ifun.de — Apple News seit 2001. 21 948 Artikel
   

Bilder, Videos & alle Infos zum Verkaufsstart

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Vorneweg: Beide Videos gibt es im Anschluss, die Bilder in unserer Flickr-Galerie.

Käufer Nummer 1
Als erster Interessent in der Schlange und dann auch als erster Kunde im Telekom-Shop, war Johannes. Der Kölner durfte sich zwar schon wenige Minuten nach Mitternacht über den Titel des ersten offiziellen iPhone-Kunde freuen, die folgende halbe Stunde aber mit etlichen Foto-Shootings sowie zahlreichen Interviews und Blödeleien (Radio-Moderatoren die ihm 1000€ für das iPhone Nr. 1 boten ect.) verbringen.

Video: Die Türöffnung im Telekom-Shop
Ein Blick hinter die Kulissen. Aufgenommen aus dem Inneren des Telekom-Shops, kurz nach der Türöffnung. Applaus von den ca. 40 anwesenden Mitarbeitern sowie arges Gedränge der zahlreich vertretenden Presse-Kollegen.

Video: Einlass in Zehner-Grüppchen
Lange Zeit ging für die in der Kälte wartenden erst mal gar nichts. Wer sich die Warterei in der nassen, Kölner iPhone-Nacht angetan hatte, musste sich auch nach 0:01h noch weiter gedulden. Wohl wegen der großen Anzahl der im Geschäft vertretenden Presse-Jungs gab es den Einlass nur in Zehner-Grüppchen und dies auch nur alle 10-15 Minuten.

Accessoires im Telekom-Shop
Wer nach dem Kauf des iPhones noch Geld übrig hatte konnte sich im Telekom-Shop zudem noch an einer eher kleinen Auswahl iPhone-spezifisches Zubehör bedienen. Neben Griffins Autoladekabel, Extra-Heaphones und iAcc iPhone-Taschen gab es Docks, USB-Kabel Plastik-Skins.

VIPs
Zur Geschäftseröffnung waren im Telekom-Shop gleich eine Hand voll (mehr oder weniger) bekannter Gesichter anwesend. Neben dem T-Mobile Prominenz sind uns Bob Borchers (iPhone-Bob), Georg Albrecht (Pressesprecher, Apple Deutschland) und Ruth Moschner aufgefallen.

Freitag, 09. Nov 2007, 2:34 Uhr — Nicolas
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sehr geil :D muss ja richtig cool gewesen sein ^^

  • und um etwa die gleiche Uhrzeit wurde mir in NYC ein unlock iPhone für $949 angeboten…
    Aber wirklich schöner Bericht und ich finds auch klasse, dass es das iPhone jetzt auch in Deutschland gibt… auch wenn ich noch ne Weile in den Staaten sein werde…

  • Moin,

    ich war da !!!! Das war echt Voll dort. Es gab von einigen Mitarbeitern der T … Laugenbrezel und Kaffe in schönen ‚Mugs‘. Aufgrund der Wetterlage (Dauerregen) wurden Decken und Schirme gereicht (T-Branded). Die Euphorie außerhalb des Shops hielt sich in grenzen. Teilweise wurde über Preise und Verfügbarkeit gerüchtelt. Ansonsten recht ruhig…

  • Johannes hätte die 399,- mal besser in ein anständiges Jackett investiert…

  • Naja, wie bereits mehrfach erwähnt wurde.
    Das iPhone ist zur Zeit halt nur ein Statussymbol.
    Die zweite Version wird wohl erst richtig Nutzen bringen, so mit UMTA, MMS etc… ;-)

  • Apple-Jünger

    Die sind doch alle bekloppt. Wie kann man um kurz nach Mitternacht bei Regen und Kälte auf ein Handy warten, welches 400? kostet? Schon mal daran gedacht, zum Seelenklempner zu gehen?

  • Oh mann, bei uns auf dem Dorf bekommen Sie im T-mobile Shop noch gar keine iPhones, ganz toll ;-)
    übrigens, die filialsuche bei t-mobile verabschiedet sich mit einem timeout fehler ;-)))

  • VIPs? Wer zum Teufel ist Bob Borchers?

    Der Start des iPhone war ja insgesamt wohl doch sehr enttäuschend. Warum wollte blos keiner mit dem Bus von Hamburg nach Köln fahren um dort um Mitternacht bei strömendem Regen ein Handy zu kaufen???

  • [quote]Der Start des iPhone war ja insgesamt wohl doch sehr enttäuschend. Warum wollte blos keiner mit dem Bus von Hamburg nach Köln fahren um dort um Mitternacht bei strömendem Regen ein Handy zu kaufen???[/quote]

    weil es hier in hamburg auch regnet, dafür brauch ich nicht mitten in der nacht nach köln fahren….. ;o)

  • das youtube video zeigt schön die unterschiede zum iphone start in den usa. dort wurden die ersten kunden sogar mit applaus empfangen. im t-punkt hingegen gleich von einem ordner „durchgeschleust“ an der presse vorbei… super empfang. gähn.

  • 1000? fürs iPhone geboten? Ich hätts abgegeben und gleich wieder rein ein neues geholt… WIE BLÖD der Johannes.

  • besserwisser20071109

    Waren ja nur Blödeleien… Ist ja eh alles nur ein riesen Marketingspektakel. Technisch kann das Gerät nur bedingt überzeugen. Aber Apple kann zur Zeit auf alles einen Apfel drucken und es verkauft sich wie warme Semmeln. Und dann kommen Dinge, wie ein halbgares Leopard dabei heraus…

  • Also für 1000? hätt ichs gemacht xD

  • SilentPerfection

    Unbeschreibliches Gefühl..

    habe soeben zum ersten mal in meinem Leben ein iPhone in den Händen halten dürfen. Leider noch nicht in meinem Besitz, aber das dürfte sich bald ändern. War eben in einem T-Mobile Shop. Hier in Köln und hatte damit gerechnet anstehen zu müssen um es mal kurz anfassen zu dürfen. Erstaunlicherweise war ich nahezu die einzige Person die größeres Interesse daran fand. Jedenfalls hatte ich so Zeit alle Menüpunkte durchzugehen. Ich war erstaunt wie klein das iPhone in Wirklichkeit doch ist, in den ganzen Videos und Bildern wirkt es durch den enormen Display wesentlich größer. Die Bedienung ist traumhaft, wollte es gar nicht mehr aus den Händen lassen. EDGE ist auch wesentlich schneller als ich durch die ganze Mießmacherei vermutet hatte. Was mich zudem auch noch erstaunt hat war, wie flüssig alles lief – nicht ein Ruckler. Selbst Coverflow mit dutzend Alben die auf dem demonstrations iPhone waren gingen flüssig durch, nichtmal nachladende Albenbilder konnte ich feststellen. Nach nicht mal ganzen fünf Minuten hat man die gesamte Steuerung verstanden und was mich abermals erstaunt hat war, dass ich von Anfang an mit beiden Händen nahezu fehlerfrei tippen konnte. Die ersten Versuche gingen etwas daneben, da man sich daran gewöhnen muss wo umgefähr die Finger sitzen müssen, aber dann – traumhaft. Habe mich verliebt ;)

  • SilentPerfection

    Bei der ganzen Schwärmerei habe ich doch ganz vergessen die mir etwas negativ aufgefallenen Dinge aufzuzählen ~ dazu gehört zum einen, dass das Keyboard Layout wenn ich mich nicht täusche, das Englische war? Jedenfalls war das Z und Y vertauscht und anstatt, dass „.de“ der Standard Button ist beim Eintragen von Webseiten, muss man erst „.com“ gedrückt halten… naja das wars so weit auch schon, hoffe solche Details sind bis Weihnachten gefixt und ich kann uneingeschränkten Spaß mit meinem iPhone haben ;)

  • Die Phone-Schachtel hätte der T-Mobile-Fritze auch richtig herum halten können…

  • Arthur Schiller

    @SilentPerfection

    unten bei der Tastatur ist ist so eine Weltkugel-Icon. Damit kann man die Tatstatur wechseln.
    Jedenfalls bei meinem Touch, weswegen ich auch stark davon ausgehe, dass das beim iPhone nicht anders ist.

  • SilentPerfection

    Jep, danke Arthur ist mir gerade bei meinem zweiten Besuch im T-Mobile Shop auch aufgefallen, alles bestens ^^

  • schade das es leute die gibt dies kaufen,würde niemand es kaufen dann wären sie gewzwungen den preis runterzudrücken :>>>

  • SilentPerfection

    Soweit ich’s mitbekommen hab, scheint sich das iPhone gar nicht mal so außerordentlich gut in Deutschland zu verkaufen. Allein schon wenn ich zwei freie iPhones in einem T-Mobile Shop stehen sehe ohne das sich wer drum schert. Warte selbst auch noch ein wenig ab, bzw. hab keine andere Wahl – hoffe allerdings, dass sich zu Weihnachten vielleicht etwas tut.

  • ja hoffentlich kaufens nur ganz wenige,und dann gibs vllt nen nachlass, juhe :D

  • man man man…
    … jetzt muss ich doch mal meinen senf dazugeben…
    mensch.. sagt ma… wo sind wir denn? .. warum meinen alle sich ein iphone kaufen zu MÜSSEN? bzw. meinen sich ein solches leisten können zu müssen? warum schreit keiner „porsche sind viel zu teuer. die porscheführung hat doch nen schaden.. scheiß porsche..“.. es gibt dinge die sind auch in der marktpositionierung so gedacht das sie eine exklusivität haben und diese behalten… in unserer konsumwelt geht es schon lange nichtmehr um den sachwert eines gegenstands.. die preis/leistungen ist bei der tcom auch noch echt gerechtfertigt .. (wenn man vergleicht)… und mal ehrlich.. ich kenn kaum jemand der geschäftlich intensiv ein handy-nutzt (nutzen muss) der ne günstigere telefonrechung als 50-60euro hat.. .. also.. was solls.. an der stelle so eines businessfuzzis würd ichs mir sofort holen.. der rest darf träumen.. wenn das geld net da is.. aber doch bitte nicht immer so heulen und andere als „schuldig“ erklären!

  • meins du mich?
    ich erklär jedenfalls niemals als schuldig…….

  • Ich bin jetzt auch stolzer Besitzer eines IPHONE. Das Warten hat sich gelohnt. Die Betreuung von der Telekom Crew war top! Eine Person von der Telekom Crew habe ich ganz besonders bewundert. Falls du („say hello to iphone Shirt“, riesengroße Augen, schulterlanges Haar, wunderhübsch) lesen solltest kannst du dich gerne melden. Ich bin nicht nur vom IPHONE sondern auch von dir fasziniert! Ein Anhaltspunkt: Ich hatte dich gefragt wo ich mich anstellen muss um ein iphone zu erhalten! Dein süsses Lächeln werde ich nie vergessen!!

  • Eine Ergänzung: du bist auf dem Video „Türöffnung im Telekom-Shop iPhone“ zu sehen, ganz am Ende. Du steht neben einem Kollegen mit Brille.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21948 Artikel in den vergangenen 5813 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven