ifun.de — Apple News seit 2001. 22 461 Artikel
   

AlarmDock Reveal: Empfehlenswerter Radiowecker mit Ladedock für iPod und iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Mit dem jetzt auch in Deutschland erhältlichen AlarmDock Reveal schickt sich GEAR4 an, unseren langjährigen Redaktionsfavoriten in Sachen Radiowecker iHome vom Treppchen zu stoßen. Der kompakte Würfel mit nur 13 auf 13 Zentimetern Standfläche präsentiert sich in ansprechendem Design und erfüllt sämtliche Anforderungen, die wir an ein solches Gerät haben: Ein Lade- und Sounddock mit durchaus vernünftiger Audioqualität, ein ordentlicher UKW-Empfänger sowie zwei separat anwählbare Weckzeiten.

Die integrierte Ladestation ist iPhone-kompatibel und nimmt – sofern man auf die mitgelieferten Dockadapter verzichtet – das iPhone 4 sogar inklusive Bumper problemlos auf.
Als morgendliches Wecksignal kann man wahlweise Musik vom iPod/iPhone, einen Radiosender oder einen Summton wählen. Mittels einer großen Schlummertaste lässt sich die Nachtruhe bei Bedarf schrittweise verlängern.
Der integrierte Radioempfänger kann bis fünf bevorzugte UKW-Frequenzen als Voreinstellung speichern, die Empfangsleistung war in unseren Tests absolut ausreichend (es war nicht einmal nötig, die an der Rückseite befestigte Drahtantenne aufzuknoten).
Über die aktuelle Uhrzeit informiert ein schlichtes, orangefarbenes LCD-Display auf der Vorderseite, dessen Helligkeit sich in drei Stufen regulieren lässt. Auch eine Sleep-Funktion darf nicht fehlen, wer mit Musik einschlafen will, hat die Wahl zwischen vier verschiedenen Abschaltzeiten zwischen 15 und 60 Minuten.
Auch in Sachen Sound gibt es nichts zu meckern: Sowohl Klangqualität als auch Audioleistung sind für einen Radiowecker mehr als ausreichend.

Der empfohlene Verkaufspreis von 69,99 Euro geht angesichts der Produktqualität und des gebotenen Leistungsumfangs in unseren Augen absolut in Ordnung. Bei Amazon lässt sich das Alarmdock Reveal bereits ab etwa 65 Euro bestellen. Ein paar zusätzliche Bilder gibt’s hier bei Flickr.

Passend zum Thema an dieser Stelle noch ein Lesertipp von Alexander: Der hier von uns vorgestellte iHome-Radiowecker iP9 wurde bei Amazon ein weiteres Mal reduziert und ist nun zum Preis von 66 Euro zu haben.

Montag, 11. Okt 2010, 17:33 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann man bei diesem Wecker auch noch die Weckfunktion des iPhones nutzen? Ich freue mich sehr über 10 Wecktöne, weil ich sonst einfach zu faul bin aufzustehen ;)

  • Danke für die Info. Habe direkt mal bei Amazon geguckt und den iP9 bestellt. Für den GEAR4 gibt Amazon jetzt 1-2 Monate Lieferzeit an.

  • Schickes ding. Denke mal das dauert keine 1-2 Monate bei Amazon, die anderen 2 Händler von Amazon habens ja anscheinend schon auf Lager.

    Zum iHome iP9: Wie siehts dort mit der Passgenauigkeit bei iPhone4 mit Bumper aus?

  • Ich habe gerade die Bilder auf Flickr begutachtet, da ist mir ein wesentlicher Kritikpunkt aufgefallen. Man kann anscheinend nur Alarm 1 ODER 2 auswählen. Schade.

  • -=[HELLXXXAC]=-

    Offtopic:
    Wann genau kommt euer update für die App raus? Habe jetzt n neuen Touch 4G und da stört das halt dich n bisschen.. danke.

  • Wie wäre es denn mit einem genauen Vergleich zwischen diesem und dem iHome iP9?

    Dieser hier ist optisch ja schon schöner, aber wie sieht es technisch aus?

  • Kann man das Display auch ganz ausschalten und quasi per drücken auf die Snooze-Taste aktivieren? Mich stört das Nachts immer bei dieser Art von Weckern…

  • @Map2k1: iPhone 4 mit Bumper passt auf den ersten Blick aufs iP9, bekommt allerdings keinen Kontakt.

  • Was ich bei solchen Produkten eigentlich durch die Bank vermisse, ist ein DCF77 Empfänger. Beim Wecker ist es mir doch sehr wichtig, dass die Zeit immer korrekt eingestellt ist.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22461 Artikel in den vergangenen 5896 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven