ifun.de — Apple News seit 2001. 20 432 Artikel
   

Apple: Neue Mac OS-Features, Safari für Windows

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Apple hat zu Beginn der WWDC wie erwartet weitere Einblicke in die für Herbst angekündigte neue Version seines Betriebssystems gegeben. Mac OS 10.5 kommt unter anderem mit einem komplett überarbeiteten Finder, dessen Fenster an iTunes erinnern und sogar eine Cover Flow-Ansicht der Dateien bieten. Insgesamt soll das Update über 300 neue Features mitbringen.

Apples Internetbrowser Safari gibt es zukünftig auch für Windows. Laut Apple der schnellste Brower auf dem Microsoft-Betriebssystem. Eine kostenlose Beta von Safari 3.0 für Windows und Mac ist ab sofort hier kostenlos erhältlich.

Neues zum iPhone: Erweiterungen können über Ajax realisiert werden, alle Core-Features wie das Telefon, E-Mail, Google Maps können darüber angesprochen werden. Apple bietet kein separates Entwickler-Kit an.

Die ersten Testberichte zu Safari laufen derweil ein, und noch scheint die Safari-Beta für Windows alles andere als Stabil zu laufen. Einen regen Austausch gibt es bereits bei uns im Forum.

Montag, 11. Jun 2007, 19:48 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Finder mit Cover Flow-Ansicht?! mein erster Eindurck, genial, mein zweiter, braucht es sowas überhaupt? ist ischer sehr praktisch bei bild, video, musik-datein aber das hat man ja bei iTunes ja schon.. Aber wird sicher lustig so ein Cover Flow im Finder ;-)
    Entlich kommt Safari für Microsoft, da werden sich sicher einige Windows-User die trotzdem vom mac-fan sind darüber freuen…

  • war das alles!? Ist ja kläglich, das kannte man ja schon seit einem Jahr. Sehr schade!

  • [url]http://img501.imageshack.us/my.php?image=screenhm9.jpg[/url]

  • Das ist kein echtes Bild. Allerdings stellt Safari bei mir auf manchen Seiten die Schrift nicht komplett dar. Also es fehlen Teile des Textes oder es sind lange Striche an der Stelle und sobald ich irgendwo etwas eingebe „stellt Safari ein Problem fest und muss beendet wrden“. Aber es ist ja nur die Beta.;)

  • @Potter-Freak:

    Problem habe ich auch. Weiterführende Links in Textform werden einfach nicht dargestellt. :(

  • Lesezeichen verwenden ist auch fast unmöglich, da Safari ständig abstürzt.

  • ich surf grad mit Safari und muss sagen… der Browser gefällt mir sehr sehr gut…
    er ist sehr schlicht und übersichtlich und auch sehr schnell…

  • gibt es safari auf deutsch nee oder

  • nachdem ich safari 3 auf dem mac installiert hatte und neu gestartet hab wurden wie in dem hochgeladenen bild zum beispiel die spotlightsuche in i-welchen komischen zeichen dargestellt und in itunes auch die dinge die man in der linken leiste angewählt hat

  • Der Browser ist tatsächlich schnell sieht schick aus, hat mehr oder weniger alle Funktionen, die ich brauch, ABER:
    Die Version ist meiner Meinung nach eher alpha, als beta. Es stürzt dauernt ab. Ein Klick auf eine irgendwie Schaltfläche (z.B. add Bookmark) oder der Versuch des Einfügens in ein Formularfeld – „Safari Web Browser hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.“

    Die Final Version werde ich mir mal anschaun. Wenns dann noch ein paar mehr Funktionen (vlt. über Plugins) gibt, wie zum Beispiel integrierte irc-Funktionen, ein DOM-Inspektor oder POP3- und IMAP-Empfang könnt ich mir den Umstieg von Opera durchaus vorstellen.

  • gibts die keynote auch irgendwo komplett zum download, am besten als podcast?

  • Wo wird den in der Version der Proxy eingegeben?

    Bei mir passiert bei einem Klick auf den Button „Proxies“ nichts.

    Unterstützt diese Version noch keine Proxy-Verbindungen?

  • ok, auch mal installiert – aber leider ist , wie viele user festgestellt haben, die produktivität = stabilität mehr als schwach. bevor ich hier alles an sog. bugs wiederhole … es ist&bleibt eine beta im baby-status (scheißt noch in die hose ;-) ). ich wart mal, bis es stubenrein ist …

  • Safari für Windows?!

    Der größte Schrott, den Apple jemals veröffentlicht hat.
    Man hätte vlt. doch noch ein halbes Jahr daran arbeiten sollen.
    Ich rate jedem von ab, denn nach 5 min. habe ich schon so viele Bugs gezählt, das es nicht mehr zum aushalten war!

  • @ Lolli-Lutscher

    Was eine Beta-Version ist weisst du aber schon, oder?
    Wenn nicht: Eine Beta-Version ist eine öffentliche Testversion. Diese sind i.d.R. unvertig. So erhält man von sehr vielen verschiedenen Systemkonfigurationen Berichte über Fehler.

    Also anstatt sich über die Fehler in der Testversion aufzuregen wäre es besser die Fehler an Apple zu melden damit sie behoben werden können.

  • Bom Chicka Wow Wow

    Safari is aufm Nac schon mal nice, aber die Beta für Windows läuft noich nicht so ganz. Iast halt ne Beta. Freu mich auf die Vollversion!“

  • Mal ganz ehrlich, ich nutze selber ein MacBook und bin sehr zufrieden damit. Aber was sich Apple hier geleistet hat, ist einfach nur peinlich um nicht zu sagen dämlich. Safari wird zwar als Beta deklariert, macht aber mehr den Eindruck einer sehr frühen Alpha. Die Software ist dermaßen Bugverseucht das man von einer Installation derzeit nur abraten kann. Man kann nur hoffen, das Apple schnellstens eine Beta nachschiebt die den Namen auch verdient hat.
    Ganz davon ab, hat sich Apple hier keinen gefallen getan, damit bekommen sie keine neuen User!

  • also bei mir funzt die beta gut…schriften werden richtig dargestellt…ist aber doch noch recht langsam im gegensatz zu firefox und co…freu mich aber schon auf die vollversion

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20432 Artikel in den vergangenen 5693 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven