ifun.de — Apple News seit 2001. 20 441 Artikel
   

Gerüchte: Wann kommt das neue iPhone?

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Gestern hat Apple bekannt gegeben, dass die Eröffnungsrede zur diesjährigen Entwicklerkonferenz WWDC am 8. Juni von Apple-Vize Phil Schiller gehalten wird. Nun darf man sich berechtigt fragen, ob die bislang für diesen Termin erwartete Präsentation der nächsten iPhone-Generation tatsächlich durch Schiller und nicht durch Apple-Boss Steve Jobs erfolgt. Dieser nimmt derzeit eine krankheitsbedingte Auszeit und hat seine Rückkehr ins Unternehmen für Ende Juni angekündigt. Piper Jaffray-Analyst Gene Munster schließt aus dieser Tatsache, dass es für die Präsentation des neuen iPhones ein von Jobs gehaltenes Special Event erst Ende Juni oder Anfang Juli gibt.

Zweifel an diesem Zeitplan kommen von Programmiererseite: Neue Hardwarefunktionen wie Videoaufnahmen oder der erwartete elektronische Kompass benötigen neue Programmierschnittstellen – zweifellos ein wichtiges Thema für die WWDC und damit Argument für eine Vorstellung Anfang Juni.

Wie so oft lässt sich also derzeit nur spekulieren, wann wir die neue Gerätegeneration das erste Mal zu Gesicht bekommen. Wir sind jedoch guter Dinge, dass dies in den nächsten acht Wochen passiert.

Donnerstag, 14. Mai 2009, 14:27 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ich hoffe dass es schnell kommt, will wissen ob es sich lohnt dafüt zu sparen ud wie lange

  • denke, dass es auf der WWDC vorgestellt wird. und mir stinkt es, dass Snow Leopard dafür zurückgestellt wird ;)

  • „dass dies in den nächsten acht Wochen passiert“

    gewagt, gewagt ;o)

  • Irgendwie hat das iPhone seinen Charme verloren … bin gar nicht mehr so heiß drauf. :-/
    Lieber ein Nokia N97 :D

  • hofffentlich kommt mal ein handliches iphone. das jetzige ist etwas arg klobig.

  • @Edday ja seh ich auch so ,das N97 is einfach nur geil… geiler als das iPhone

  • ich glaub ja das die entweder n kleines iphone oder nur ein flaches update bringen, dafür braucht man steve jobs nicht. denn enede juni, anfang juli wird steve jobs eine völlig neue gerätegeneration vorstellen, die sogar noch grüßer ist als das iphone, bei dem es mehr um bildschirmerlebnis gehen wird. große videos, e-book aber auch großazige texteingabe, und so fort. natürlich mit wifi internet und die möglichkeit mit skype zu telefonieren :-)

  • @ mog: Dir ist aber schon klar, dass telefonieren mit Skype auch schon mit dem bisherigen 3g möglcih ist. Aber halt nur über WiFi, weil T-Mobile sich dagegen sperrt. Solange die nicht das go geben, bringt dir das tollste Handy nichts…
    Sowas wie hier: http://www.flickr.com/photos/i.....ide-apple/
    …wäre schon sehr geil. Aber wie immer wird es bis zum Schlluss ein Rätselraten bleiben…

    Gruß

  • Ach ich seh schon einige Leute hier. Kaum wird das neue iPhone draußen sein und schon fangen ihre Finger an zu schwitzen. Und das iPhone aus dem Jahre 2008 ist ja bereits komplett veraltet und es MUSS ein neues her. Hauptsache es ist ein neues iPhone, egal was drinne ist. Ach und nicht zu vergessen: es kommt ja von Apple!!!…

    Touchscreen hin oder her. Nokia oder Samsung haben bessere Handys im Sortiment für einen wesentlich günstigeren Preis. Bei Apple bekommt man ja nicht mal nen ganzen Apfel…

  • Das ist Ansichtssache. Was intuitive Bedienbarkeit angeht gibt es meiner Meinung nach kein Handy, das dem iPhone das Wasser reichen kann. Sicherlich kommt es darauf an was man erwartet… Ich will eine guten MP3 Player, perfekte Synchonisation, ein gutes, großes Display und ein zuverlässiges Gerät etc. Von daher gibt es für mich ganz ehrlich keine ALternative. Habe mich auch viel mit den neuen Modellen von Samsung etc beschäftigt, komme damit aber absolut nicht zurecht.
    Mal ganz davon abgesehen, dass es auch Leute wie mich gibt, die Vertragsverlängerung haben, weil sie noch das 2G haben. Da es in meinen Augen keine Alternative gibt, ich ohnehin nur mit Mac arbeite und das Gerät auch noch vergünstigt bekomme steht für mich die entscheidung fest.

    @ Anwi: Hast du schonmal ein iPhone besessen? Denn die größten Kritiker haben noch nie eines in der Hand gehabt.

    Gruß

  • @ Flexmania: ich muss es nicht besitzen um zu wissen, dass es nix taugt. Und ich habe mich bereits einige Zeit mit dem Teil auseinandergesetzt. Der Touchscreen ist genial, keine Frage, aber die Telefonfunktionen sind schön ausgedrückt „schrott“. Und der Preis ist mehr als zuviel für das „kleine“ Ding.

    Im Xonio Handyrating belegt das Telefon den 69. Platz. Innovation heißt eben noch lange nicht die Spitzenposition zu belegen.

    Ich möchte mich nicht als iPhone-Gegner darstellen. Apple ist auf gutem Wege Richtung Spitze, aber diese kann man nicht innerhalb von 2 Jahren erstürmen… Und man muss nicht jede Generation sein eigen nennen. Ich besitze den iPod Touch 1G und ich fand den Kauf der 2. Generation mehr als bescheuert, weil sich bis auf das Design nicht sehr viel getan hat.
    Apple könnte auch elektrische Zahnbürsten herausbringen, denn Apple weiß, dass es genug Menschen gibt, die gerne sehr viel Geld für einen angeknabberten Apfel ausgeben…

    Ich bin nur mal gespannt was sich an dem neuen iPhone ändern wird, bis auf das Design…

  • Naja, wie bereits gesagt liegt das mit den Telefonfunktionen im Auge des Betrachters… Das das iPhone nicht in jedem Ranking auf Platz 1 liegt ist vielleicht auch garnicht das Ziel der Apple Markenpolitik. Es ist kein Handy für jedermann und diese Ambitionen hat Apple auch garnicht. Daher auch der Preis. Es soll eben etwas besonderes bleiben, ein Hingucker eben. Aber es ist für jemanden, der das System nicht längere Zeit genutzt hat nur bedingt nachzuvollziehen. Ist das gleiche mit Mac OSX. Ein Windowsuser ist generell erstmal dagegen.
    Was den Wechsel von Generation zu Generation angeht muss ich dir recht geben. Daher nutze ich auch noch mein 2G, weil ich es schöner und wertiger finde als das 3G und sich ansonsten wie von dir bemängelt nicht viel getan hat.
    Ich bin zudem sicherlich niemand der einfach alles von Apple haben muss und das obwohl ich in der Werbewelt zuhause bin und da ja bekanntermaßen der Apfel „das Accessoire“ ist. Ich kaufe Produkte aus Überzeugung. Die Qualität und die Leistung müssen in MEINEN Augen stimmen.

    Beste Grüße

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20441 Artikel in den vergangenen 5696 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven