ifun.de — Apple News seit 2001. 20 442 Artikel
   

Apple iPad Case: Bilder und Video

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

In Anbetracht seiner Größe kommen iPad-Besitzer auf Dauer wohl nicht umhin, sich eine passende Schutzhülle für das gute Stück zu suchen, denn im Gegensatz zu einem iPod oder iPhone wirft man das iPad eher nicht lose in die Handtasche, an einen geschützten Transport in der Hosentasche ist sowieso nicht zu denken.

Solange es lediglich um den sicheren Transport geht, bieten sich vom Format her angepasste Notebook-Hüllen wie sie bereits von Firmen wie Belkin oder Incase erhältlich sind an. Das von Apple erhältliche iPad Case glänzt mit Zusatzfunktionen, empfiehlt sich aber – soviel vorneweg – nicht für den ständigen Wechsel zwischen „mit und ohne“.

Im Apple Online Store ist die mattschwarze, mit Microfaser gefütterte Hülle für 39 Euro erhältlich, der Verkaufsstart in Deutschland dürfte zeitgleich mit der iPad-Einführung hierzulande Ende April erfolgen. Unten unser erster Eindruck in Text und Bild.

Beim ersten Live-Kontakt konnte uns Apples Case erstmal ordentlich überraschen: vermitteln die offiziellen Produktfotos doch eher den Eindruck einer Hülle aus hartem Kunststoff, bekamen wir eine robuste, aber immer noch flexible Hülle mit haptisch ansprechender, neoprenartiger Oberfläche in die Hand. Eng wie ein Taucheranzug liegt das Case dann auch an, und dementsprechen aufwändig ist es allerdings auch, das iPad in die Hülle reinzuschieben bzw. es wieder herauszunehmen – das will man nicht täglich machen und daher ist es etwas ärgerlich, dass das iPad nur ohne Hülle in Apples optional erhältliches Dock passt. Dies wäre dann aber auch schon unser einziger ernstzunehmender Kritikpunkt. Sauberkeitsfanatiker seien noch darauf hingewiesen, dass man auf der mattschwarzen Oberfläche natürlich das eine oder andere Staubkorn oder Katzenhaar sieht.

Mit übergezogener Apple-Hülle bleibt das iPad mit zwei Zentimetern immer noch ausgesprochen schlank. Dank der griffigen Oberfläche lässt sich das Tablet bequem und sicher halten; zur Bedienung wird einfach der Deckel zur Seite geklappt. Seitliche Aussparungen gewähren Zugriff auf alle Schalter und Anschlüsse, kleine Löcher über dem Lautsprecher sorgen dafür, dass dieser nicht verstummt.
Das entscheidende Kaufargument im Vergleich mit den bislang erhätlichen, konkurrierenden Taschen ist mit Sicherheit die optionale Verwendung als Ständer für das iPad. Dank der Kombination aus geteilter Deckelklappe und einer Einstecklasche auf der Rückseite lässt sich das Apple-Case wahlweise leicht schräg oder nahezu senkrecht stellen – die erste Position eignet sich optimal zur Verwendung am Tisch oder im Liegen auf dem Bett, der senkrechte Aufsteller tut gute Dienste beim Video gucken oder einer Präsentation.

Somit hier schon mal eine Kaufempfehlung für alle, die das iPad in erster Linie unterwegs nutzen wollen. Wer allerdings nicht mit dem Dockanschlusskabel synchronisieren, sondern das iPad regelmäßig in eine der von Apple angebotenen Docking-Stationen einsetzen will, sei auf den oben beschriebenen Mehraufwand hingewiesen.

Wir haben hier auf Flickr ein paar Fotos vom Case eingestellt. Zudem gibt’s unten noch einen kleinen Video-Review der Apple-Hülle.


Montag, 05. Apr 2010, 23:43 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ach meine hosentasche ist so groß, da passt das ipad,ein iphone und mein notebook gleichzeitig rein:)

    *spaß

  • Passt nicht ins Dock – das finde ich schade, ganz besonders im Bezug auf das Tastaturdock. Da hätte Apple vllt 2 Versionen anbieten sollen, wenn man schon ein hauseigenes Case anbietet. Dann kaufe ich eben kein Dock dazu.

  • @Benne: Kauf dir doch einfach ein Wireless Keyboard.

  • Ich habe gerade eine email von Gelaskins bekommen, die mich darauf aufmerksam machen sollte, daß es inzwischen auch Anti Scratch und Staubfolien von denen gibt. Mir gefällt das ein oder andere Design.

  • Habe mein Case heute bekommen und bin extrem zufrieden – sieht klasse aus, ist sehr funktional und mcht das tipen deutlich leichter.

  • Im Text steht 39$, im Video sagt er aber 29$ ;)

  • Hält die Klappe magnetisch oder täuscht das im Video einfach nur?
    Achtet mal drauf… :-o

  • Kein Magnet eingebaut. Sie hält aber trotzdem sehr gut zusammen dank des Eigengewichts der Klappe. Nach inzwischen einem ganzen Tag nutzen möchte ich diese Hülle nicht mehr missen. Sie hat Nutzbarkeit des Pad deutlich erhöht – vor alem die Arbeit mit Pages und dem Mail-Program geht nun deutlich flotter von der Hand (aufgrund des leichter fallenden Tippens!)

  • Zum Thema iPad Schutz gibt es hier ein interessantes neues Produkt: http://www.mcg-innovations.de

    Nennt sich [i:d]book und kombiniert ein Notizbuch mit dem iPad. Durchaus eine gute Idee, da die Schutzhülle noch eine zusätzliche Funktion hat. Und Schreiben wollen wir ja alle nach wie vor.

  • Sorry, ich war mittelschwer entsetzt über dieses Apple Case. Haptisch wirklich ekelig, die Oberfläche ist ein einziger Schmutzfänger, iPad lässt sich nur mit Mühe wieder aus dem Case befördern, hochkant kaum zu benutzen, da extrem labberig und instabil, dann noch dieses hässliche „Lap“ an der linken Seite. Schutz dürfte dieses case auch nur eingeschränkt bieten. Wie man das Apple Case so gut bewerten kann ist mir ein Rätsel!!!

  • Ich kann deine Argumente nicht alle nachvollziehen. Der Schmutzfänger ist Fakt, das Case lässt sich allerdings auch ganz gut wieder feucht abwischen. Hochkant labbrig und instabil ist mir schleierhaft – da ist doch das iPad drin und da „labbert“ dann doch nix mehr. Falls du mit „Lap“ die Lasche innen meinst, die gehört um das iPad rum gelegt und eingsteckt, dann sieht man sie auch nicht mehr.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20442 Artikel in den vergangenen 5696 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven