ifun.de — Apple News seit 2001. 18 628 Artikel
   

Mit Apple TV kompatible Apps erhalten Markierung im App Store für iOS

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Apple bessert nach: Im App Store für iOS werden nun erstmals Universal-Apps, die auch im App Store für Apple TV erhältlich sind, entsprechend gekennzeichnet.

500

Bislang ist der Hinweis nur beim Aufruf des App Store vom iPhone oder iPod touch aus zu sehen und die Beschriftung „SF.UniversalAppleTV“ deutet darauf hin, dass sich das Ganze noch in der Testphase befindet. Wir gehen allerdings davon aus, dass Apple diese Art der Kennzeichnung schon bald als offizielles Feature frei gibt.

Die mangelnde Übersicht im App Store für Apple TV kombiniert mit der fehlenden Möglichkeit, das Angebot bequem und vielleicht sogar schon vor dem Kauf der Box am Rechner oder iOS-Gerät zu durchsuchen, ist einer unserer großen Kritikpunkte an Apple TV 4. Ein solcher Hinweis im App Store für iOS ist ein großer Schritt in die richtige Richtung. (Danke Daniel)

Freitag, 11. Dez 2015, 17:21 Uhr — Chris
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gleiches wäre für CarPlay kompatible Apps hilfreich.

    • Naja, die kann man ja nun wirklich an einer Hand abzählen ;) Und da ist man immer noch schneller, man schaut einfach auf der Apple Website zum Thema CarPlay. Da sind die paar, die es gibt, ja direkt aufgelistet.

  • Ich kann einfach keinen App Store in meinem ATV finden. Kann es sein, dass es daran liegt, dass es ein ATV3 ist?

  • die kennzeichnung, ob apps für die großen iphones optimiert sind, wurde vor einiger zeit gestrichen kann das sein?

    • Ja, gefällt mir auch nicht. Ein wenig sehr optimistisch von Apple, zu glauben, dass das nicht mehr nötig wäre. Der Erfolg der BlitzerPro-App spricht da zum Beispiel eine andere Sprache.

  • Ja! atv3 ist jetzt das ungeliebte Stiefkind. Die Mehrheit hat noch atv3, wird aber im Regen stehen gelassen.

    • Das Teil ist ja auch fast 4 Jahre alt. Damit ist für Apple kein amazing Nutzererlebnis mehr machbar.

    • Wieso, euch hat man doch nichts weggenommen, die Kiste kann genauso viel wie zu dem Zeitpunkt, an dem ihr sie gekauft hat. Dass ein neues Produkt mehr Features hat, ist doch nicht ungewöhnlich.

      • Es geht ja gar nicht so sehr um Features. Ich z.B. brauche eigentlich nur einen einfachen und günstigen Airplay Empfänger für meine Fernseher. Der ATV4 ist sogar in der 32GB Variante gleich eine größere Investition und der ATV3 scheidet aus, da ich nicht abschätzen kann ob und wie lange noch Fehler und Sicherheitslücken behoben werden und ob das Gerät kompatibel zu den neuen iOS Versionen bleibt.

      • Kurzer Nachtrag: So ganz nachvollziehen kann ich sowieso nicht, wofür man soviele Apps auf dem TV braucht…

  • Nein. Die Aluminaten sind schuld.

  • Was soll denn SF. bedeuten? Ziemlich sperriger Name. Da wäre ein ergänzendes Symbol sinnvoller (++ oder TV). Filter für iPad, CarPlay, GameCenter, Apple TV und Apple Watch wären hilfreich!

  • Warum macht Apple nicht unter dem App Namen „Symbole/Icon“ da ist doch genug weiße Fläche! Menno .. Und für Controller?
    Hallo Apple, der Appstore vergammelt vor sich hin, warscheinlich Merkt ihr das erst wenn aus 30Milliarden, 30Millionen eingenommen werden.

  • Mittlerweile steht nur mehr: Apple TV: Yes

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18628 Artikel in den vergangenen 5420 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven