ifun.de — Apple News seit 2001. 21 500 Artikel
   

Apple: „Morgen“ heißt heute um 16 Uhr

Artikel auf Google Plus teilen.
40 Kommentare 40

Eine kleine Ergänzung noch zur anstehenden iTunes-Überraschung: Die Tatsache, dass Apple die gestern veröffentlichte Nachricht „Morgen ist ein ganz normaler Tag“ immer noch nicht angepasst hat (inzwischen müsste da ja „Heute“ stehen) hat keinen tieferen Sinn. Wie uns von Apple bestätigt wurde, werden wir bereits heute Nachmittag um 16 Uhr mehr wissen.

Apple hat den Slogan inzwischen auch prominent auf der Startseite des deutschen iTunes Store platziert. Wir gehen davon aus, dass die Texte im Laufe des entsprechend angepasst werden.

Dienstag, 16. Nov 2010, 10:02 Uhr — Nicolas
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Morgen ist ein ganz normaler Tag. Stimmt!

  • Wir gehen[d] davon aus???
    Da müsste stehen: Wir gehen davon aus.
    :)

  • Gestern war heute noch morgen ;-)

  • Naja wollen wir mal hoffen dass es nicht wieder auf später verlegt wird , wie beim iOS 4.2 Update.

  • …und morgen ist heute schon gestern…

  • Ist aber auch etwas ignorant, nich nicht einmal eine Uhr mit der korrekten Zeitzone für den Großteil Europas zu zeigen, sonden nur UK.

  • Hoffen wir mal das iOS 4.2 gleich mit kommt!

  • Irgendwie ungewöhnlich unprofessionell, dass da eine Grafik drin steckt und nicht zum Beispiel ein JavaScript, das morgen zu heute macht.
    Außerdem hätte man sich für die ausländischen Stores auch die Mühe machen können, auf den lokalen Seiten die Uhr der Hauptstadt (Wien in meinem Fall, Berlin in eurem Fall) anzuführen…
    Naja mal sehen was 16:00+ bringt :)

  • Michael Sommerer

    Ist morgen nicht der Tag der früher noch Feiertag war?

  • Der Tag, der noch Feiertag ist…

  • Probieren wir mal das Kl. 1×1; 10.6.5 veröffentlicht – iTunes 10.1 veröffentlicht – release 4.2 verschoben – airprint + airplay zum Teil nur mit Hack möglich. Ich würde spekulieren das apple iOS 4.2 veröffentlicht mit airprint / airplay über iTunes – das wäre ein Tag den man nicht vergessen wird

  • Und täglich grüßt das Murmeltier!

  • Today or not today, Thats the question…

  • Der Text vom Apple Teaser stammt aus einem Song von Paul McCartney und der wird nicht angepasst. Weder händisch noch mit einem JavaScript. Man, man.
    An alle die auf Streaming gehofft haben: Leute, Steve hat doch selbst gesagt, dass das noch bis Anfang 2011 dauert.

  • „Just another day“ ist übrigens die Liedzeile in dem Lied „Another day“ von Paul McCartney …

  • Oh, wer ältere Kommentare durchliest, ist klar im Vorteil … ;-/

  • Martin Fuhrmann

    Ist es denn nicht auch grammatikalisch falsch??
    Es müsste doch heißen: Morgen ist ein ganz normaler Tag, den du nie vergessen wirst!

    Oder liege ich hier falsch?
    Grüße
    Martin

  • @Martin: Ja, da liegst Du völlig richtig!

  • @Tom_Bond: Im englischen Original würde ich das ja noch gelten lassen, die Zeile darunter „Check back here tomorrow?“ stammt allerdings sicherlich nicht von ihm und sollte ebenso schleunigst aktualisiert werden wie die ganzen Übersetzungen auf den lokalen Apple-Seiten.

  • @chris-ifun: Da gebe ich dir völlig recht, Chris =)
    Apple wird das trotzdem so stehen lassen. Surprise, surprise!

  • OK, „it’s just another Day “ darauf hätte ich auch kommen können, Beatles sind ja meine Zeit ( ja ich weiß bin ein Gruftie) Spannung raus, sind wirklich die Beatles, die zu iTunes dazustoßen.
    Übrigens m.E. stammt der Song von Paul M nicht von John L

  • @kh wieso so sicher dass es beatles sind?

  • Es werden die Beatles sein. Etliche Presseberichte heben das auch schon hervor. Der bewusst nicht angepasste (Song)text als auch die 4 Uhren (Cover von Help?) deuten darauf hin. Naja, mir könnte nix egaler sein. Kann mir auch nicht vorstellen, dass das ökonomisch von allzu großer Bedeutung ist. Aber Apple hat es wieder geschafft mit einer banalen mysteriösen Ankündigung die halbe Welt darauf aufmerksam zu machen.

  • Wenn es sich wirklich um die Beatles handeln sollte, ist Apple bei mir unten durch! ;)

  • NUR die Beatles? Diesen Erfolg würde Apple vermutlich mehr feiern als die Community.
    Keine Pressekonferenz? Scheint mir dann wohl doch eher auf die Freischaltung lang vermuteter, teilweise schon vorgestellter/angekündigter Funktionen zu deuten.

  • Es kommt auf alle Fälle was ,wodurch wir den Tag niemals vergessen werden.
    Wahrscheinlich ist es einfach nichts.:-)
    Daran würde sich jeder erinnern!

  • Ich hoffe doch nichts, das es „nur“ um die Alben der Beatles geht. Dafür finde ich das schon etwas übertrieben. Denn dann wäre es nicht auch auf der Homepage denke ich mal.

    Und zu der „Morgen“-Heute- Diskussion. Schon mal überlegt, das heute für Tokio noch immer Morgen ist?
    Und warum sie diese Uhren genommen haben ist ja auch klar. Das sind die großen Standard Weltuhren

  • Wahrscheinlich irgendwelche, noch nie veroeffentlichen Aufnahmen! Mit john lennon und was weiß ich denn schon. Exklusiv und erstmals im itunesstore erhaeltlich – tramm tramm, tramm tramm. Da ich kaum einen song von den beatles gut finde, nervt mich apple wieder ein stueckchen mehr. Aussen hui – innen pfui…. Und das wo ich aelber den ganzen quatsch benutze…

  • Ähm, unter ‚The Beatles‘ finde ich im Deutschen Store jede Menge Beatles Platten: Abbey Road, White Album etc.
    Waren die bisher noch nicht drin?

  • …dann wird der Kill Switch aktiviert :-)

  • @anzul: Was heißt denn hier „nur um die Alben der Beatles geht“

    Wenn Herr Jobs seit mehr als 7 Jahren versucht, den Beatles Katalog im iTunes Store anzubieten und wer weiß was ich wieviel Manpower und Geld da reingesteckt hat und es jetzt endlich gelungen ist, dann ist es für ihn ein Tag, den er nie vergessen wird. Er ist der Chef und der Chef bestimmt. Außerdem finde ich es schon großartig, dass es ihm als erster und vermutlich einzigem gelungen ist.

  • ja klar, die beatles alben sind „alle“ im store:-) ist ja witzig…

  • Wahrscheinlich nen Duett-Album Lennon/Jobs?

  • Mal ehrlich Jungs, ich hab keine Ahnung eirund bei dem ganzen Zeugs hier überhaupt geht :D
    waren die beatles vorher nich im iTunes Store??

  • Wer Rechtschreibfehler Findet darf sie behalten:DD

  • „Wer Rechtschreibfehler Findet darf sie behalten:DD“

    Oh man…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21500 Artikel in den vergangenen 5750 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven