ifun.de — Apple News seit 2001. 22 102 Artikel
   

Apps: YouTube-Download, radio.de und Musikproduktion mit Music Studio

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Update: MiTube ist nicht mehr im App Store erhältlich.
MiTube dürften einige von euch bereits als MxTube kennen. Die kostenlose Universal-App (iPhone, Touch & iPad) erlaubt es, YouTube-Videos als mp4-Dateien zu speichern, dabei kann zwischen den Qualitätsstufen Low, High und HD (falls verfügbar) gewählt werden. Auf die gespeicherten Videos hat man anschließend auch ohne Internetverbindung Zugriff über die MiTube-App, zudem lassen sich die Filme über die iTunes-Dateifreigabe auch den heimischen Computer übertragen. (Danke Peter + Felix)

Ein Tipp für Radio-Fans: radio.de (iPad | iPod touch/iPhone) ist ebenfalls kostenlos und bietet komfortablen Zugriff auf 4000 Radiosender und Webradios über Wi-Fi, 3G und Edge. iPad-Nutzer Achtung: Auf der Suche nach einer Senderliste solltet ihr das iPad ins Querformat drehen, sonst wird kein Hauptmenü angezeigt und es bleibt euch lediglich der Zugriff auf die Tipps der Redation.

Music Studio (11,99 Euro) ist eine professionelle Produktionsumgebung für Musiker und Komponisten. Mit Version 1.4 wurde das Programm universal und lässt sich somit auch auf dem geräumigen Display des iPad nutzen. Die Grundausstattung bietet ein 85-Tasten-Keyboard, 27 professionelle Instrumente, einen 128-Track-Sequenzer sowie diverse Effektgeräte. Aus Music Studio exportierte Midi-Daten lassen sich anschließend auch in Desktop-Anwendungen wie bspw. Reason weiterverwenden. (Danke Erich)

Mittwoch, 04. Aug 2010, 14:25 Uhr — Nicolas
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Irre ich, oder qar MxTube sonst nur als Cydia App zu haben? Ich meine ich hatte sie mal daher.

  • genau das wollte ich gerade auch schreiben, hatte das nur aus cydia damals.
    aber super sache, die app ist spitze!

  • hab sie mir gerade geladen und die app ist wirklich geil :))

  • Ihr fragt euch, wieso die App im AppStore ist?

    Vielleich wollte sich Apple an Google rächen, dass sie die neue mobile Seite released haben, die ihre YouTube-App unnötig macht… Ich mag die App aber immer noch mehr.

  • Hab das Gefühl es ist sogar der gleiche Entwickler ;) Super, dass endlich die App wieder da ist, denn MxTube hat unter 4.0 nicht funktioniert.

  • Wozu also noch jailbreaken??? Jetzt auch Youtube-Videos downloaden… cool!
    iOS 4 + filesharing + Super Apps bedeutet, dass ich kein Cydia mehr brauche.

  • Bei mir auf dem iPhone4 schmiert die App reproduzierbar ab, jedes Mal wenn ein Download die 100% Marke erreicht. Beim Neustart fängt der Download von vorn an.

  • Ein Appel und ein Ei

    „wozu noch jailbreaken?“ Manche Leute haben echt einen an der Waffel…
    Als ob der Jailbreak nicht noch genügend viel nützlichere Funktionen bringen würde…

  • @eifonist. Kann ich bestätigen. Bei mir schmiert Mitube auch die ganze Zeit ab auf dem Ip4.

  • …mhm kanns gar nicht laden… Graues icon kommt aufm homescreen… Drunter steht nur laden… Geht gar nix los. Auch mitm rechner geht nix… Appstore probleme?

  • Irre ich mich oder wie?
    Ist der download von youtube jetzt legal geworden oder wie???

  • Eine Frage, man kann manche Video auch in HD Qualität laden. Leider sagt mir aber das das Telefon, wenn ich solch ein Video nach dem Downloaden abspielen will „dieses Format wird nicht unterstützt“

    Wie kann ich denn nun das Video in HD ansehen? Wozu ist es dann überhaupt gut die Option „download in HD“ wenn ich es nicht ansehen kann?

    THX
    Waldi

  • Ein Appel und ein Ei

    @ LastSam: Die Videos sind nicht wirklich in HD, du kannst sie also problemlos nach dem Download anschauen…

  • Und schon ist MiTube wieder aus dem AppStore verschwunden. Hab’s mir aber noch laden können. Bei mir läuft es ohne Probleme.

  • Tja, die App scheint wirklich nicht mehr verfügbar zu sein :-(

  • Lol nu ist MiTube wieder weg. Gut dass ich es schnell geladen habe.

  • Ich hab’s auch noch geladen bekommen. Schade dass sie schon weg ist

  • Habs gestern auch geladen. Erst dachte ich, weil ich etwas in Zeitnot war, dass ich es auch zu einem späteren Zeitpunkt laden könnte, habs dann aber doch noch gemacht. Glück gehabt. Bei mir läuft es ohne Probleme.

    Was ich mich jetzt aber frage: Man erinnert sich an die Geschichte mit amazon und dem Kindle und die nachträglich von amazon auf den Geräten gelöschen Bücher… Kann Apple sowas auch machen oder kann ich beruhigt weiterhin syncen/updaten, etc.? Kann Apple darauf oder auf die iPhones in irgendeiner Weise zugreifen?

  • Schade, App. Ist weg.
    Gibt es eine Möglichkeit diese noch irgendwo herzubekommen ?

  • Ist das Programm denn jetzt legal ????

  • Wen interessiert ob es legal ist oder nicht… Es ist Internet!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22102 Artikel in den vergangenen 5840 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven