ifun.de — Apple News seit 2001. 38 523 Artikel
   

Aside: Kostenloses iPad-Magazin als HTML-5-Showcase

Artikel auf Mastodon teilen.
23 Kommentare 23

Tipp für iPad-Besitzer: Das von zwei Berliner Designern ins Leben gerufene Lifestyle-Magazin aside setzt auf Unabhängigkeit vom App Store und kommt uns als komplett in HTML 5 programmiertes Online-Magazin aufs Tablet und zeigt auf diese Weise schön, was sich mit dem neuen Internetstandard so alles anstellen lässt.

Um einen Blick ins „Heft“ zu werfen, müsst ihr lediglich diese Webseite öffnen und euch über das Lesezeichensymbol in der Kopfzeile einen Weblink auf den Homebildschirm legen – darüber lässt sich dann die jeweils aktuelle Version aufrufen.

Der Vorteil dieses Veröffentlichungswegs ist die Unabhängigkeit von Apple und den Zugangsvoraussetzungen für den App Store, auch der US-Playboy soll demnächst auf diese Weise aufs iPad gelangen. Allerdings ist zum Lesen stets eine Internetverbindung Voraussetzung, zudem lassen sich Verzögerungen und Ruckler beim „Blättern“ nicht immer vermeiden.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
14. Mai 2011 um 07:40 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Absolut geil gemacht! Bin begeistert! Aber leider ruckelt es auf meinem ipad1 enorm :( die Animationen brauchen wohl ziemlich viel Power… auf nem 2er läufts bestimmt besser…

  • Auf dem iPhone sieht man nichts?! Geht bei mir auf jedemfall nichts auf. Liegts daran das es explizit fürs iPad programmiert wurde oder versteht das iPhone nicht den ganzen Umfang von HTML5?

  • Klasse und das ganze jetzt noch in Deutsch und ich könnte mich darüber freuen!

  • !!! Sehr schön !!! Ruckelt äWeng, aber passt scho. Peace…

  • Also wenn ich die Seite öffne kommt dass ich ein iPad brauch und ich mir jetzt nur ein Bideo anschauen kann.
    Was mich aber verwundert ist dass wenn ich bei iCab die BriwserID auf iPad stelle kommt gar nichts! Frage mich warum… o.Ö

  • Irgendwie ist das merkwürdig: Da wird etwas ausschließlich für das iPad produziert und „normale“ Browser auf Rechnern ausgeschlossen …
    Warum soll/darf das nicht auf dem Mac lesbar sein? Ist doch HTML und keine APP. Sind die Inhalte so unwichtig, daß es nur eine Demo für´s iPad sein soll?!

  • Steht doch ganz am Anfang des Beitrages: „Tipp für iPad-Besitzer“

    Dann wird´s wohl mit dem iPhone nicht laufen.

    BTW, finde es auch etwas ruckelig und reagiert träge auf die Gesten, ist aber auf jeden Fall beeindruckend was mit HTML 5 möglich ist!

  • RucKelt ohne ende bei mir
    Ipad1 4.3.3 jb
    An was kanns liegen?

  • Auf dem iPad 2 ruckelt es auch ein wenig. Für meinen Eindruck mehr als in dem Video!

  • digitaldesaster

    Hi, auf dem IPad 2 ruckelt es auch…Grundsätzlich geht das in die richtige Richtung (senchatouch, onswipe, etc…) Da ist wohl noch ein bisschen Feintuning notwendig.. So machts noch keinen Spass ….

    gruß
    dd

  • sehr sehr nett. gibt einen guten einblick, wo das hingehen kann. hat halt nur den nachteil für alle ipad-besitzer einen wifi only ipads. geht dann eben nur bei vorhandenem w-lan.

  • Ipad 2: Prozessorlast 50-75%
    Wenn das normal ist bei HTML 5 dann gute Nacht Marie beim iphone 3+4

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert