ifun.de — Apple News seit 2001. 38 500 Artikel

Neue Version für Entwickler

Game Porting Toolkit: Version 1.0.2 macht Windows-Spiele schneller

Artikel auf Mastodon teilen.
2 Kommentare 2

Über die neu verfügbaren Testversionen von iOS 17 und macOS 14 Sonoma haben wir eben schon berichtet. Spieleentwicklern hat Apple bereits am letzten Wochenende ein kleines Bonbon gereicht. Apples Game Porting Toolkit steht in einer neuen und ersten Erfahrungsberichten zufolge deutlich beschleunigten Version zum Download bereit.

Hintergrund für die Bereitstellung des Game Porting Toolkit dürfte nicht zuletzt die Tatsache sein, dass Apple vermehrt auch Spieleentwickler für den Mac interessieren will. Mithilfe der Software können diese ohne viel Aufwand prüfen, wie gut ihre Spiele auf einem Mac laufen würden, bevor sie sich dann an die detaillierte Arbeit an einer Mac-Version machen. Um den damit verbundenen Zeitaufwand im Rahmen zu halten, erhalten Entwickler über die Anwendung auch Hilfestellung bei den nötigen Anpassungsarbeiten.

Windows-Spiele auf dem Mac haben Hochkonjunktur

Dieser vergleichsweise einfache Weg, um für Windows erstellte Spiele auf dem Mac auszuführen, hat nicht zuletzt auch eine rege Community von Mac-Besitzern befeuert, die auf diesem Weg nicht für den Mac erhältliche Spiele nutzen wollen. Mit seiner App Whisky will der Entwickler Isaac Marovitz eine benutzerfreundliche Oberfläche dafür bereitstellen.

Mac Spielmodus Mit Airpods Und Controller

Das Update für Apples Game Porting Toolkit vor Augen passt es ganz gut, dass eben auch die Whisky-App ein nennenswertes Update erhalten hat und jetzt in Version 1.0.0 erhältlich ist. Neben verschiedenen Fehlerkorrekturen hat sich der Entwickler allem voran bemüht, die Benutzerfreundlichkeit seiner App weiter zu verbessern.

Apples Game Porting Toolkit 1.0.2 im Video

Apple hat übrigens keine Details zu den mit der neuen Version 1.0.2 seines Game Porting Toolkit genannt. Einem Mitglied des Entwicklungsteams zufolge wurde das Update quasi mit schneller Nadel noch vor dem gestrigen Feiertag in den USA gestrickt und man habe neben Fehlerbehebungen vor allem auch Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen integriert.

Der Betreiber des PCGamingWiki Andrew Tsai geht im unten eingebetteten Video im Detail und mit netten Beispielen auf die neue Version ein.


05. Jul 2023 um 19:59 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • An dieser Stelle ist auch das Video von Digital Foundry zu empfehlen:

    https://youtu.be/jTsc_UvlT3E

    Fazit: Man sollte nicht erwarten, dass AAA Blockbuster super laufen werden, es ist nach wie vor ein zweischneidiges Schwert…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38500 Artikel in den vergangenen 8299 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven