ifun.de — Apple News seit 2001. 22 310 Artikel
TV-App kommt nach Deutschland

Apple TV 4K unterstützt 4K-Auflösung und HDR

Artikel auf Google Plus teilen.
53 Kommentare 53

Apple hat eine neue Generation von Apple TV vorgestellt. Apple TV 4K kommt ist wie erwartet in der Lage, 4K-Auflösung darzustellen und setzt zudem auf HDR-Technik. HDR steht für High Dynamic Range und erlaubt eine detailliertere und qualitativ bessere Darstellung.

Apple Tv 4k 1000 Neu

Um den neuen Darstellungsoptionen gerecht zu werden, liefert Apple die neue Set-Top-Box mit aufwändig produzierten neuen Bildschirmschonern aus und hat sämtliche Interface-Grafiken entsprechend überarbeitet. Im Inneren von Apple TV 4K arbeitet der auch im iPad Pro verbaute A10X-Prozessor.

Mit Blick auf die verfügbaren Inhalte kündigt Apple an, dass künftig alle Filme der großen Studios in 4K-Qualität ohne Aufpreis verfügbar sind. Bereits gekaufte HD-Filme werden kostenlos auf 4K aufgewertet.

Cpu Performance

Mit Apple TV 4K kommt noch in diesem Jahr auch Apples in den USA bereits längere Zeit verfügbare TV-App nach Deutschland. Apple hat auch Live-Sportübertragungen und Nachrichtensendungen über Apple TV angekündigt, macht allerdings noch keine Angaben dazu, ob bzw. wann diese Inhalte auch in Deutschland verfügbar sein werden.

Apple TV 4K ist für 199 Euro mit 32GB oder 219 Euro mit 64GB Speicher erhältlich. Das Gerät an von Freitag an vorbestellt werden und soll ab 22. September in den Regalen stehen. Die Vorgängerversion Apple TV 4 bleibt für 159 Euro im Programm.

Dienstag, 12. Sep 2017, 19:54 Uhr — Chris
53 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Weiß einer von euch wann iOS 11 jetzt kommt Danke

  • Schade dass nicht erwähnt wurde, ob die Kiste jetzt Passthrough für Atmos beherrscht.
    Nur dann macht das ganze Sinn.

    • Du wirst wohl warten können bis nachher die Apple-Seite online ist, oder?
      Oder muss das unbedingt in die Keynote????

    • Leider kein Atmos. Bin darüber auch enttäuscht…

      • Wenn Dolby Digital Plus unterstützt wird, kann darin auch ein Atmos Stream verpackt werden. Es hängt vom Content ab, ob dieser auch integriert wird. Wenn Apple die itunes Filme mit Atmos anbieten möchte, wird dies technisch auch gehen.Ich gehe auch davon aus, dass Netflix via App Update Atmos auf dem Apple TV integrieren wird. Vielleicht auch zeitgleich mit der 4k Version der App für den neuen Apple TV.

      • Geht mir auch so, und 24p Video-Output gibt es auch wieder nicht. Wäre ebenfalls schön gewesen.

    • Ich nutze Infuse 5 auf meinem aTV4. Da funktioniert das Dolby Atmos Pass Through ohne Probleme. Mein AV-Receiver kümmert sich dann um das decoding.

  • Ganz doofe Frage mal: Ist es eigentlich möglich, beispielsweise einen Stream o.ä, den man im Browser auf dem iPad schaut, an ein Apple TV zu „werfen“ bzw. zu spiegeln? Das wäre, abseits der darauf verfügbaren Anbieter und neuen 4K Funktionen, nämlich echt ein Kaufgrund für mich

  • War hier nicht wer mit über 600 gekauften iTunes-Filmen? Na der kann sich ja jetzt richtig freuen, die alle in 4K zu bekommen. Das hat sich doch gelohnt.

  • Hat man mit dem HDR auch bei 1080p ein besseres Bild?

    • Die aktuellen HDR-Video-Systeme sind eigentlich nur als Erweiterung für 4K-Videoformate spezifiziert. Was jedoch nicht heißt, dass es mit 1080p nicht genauso möglich wäre. Ob die Contentanbieter aber ihre 1080p-Inhalte um das HDR-Feature erweitern, steht in den Sternen. …ich tippe mal eher auf nein.

    • wenn du einen 1080p hdr Monitor hast:) muss ja dein Bildschirm unterstüzen die Technick

  • Wurde was zu amazon prime auf Apple tv gesagt?

  • Wieder kein Amazon…. Apple ist tot!

  • Ob Airplay Screen Mirroring mit 4k läuft? Das wäre für den Business Bereich grandios!

  • Kein Amazon Brauner! Die hatten Zeit und das im Überfluss!!!!

  • Ich frage mich wie das mit der TV App auf dem Apple TV laufen soll, diese soll Ende des Jahres ja auch endlich in Deutschland starten. In Amerika laufen darüber ja eher PayTV Sender oder?

    • In den USA laufen darüber die TV Everywhere Apps der Sender. Das sind nicht nur Pay TV Kanäle. Bei uns entspricht das den Mediatheken. Bei uns wird dort Sky Ticket, TV NOW und wahrscheinlich die Apps von ProSieben, Sat.1, kabel eins & Co eingebunden werden. Vielleicht auch die ARD und ZDF Mediathek.

  • und weiterhin ohne h.265 direct play wenn man die technischen Daten anschaut.

  • Und welchen Fernseher kaufe ich mir jetzt dazu? Finde den Markt sehr unübersichtlich, aber jetzt wird es mal Zeit zu investieren. Habe noch eine uralte 32″ Kiste bei mir stehen mit eher mäßigem Bild. 40″ dürften es schon sein, 49″ oder mehr geht auch. Gibt es da gute Geräte mit entsprechender Bildqualität, die mit dem Apple TV ordentlich zusammen arbeiten? Wer einen Tipp hat, her damit und vielen Dank! Da ich nun viele Jahre nichts mehr investiert habe, wären 1000 Euro schon OK. Bildqualität und ordentliche Bedienung wären mir viel wichtiger als die bloße Diagonale. So groß ist mein Wohnzimmer auch gar nicht. Würd mich über einen Tipp freuen, sonst lande ich ja bei den Amazon Bestsellern. Das muss nicht immer das Beste sein. Danke!

  • Ich überlege ob ich 32 oder 64 GB nehmen sollte. Hat einer Erfahrung mit dem älteren Modell? Man braucht Speicher doch nur für:
    – Zwischenspeicherung von Filmen/TV Shows/etc.
    – Apps
    Fotos werden ja über die iCloud geladen (Zwischenspeicherung). Kann man Filme auch lokal speichern und quasi das Apple TV mit zu einem Freund nehmen? Wozu braucht man den Speicher noch?
    Danke im Voraus

    • Habe die 32er seit einem Jahr und komme damit gut aus. Streame allerdings nur (Netflix, sky Ticket, Amazon, etc.). Gekaufte Filme werden aber meines Wissens auch nur aus der cloud angespielt.Ich hab ca. 20 Apps drauf, darunter das meiste Spiele. Wieviel Speicher noch frei ist Saft einem tvOS leider nicht. Bisher Jam aber keine Meldung. Die Foto App benutze ich nicht. Da kann ich nichts zu sagen, auch nicht zur Offline-Fotospeicherung.

    • PS: Apps sind recht kompakt, auch Spiele. Produktive Apps um die 20 MB, Spiele in Stufen von 150 MB / 500 MB bis maximal 1 GB.

    • Schnelle Internetverbindung? Dann nimm 32 GB und du hast nie Probleme. Langsame Verbindung? Dann die 64 GB damit nicht immer was gepudert werden muss. Ich habe jetzt 32 GB und das teil räumt sich immer von alleine auf. Spiele ich dann eine alte App mal wieder an lädt es mal 10, 15 Sekunden die Inhalte erneut runter. ich habe eine 100 Mbit/s Leitung.

  • Ich habe eine generelle Frage als Nichtkenner und Nichtuser zum Apple TV: Wie schnell bootet das Teil denn? Sprich, wie schnelle komme ich in den Genuss, TV zu schauen?
    Ich frage, weil ich derzeit TV über eine Sat-Schüssel schaue. Bis der Receiver gebootet hat, dauert es ne ganze Weile. Auch das Umschalten zwischen den Programmen ist verzögert. Ist ATV da flotter?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22310 Artikel in den vergangenen 5873 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven