ifun.de — Apple News seit 2001. 29 702 Artikel
   

Ein erster Blick auf OS X iPhone 2.0

1 Kommentar 1

Bahnbrechend neue Erkenntnisse gibt es keine, aber die im iPhone-Ticker veröffentlichten Screenshots vom deutschen OS X iPhone 2.0 geben allen, die auf das Update warten schon einen kleinen Vorgeschmack.

Interessant scheint uns ein Detail bei den ‘Location Services’ (diese heißen auf Deutsch ‘Ortungsdienste’). Das iPhone fragt ab Software 2.0 ja bei Karten, Fotos und weiteren Apps wie zum Beispiel Twitterific, ob es die aktuellen Positionsdaten verwenden darf. Um diese Ortsdaten in Bilder oder eine Anwendung einzubetten, ist kein iPhone 3G nötig. Bei nicht vorhandenem GPS verwendet das iPhone die über die Mobilfunkmasten bzw. Wi-Fi-Netzwerke gewonnenen Lokalisierungsinfos.

Freitag, 11. Jul 2008, 0:37 Uhr — Nicolas

Fehler entdeckt? Anmerkung? Schreib uns gerne


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    1 Kommentar bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Hmmm Sorry aber da dieser Artikel von heute ist muss es dann nicht „heutiges Update“ heisen :). Hab schon n schock bekommen :D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29702 Artikel in den vergangenen 7028 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven