ifun.de — Apple News seit 2001. 20 441 Artikel
   

Belkin Conserve: Mehrfachsteckdose mit Fernbedienung

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Heute stellen wir zur Abwechslung mal eine Mehrfachsteckdose vor. Belkins Conserve ist allerdings nicht einfach irgend eine Mehrfachsteckdose, sondern ein ziemlich durchdachtes Teil, perfekt für den Anschluss von Computer, Fernseher und Co.

Der Grundgedanke bei Conserve ist die Minimierung der Energieverschwendung durch Standby-Strom. Die meisten Menschen sind schlichtweg zu faul dazu, TV-Geräte und dergleichen nicht nur per Fernbedienung in den Ruhezustand zu versetzen, sondern komplett auszuschalten. Belkins Conserve kommt nun mit einer eigenen Fernbedienung, mit der an sechs der insgesamt acht Stromanschlüssen der Strom komplett gekappt wird. Ein Tastendruck also, und TV-Gerät, Spielekonsolen, Bildschirme oder externe Festplatten sind komplett vom Netz. Die beiden nicht geschalteten Steckdosen sind für den Anschluss von Geräten wie Hardwarerecordern oder Apple TV (das sich regelmäßig mit iTunes synchronisiert) gedacht. Fährt man in Urlaub, so lässt sich aber auch die gesamte Mehrfachsteckdose über einen Hardwareschalter am Gerät ausschalten.

Ganz billig ist dieser Komfort natürlich nicht. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei knapp 50 Euro, bei Amazon gibt’s die Leiste für rund 30 Euro. Dafür ist eine Versicherung gegen Überspannung für angeschlossene Geräte im Preis inbegriffen.

Montag, 21. Sep 2009, 7:29 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • das ist Super, sowas bräuchte ich… nur gibt es sowas auch in klein also mit nur einer Reihe an Anschlüßen?

  • Es gibt auch alternativen z.B. Gembird – 5x Ue-Schutz mit Fernbedienung 5fach Ueberspannungsschutz

  • Hm, also, damit ich die Stromfresser bequem abschalten kann, baue ich mir eine Steckdosenleiste mit Schalter ein. Soweit okay. Aber DIESE Version hat auch ein Netzteil für den (Funk)Schalter. Also irgendwie nur halb richtig… ;-)

  • Wenn man schon zu faul ist um nen Netzschalter auszuschalten – ist die Wahrscheinlichkeit nicht auch sehr hoch, zu faul zu sein um ne Fernbedienung zu benutzen?
    Mit Abstand das Unnützeste was ich in letzter Zeit gesehen habe.

  • Viel zu teuer. Bei Aldi gibts ab und zu ein Funksteckdosen-Set mit 4 Empfängern und einer FB für 20 Euro. Dann hat man 4 so teile zum Zwischenstecken, an die kann man dann eine einfache Steckdosenleiste anschließen und hat den gleichen Effekt für viel weniger Geld. Funktioniert bei mir seit 2 Jahren tadellos =)

  • was hat das mit den Produkten von Apple zu tun? iSteckdose oder wie?
    Am besten gleich mit WERBUNG betiteln.

  • Strom abschalten ist ja ganz gut, aber soviel ich weiß, halten die meißten Geräte ihre Konfiguration ohne Strom nicht (Video oder DVD-Rekorder, Ps3, TV, Sat-Receiver).
    Oder hat sich das mittlerweile schon geändert?

  • @Gaylord: Sehr praktisch ist das z.B dann, wenn die Steckdosenleiste nicht gut zugänglich (weil versteckt) ist.

  • Das Problem bei solchen Geräten ist oft, dass bei hohen Spannungssschwankungen die Fernbedienung nicht mehr funktioniert. Dann hilft nur noch das herausziehen der Funksteckdose. Das passiert oft, wenn man zum Bespiel den Fernseher an derselben Leiste hat und diesen anschaltet. Dann schaltet die Funkdose ab…Das nervt. Daher benutze ich meine nicht mehr oft.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20441 Artikel in den vergangenen 5696 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven