Retro-Gamecontroller fürs iPad: Atari Arcade im Apple Store erhältlich, aktuelle Liste mit iCade-Spielen

Zubehör 4 Kommentare

Die Markteinführung des iPad-Gamecontrollers Atari Arcade hierzulande haben wir ein wenig verpennt. Im Herbst letzten Jahres wurde das kleine Dock mit Joystick und vier Feuer-Tasten vorgestellt und inzwischen ist das durchaus nette Retro-Spielzeug zum Preis von 59,95 Euro auch im Apple Online Store erhältlich.

Die Atari-Konkurrenz zum komplett im Spielautomaten-Design gehaltenen iCade lässt sich ebenfalls mit ausgewählten Apps (Liste unten) nutzen, baut aber im Gegensatz zum iCade nicht auf eine Bluetooth-Verbindung, sondern die direkte Verbindung über den Dockanschluss. Dies hat insbesondere den Vorteil, dass während des Spielens keine Bluetooth-Verbindung am Akku zerrt. Rein optisch kann unserer Meinung nach das iCade allerdings deutlich besser punkten. Darüber hinaus sind hier Joystick und Kontrolltasten etwas größer und somit besser zu bedienen. Das iCade kostet laut unverbindlicher Preisempfehlung 99 Euro, lässt sich momentan aber schon für rund 80 Euro über Amazon beziehen und stellt zu diesem Preis in jedem Fall eine ernst zu nehmende Alternative zum Atari-Controller dar.

Eine “Luxusversion” davon bietet Tito mit dem iNVADERCADE. Das 199 Euro teure Gerät kann über die oben genannten Funktionen hinaus eingesetzte iPads mit Strom versorgen und ist zudem mit einem Stereo-Audiosystem ausgestattet. Über die Kompatibilität zum neuen iPad schweigen sich alle drei Hersteller bislang aus.


(Direktlink zum Video)


(Direktlink zum Video)

iOS-Spiele mit vorhandener bzw. angekündigter iCade-Unterstützung

Diskussion 4 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Kann man(n), jailbreak vorrausgesetzt, iMame damit nutzen, werden der Emulator und die Roms unterstützt? Wobei, wenn der Emu unterstützt wird dann laufen ja die Roms auch, oder? ;-) DANN hätte man ja die ultimative 80s Retrokonsole :-)

    — AMG Design
    • Mit dem iCade lassen sich wunderbar – sogar ohne Jailbreak (imame4all gab es mal offiziell im App-Store – die alten Retro-Klassiker spielen. Sogar viele NeoGeo Titel funktionieren. Wichtig für den Gebrauch ist nur die temporäre Umstellung auf dieUS-Tastatur (QWERTY).

      — Pavel69
  2. Da habt Ihr aber echt lang gepennt ;-/ hab das Teil schon ende letzten Jahres bei Conrad Elektronik gesehen ..

    — Elvira

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 13464 Artikel in den vergangenen 4566 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS