ifun.de — Apple News seit 2001. 21 682 Artikel
   

Basics: iTunes Account – alte Computer abmelden

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Im iTunes Store gekaufte Songs, Hörbücher und Videos können auf maximal fünf verschiedenen, mit dem zugehörigen iTunes-Account verbundenen Computer wiedergegeben werden.

Bewusst nimmt man diese Limitierung meistens erst dann wahr, wenn man einen neuen Rechner aktivieren will und iTunes dies verweigert weil für diesen Account bereits fünf Computer angemeldet sind – und das geht schneller als man denkt: Computer zu Hause und bei der Arbeit, das Notebook, die Freundin und Mist, glatt vergessen den alten PC vor dem Verschrotten bei iTunes abzumelden…

Die ursprüngliche Aktivierung eines Computers erfolgt meist mehr oder weniger unbemerkt beim ersten Abspielen eines im iTunes Store erworbenen Artikels: Benutzername und Kennwort des iTunes-Accounts werden abgefragt und das war’s auch schon. Daher denkt man beim Rechnerwechsel auch so gut wie nie daran, den alten Computer bei iTunes wieder abzumelden. Apple weiß das und hat im Authorisierungssystem eine praktische Notbremse versteckt:

Sobald fünf Computer angemeldet sind findet sich die oben abgebildete Option, all diese Computer zu deaktivieren, unter den persönlichen iTunes Account-Daten. Um dort hin zu kommen, klickt man im iTunes Store rechts oben in der Box „Alles auf einen Klick“ auf „Account“.

Nach der Deaktivierung muss allerdings jeder Computer wieder neu angemeldet werden. Dies geschieht wie ursprünglich beim ersten Abspielen eines gekauften Titels oder gleich direkt über den iTunes-Menüpunkt „Store->Computer aktivieren…“
Eins darunter findet sich im Menü „Store“ übrigens die Option, einen Computer zu deaktivieren – falls ihr nächstes Mal vor dem Verkauf oder Verschrotten tatsächlich daran denken solltet.

In der Rubrik Basics greifen wir interessante Fragen aus E-Mails oder dem iFUN-Forum auf.

Mittwoch, 29. Okt 2008, 8:03 Uhr — Chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Funktioniert allerdings nur 1x im Jahr!

  • funktioniert auch zweimal wenn man lieb mit der hotline telefoniert und glaubwürdig rüberbringt, dass der grund nur die mehrmalige neuinstallation des windowsrechners ist ;-)

  • sehr gut das wollte ich schon immer mal wissen!

  • echt geiler Tipp!!! danke ich habe schon 4 PC aktiviert! ^^

  • dto. hatte auch gerade mein 4 MAC aktiviert und zwei davon habe ich schon länger nicht mehr, daher gut zu wissen, wie ich die „Altlasst“ los werde, DANKE für den Tip.

  • ähm.. wie wärs mit CDs kaufen und gegebenenfalls, wenn als MP3 erwünscht, rippen?
    Bei diversen Betriebssystemen kann man mit STRG+C und anschließend STRG+V die Lieder so oft kopieren, wie man will. Oder warum soll man den Account nicht einfach verfallen lassen und sich kostenlos einen neuen machen?

  • Vielen Dank. Genau das Problem hatte ich und habe das iTunes Team mit dieser Frage konfrontiert. Die Antwort die ich erhalten habe war so nichts aussagend das man damit nichts anfangen konnte. Ein Glück das Ihr es einfach und präzise auf den Punkt gebracht habt!

    Gruß

  • @ HarryTipper: Um DRM-behaftete Titel abzuspielen, ist es notwendig, dass der zugehörige Account aktiviert ist. Einfach verfallen lassen ist nicht.

    CDs zu kaufen ist aber immer noch die beste Variante.

  • Gibts denn auch eine Lösung dafür, dass wenn ich meinen PC formatiere und Windows neu aufspiele, das auch bereits als „Neuer Computer“ erkannt wird? Ich hab auch schon drei registriert, ist aber immer derselbe Laptop. Nur weil ich formatiert hatte.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21682 Artikel in den vergangenen 5777 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven