ifun.de — Apple News seit 2001. 22 092 Artikel
   

GPS im iPhone laut Jobs gut möglich

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Angesichts der Hektik des gestrigen Tages ist eine interessante und bei uns im Live-Ticker dokumentierte Aussage von Steve Jobs zum Thema GPS im iPhone nahezu untergegangen. Der Apple-Chef begründet das Fehlen einer Navigationslösung schlichtweg damit, dass die benötigte Technik zu viel Platz weggenommen und das Telefon unnötig groß gemacht hätte. Sobald sich die Integration eines entsprechenden Chipsatzes kompakter lösen lässt stehen die Chancen für zukünftige iPhone-Generationen mit GPS also ganz gut.

Donnerstag, 20. Sep 2007, 17:48 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • oh man das nächste iphone wird geil umts, gps, bessere cam ich tippe auf sommer 2008

  • hat da deutsche jetzt kein navi? sry, dass ich so doof frage aber gps hat doch was mit navi zu tun oder?

  • @iphonefreak
    doch, aber das ist nicht wirklich ein navi, sondern nur eine karte, die von google maps zur verfügung gestellt wird.

  • also von mir aus kann das iPhone so bleiben. nur die vertragspreise sollen günstiger werden, mehr speicher und UMTS.

    ist ja nicht soo viel mehr :P

  • vertigo meint: oh man das nächste iphone wird geil umts, gps, bessere cam ich tippe auf sommer 2008

    All das können aktuelle Modelle der Konkurrenz bereits. Stichwort N95.

  • das n95 oder wies auch viele nennen „die fette langsame wollmilchsau“ würde ich nicht mal behalten, wenn ich es gratis bekommen würde…

  • Man könnte doch eine Navigations-Lösung perfekt schon für das aktuelle Modell realisieren. Apple müsste lediglich eine vernünftige Navi-Software anbieten.

    Dank Bluetooth könnte das iPhone problemlos mit GPS-Bluetooth-Dongles kommunizieren. Eine Kooperation mit TomTom wäre ein Traum. Das kann bereits mein 3 Jahre altes Nokia 6600, welches ja intern auch keinen GPS-Empfänger hat.

  • @gurke2007: ok thx

    Jo das zweite iPhone wird meiner Meinung nach richtig heftig!
    ich schätze mal mit 5mp cam, 16gb speicher (wie ipod touch) und das was die sich noch einfallen lassen^^

  • quatsch mit Soße

    Kameras an Mobiltelefonen werden immer den Nachteil haben das die objektive immer viel zu klein bleiben werden um wirklich qualitativ hochwertige Bilder machen zu können. Daher ist mir die Qualität auch relativ egal. Wichtig bei einem handy sind Bedienung, Qualität der Verarbeitung und Funktionen. Für das Neue iPhone würde ich mir schon ein gps wünschen. Das sdk soll ja demnächst kommen, so dass esendlich noch viel mehr Addons geben wird. Sdk = Software development kit.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22092 Artikel in den vergangenen 5838 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven