ifun.de — Apple News seit 2001. 22 324 Artikel
   

Apple TV: Gerüchte um einen einen App Store erhalten neue Nahrung

Artikel auf Google Plus teilen.
32 Kommentare 32

Als Nutzungsmöglichkeiten für das Anfang des Monats vorgestellte, neue Apple TV nennt Apple bislang lediglich das Streaming von Videos, Musik und Fotos. Fakt ist jedoch, dass dessen neue Systemsoftware auf iOS-Basis läuft, somit liegt die Frage nach einer möglichen Erweiterung durch Apps oder gar einen eigenen App Store für Apple TV eigentlich auf der Hand.

Die Zeichen dafür, dass dies Realität werden könnte mehren sich: Bereits letzte Woche hat Apple-Boss Steve Jobs in einem Interview angedeutet, dass Apple einen solchen App Store jederzeit eröffnen könne – allerdings müsse die Zeit dafür reif sein.
Einen weiteren, wenngleich schwachen Hinweis darauf hat die US-Webseite MacRumors auf der Profilseite eines anonymisierten Nutzers des US-Business-Netzwerks LinkedIn ausgemacht: Dieser bezeichnet sich selbst als bei Apple „AppleTV Apps Engineer“ beschäftigter Praktikant.

Wir warten gespannt auf die Auslieferung der ersten Modelle voraussichtlich zum Monatsende und die damit zwangsläufig verbundenen Analysen durch Anwender und Ersatzteillieferanten. Möglicherweise findet sich ja auch der eine oder andere Hinweis auf zukünftige Nutzungsmöglichkeiten in den Tiefen der Soft- oder Hardware.

Donnerstag, 23. Sep 2010, 16:05 Uhr — Nicolas
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Es wäre interessant, wenn das Apple TV auch eine Spielekonsole wäre. Dann würde ich mir auch eins kaufen.

  • Eigentlich ganz passende Überschrift ?

  • Andrew Reynolds

    Das passt alles zusammen. Apple hat die Spiele Seite auf Apple.com eingerichtet. Und jetzt das „wenn die Zeit reif ist“. Und somit wäre Apple dann auf auch dem „Konsolen Markt“ vertreten. Aber warten wir mal ab, bis der „Boss“ grünes Licht gibt und wieder einmal mit einer Keynote die alt verändert.

  • wie soll das gehen ohne Festplatte ? die apps und meine perönlichen Einstellungen der apps online speichern ?!?!

  • Appel tv is doch ein Witz und total am Markt vorbei!
    Sogar meine 1 Jahr alte wdtv kann mehr und wenigstens 1080 p abspielen. Appel entäuscht mit diesem Produkt schon extrem…

  • Wiesokannmanhiernichtseinenforumnamenbenutzen

    Das ist der iOS 4 Entwickler Screenshot auf ein Fernseherbild geklebt. Das ist echt fast der tröste Schwachsinn den ich je gesehen habe… Oh, und Christel, was soll man von dir erwarten wenn du Apple „Appel“ schreibst.

  • Der Telekom Mann

    Spiele auf em appletv?
    Wenn die Spiele auf Apple Servern laufen und nur „gestreamt“ werden, kann’s möglich sein. Aber sind wir mal ehrlich, das wäre keine Konkurrenz zu XBox; PS3; Wii. Es wäre eher eine lachnummer die es wohl keine 2 Jahre überleben würde.
    Ich denke auch, dass das iOS nicht für solche Spiele ausgelegt ist.
    Imo. Geht ja nur die Unreal Engine, aber diese wird bei den Spielen (die es auf der Spiele Seite von Apple zu sehen gibt) nicht wirklich groß betrieben.
    Also setz ich mich jetzt wieder vor meine PS3 und schmunzel weiter über diese lustige Idee…
    P.s.: wer will normale Apps aufm TV ham? Sind ja viele nicht mal fürs iPad ausgelegt :D

  • Wie soll man den die apps steuern. Mit der Fernbedienung? Ich find das sehr unsinnig. Der braucht keinen Store.

  • Also…das erste Appel Tv war damals schon am Markt vorbei und das „neue“ hängt (wie oben schon korrekt geschrieben) technisch zwei Jahre hinterher. Ein streamen von Inhalten in der Qualität bei marktüblichen Preismodellen ist zu teuer.
    Ich behaupte einfach mal das ich mich damit auskenne.

  • Ist doch klar, dann wird wieder überteuertes und minderwertiges zubehör verkauft

  • bla bla
    Wiesokannmanhiernichtseinenforumnamenbenutzen

    muss mich zwar nicht rechtfertigen aber der schreibfehler kamm vom iphone das appell schreiben wollte und ich nicht wirklich draufgeachtet hatte.. sorry extra für dich

    gerade heute wo alles richtung 3D und fullhd geht ist einfach so ein teures gerät das nur 720p kann reiner blödsinn.

  • In der Apple-TV-Werbung steht u.a. „Läuft es auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch, läuft es auch auf deinem Apple TV.“
    Diese Aussage muss sich aus meiner Sicht (ich bin bekennender Apple-TV-Erstbesteller) künftig nicht nur auf reine Video- und Musikinhalte beziehen. Die Funktion, die erst mit OS 4.2 kommt, heißt „AirPlay“ und nicht „AirMusic“ oder „AirVideo“. Die App liegt auf einem der vorgenannten Geräte, die Bildausgabe erfolgt über AirPlay. Die Steuerung erfolgt mit dem Pott. Wäre logisch, oder?

  • 1. Das Problem wie beschrieben is kein vorhandener Speicher/Festplatte.
    2. Als streamingbox gibt es wie meine“ wdtv live“ bessere.
    Aber
    1.Grafikmäßig kann mein iphone4 mit vermtl. gleicher Hardware mit meiner Wii locker mithalten.
    2.Es gäbe zigtausende von Games in passabler Retina-Auflösung
    3. Apple hätte eine billige Spielekonsole inclusive sämtlicher nützlicher apps, mediaplayer und richtigem Browser am Start. Da könnten alle Streaming Boxen und die meisten Spielekonsolen sofort einpacken bzw. nur nich Hardcore Gamer für sich begeistern.

    Fazit: das Ding wäre für 99.- ?/$ ohne jeden zweifel der absolute Renner, ob und wie das umzusetzen ist sei mal dahingestellt.

  • Der Speicher wäre bei meiner Variante ja auf dem Phone/Pott. Das Apple-TV mit Airplay ist quasi nur das Tool (das mit 99 $ billige Zubehör zum Iphone). Angepasste Apps könnten dann sowohl auf dem iphone-Display, als auch auf dem Flatscreen laufen und würden tatsächlich grafisch die Wii übertreffen. Auch Mehrspielervarianten dürften für Apple-verrückte Familien durchaus möglich sein, wenn mehrere Phöne im Haus sind.

  • Also ich bin überhaupt kein Gamer. Aber wenn ich mal so die Hardware einer PS3 oder X-Box mit einem iphone mit Apple TV und Airplay vergleiche sind da doch gewaltige Unterschiede. Daraus dürte auch ein Unterschied in der Art und Qualität der Spile resultieren. Ich denke mal dass es für Gamer keine Alterantive sein wird. Lediglich ne nette Ergänzung.

  • Meiner Meinung nach wäre es eine tolle Idee in Zukunft nicht nur das Streamen von einem iPod iPhone oder iPad sondern auch eine umfangreiche Version vom pc/Mac zu ermöglichen. Ein Zusatz der es möglich macht den bildschirm mittels Appel tv auf dem Fernseher anzuzeigen und das iPhone als Fernbedienung für den pc zu nutzen.

  • Ich bin sehr verwundert, dass hier doch immer wieder behauptet wird, es gäbe viele andere bessere streamingboxen.

    1. Die anderen Boxen im gleichen Preissegent lassen fast komplett WIFI vermissen und ohne WIFI ist sowas nicht sinnvoll nutzen. Wer hat schon ein LAN genau dort wo er es braucht. Mit seperatem WIFI Empfänger werden die Mitbewerber schnell teurer.

    2. Kein Mitbewerber bietet auch nur ansatzweise eine vergleichbare Bedienung. Das wiederholt sich ja bei allen Apple Produkten. Rein auf Basis von Hard Facts sind oftmals andere besser, aber das ist in fast allen Fällen nicht maßgeblich.

    3. Wer von denen, die sagen andere seien besser, hat den wirklich das alte ATV besessen und kann daher meine Anmerkungen wirklich beurteilen?

    Wie Steve Jobs bei der Keynote sagte: Das ATV war nie ein Hit, aber alle Kunden, die es gekauft haben, waren und sind absolut begeistert.

  • Alleyn Cunningham

    Was ist denn an der Bedienung des Apple TV so einzigartig, Konrad?

  • Ich Schließ mich EiPötter an! Klasse Idee.

  • Das ist doch der Punkt, Konrad. Es wird viel geschrieben von Leuten (auch von Fachjournalisten), die diese Produkte nie genutzt haben. Für mich ist ein 99$-Apple-Tv auch schon deshalb toll, weil es 720p-Videos anstandsfrei streamt. Zusätzlich bestehen Potentiale für mehr (vielleicht Solitärspielen in besserer Wii-Qualität oder was auch immer. Das Apple-Tv-Gen.1 hab ich nur wegen der permanenten Gerüchte um Gen2 nicht gekauft. Da hab ich lieber über den IPod gelöster, was auch funktionierte, aber halt nur in SD-Qualität. Die XBOX funzt auch in 1080p, beschränkt sich aber auf einen neuen Film pro Woche.

  • xD die Qualität von spielen liegt doch nich allein nur in der Grafik xD. Und preislich gesehen liegt Apple da mal nich im hochpreisegment. Ps3 400?, spiele je 60?. Dagegen verschenkt apple die Spiele fast. Aber immer diese Freizeit Hellseher die sagen das floppt. Abwarten und Tee trinken

  • Un dann kommt von Apple der Controller für die Games. Hätte doch was. Dann könnte ich NOVA endlich wie Halo zocken.

  • … das passende Gyroscope wurde ja bereits im IPhone 4 vorgestellt. Auf dem übrigens ID erst vor kurzem eine Rage-Demo mit 60 fps gezeigt hat. Und die Hardware im Apple TV soll ja angeblich auf der des IPhones basieren. Ich glaube langsam auch, dass Apple da einen weiteres Segment aufmischen will.

  • @Eipötter
    Tja…da bin ich Dir (leider) etwas vorraus. iTV und MacMini waren bereits bei mir zu Hause im Betrieb. Sind aber beide wieder weg weil die techn. Umsetzung seitens Apple (für mich) indiskutabel war. Ich lege wert auf Qualität beim Filme schauen und weniger auf grafische (hübsche) Bedienung.

  • ich möchte auch eine Anmerkung zur Wahl zwischen Apple TV (Alt oder Neu) und den alternativen Boxen von Western Digital und Co machen.

    Was das Apple TV für mich so schön und komfortabel macht, ist gerade die perfekte Einbindung in iTunes. Apple TV mit dem Netz und dem Fernseher verbinden, einschalten, wlan Kennwort eingeben und schon ist das Ding nach einer Kennworteingabe in iTunes mit iTunes verbunden wie jedes andere gerät von Apple. Man weiß sofort wie es funktioniert und braucht alles aber keine Anleitung.

    Die gemachen Aussagen gelten natürlich so nur für User, die iTunes eh schon im Einsatz haben, weil sie eben schon iOS Geräte oder einfache iPods haben. Wer bisher nichts von Apple hat, für den sind die Vorteile natürlich erheblich geringer, weil er iTunes dann wahrscheinlich als Nachteil wahrnimmt.

    Ich persönlich könnte mir nur dann vorstellen, ein gerät von der Apple Konkurrenz zu kaufen, wenn es dramatisch besser ist im Gesamtpaket. Ansonsten würde ich auf die Einheitlichkeit bei der Bedienung nicht verzichten wollen.

  • @Minijobber
    Ich bin in Bezug auf Video- und Soundqualität auch recht anspruchsvoll und technisch gut gerüstet. Apple-Tv (Gen.1) und MacMini können doch aber auch bereits 720p und Dolby Digital und dies sollte doch bei entsprechenden Filmen eigentlich nicht so schlecht aussehen auf Bildschirmen bis ca. 50 Zoll. Selbst die SD-Qualität, die mein Ipod über das Dock auf den Fernseher wirft, ist zumindest akzeptabel. Mir hat es immer gereicht für Filme, die ich nicht unbedingt kaufen muss. Allerdings kann mein Denon auch das Bild noch etwas aufhübschen (Ausgabe 1080p). Natürlich leistet auch mein BluRay-Player erheblich mehr (Dolby-True-HD usw.), aber ich möchte halt gelegentlich mehr Filme sehen, als ich kaufen kann/will, auch wenn ich kein Minijobber bin. ;)

  • nun ja, wenn sich das Apple TV über das neue Magic Trackpad seuern lässt, hat man eine prima interaktive Fläche auf dem Bildschirm für viele nette Apps. Und eine Spielkonsole mit iphone oder touch als Controller sollte doch nicht so schwirig zu realisieren sein. Welcome to the games world

  • Zum Thema Magic Trackpad iVm Apple TV:

    Selbst wenn funktionieren sollte, so glaube ich dennoch, dass das MT nicht wirklich optimal für das ATV ist. Eine Fernbedienung für das ATV hält man üblicherweise in der Hand. Dafür eignen sich iPod Touch, iPhone und iPad sehr gut. Das MT hingegen lässt sich meiner Meinung nach nur gut bedienen, wenn es auf dem Tisch steht.

    Aber seien wir doch mal ehrlich, wer kauft sich denn primär ein ATV? Doch in aller erste Linie die, die ohnehin schon Apple Produkte haben und dann erübrigt sich das Problem ja auch schon.

  • Ich kann nicht verstehen wie man immer so negativ sich über Produkte äußert, wenn diese noch gar nicht auf dem Markt sind. Wer es nicht braucht oder haben will….der soll es eben lassen. Ich finde es für diesen Preis sehr interessant und kann es mir absolut vorstellen das es in meinem Wohnzimmer steht. Da ich schon das iPhone habe wäre es für mich eine sinnvolle Ergänzung um sich auch dessen Inhalt auf meinen 50 Zoll zu streamen. Für den Preis kann man nicht viel verkehrt machen. Mich reizt ausserdem das es lüfterlos und somit absolut Wohnzimmertauglich ist. Und falls es doch nicht meiner Vorstellung entspricht, ja meine Güte…. Dann habe ich ja noch mein 14tägiges Rückgaberecht.

  • Der Checker

    Ich versteh die ganzen Miesmacher nicht. Ja gut, es gibt vielleicht bessere Streamboxen etc.
    Aber warum hab ich mir ATV schon bestellt, genau wegen dem Zusammenspiel iPhone Apple & Co.
    Ganz ehrlich, verbring schon genug Zeit mit meinem iPhone, da möchte ich mich nicht noch extra hinsetzen und die Streamingboxen studieren, weil jetzt die eine oder andere ne bessere Auflösung hat oder ähnliches für 10 od. 20 ? weniger oder mehr!
    Da hat mich einfach die Simple Bedienung überzeugt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22324 Artikel in den vergangenen 5875 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven