ifun.de — Apple News seit 2001. 22 114 Artikel
   

Apple TV bringt YouTube ins Wohnzimmer

Artikel auf Google Plus teilen.
2 Kommentare 2

Mit dem heute bereitgestellten ersten Software-Update für die Set-Top-Box Apple TV bringt Apple YouTube ins Wohnzimmer. Nach anfänglichen Download-Problemen ließ sich die Aktualisierung recht flott laden. Voraussetzung ist natürlich eine Internetverbindung über WLAN oder Ethernetkabel, das Update wird über das Menü ‚Einstellungen‘ gestartet. Nach ca. 10 Minuten und einem automatischen Neustart präsentiert sich dann der neue Menüpunkt YouTube auf dem angeschlossenen Bildschirm.

Über Apple TV lassen sich YouTube-Videos nach den teils kryptisch übersetzten Kategorien ‚Aufgeführt‘, ‚Meist gesehen‘, ‚Neueste‘ und ‚Hoch bewertet‘ abrufen, zudem gibt es eine Suchfunktion und man kann sich – falls vorhanden – mit seinem YouTube-Account anmelden um auf die eigenen Favoriten zuzugreifen oder Videos zu bewerten.

Neu und völlig überraschend kommt im Menü ‚Einstellungen‘ der Punkt ‚iTunes Store‘ zum Vorschein. Hier wählt man aus, in welchem Land man für gewöhnlich bei iTunes einkauft. Dies könnte Einfluss auf die z.B. im Musik-Menü angezeigten iTunes-Charts haben, deutet aber auch sehr deutlich auf zukünftige Shopping-Optionen hin.

Unser erster Eindruck zum neuen Apple TV-Feature ist durchweg positiv. Die Bedienung erschließt sich von selbst und die Bildqualität erschien uns bei den angetesteten Clips mit Blick auf den Ursprung durchaus gut.


Eine Bilderserie zum Artikel gibt es hier bei Flickr.

Mittwoch, 20. Jun 2007, 15:23 Uhr — Nicolas
2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • gehen denn jetzt die hacks noch? oder sperrt man sich damit endgültig aus?

  • Sehr nette Sache. :)
    Nur die Übersetzung ist ja mal sehr schlecht.
    Welchen Übersetzungsroboter hat man denn da dran gesetzt?

    Schade das die H264er Videos nicht direkt über die Webseite abrufbar sind (über QuickTime).
    Aber ich muss schon sagen, dass YouTube zur Zeit wirklich sehr flott und komfortabel läuft.
    War ja lange Zeit eher nicht so.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22114 Artikel in den vergangenen 5841 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven