ifun.de — Apple News seit 2001. 18 845 Artikel
Kurze Zeit im Angebot

Microsoft Office 365 Home: Jahresabo für 50 Euro

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Ein Tipp für Schnellentschlossene: Bei Amazon lässt sich gerade eine Jahreslizenz für Microsoft Office 365 Home für nur 49,99 Euro bestellen. Regulär wird das Paket für 69 Euro angeboten und liegt dabei immer noch deutlich unter der 99-Euro-Preisempfehlung von Microsoft.

office-500

Die Home-Version von Microsoft Office erlaubt die Nutzung durch bis zu fünf Haushaltsmitglieder. Die enthaltenen Programme können auf bis zu 5 PCs oder Macs und Tablets sowie auf 5 Smartphones verwendet werden. Ebenfalls inklusive sind 1TB kostenloser Online-Speicher über die Laufzeit des Abos sowie monatlich 60 Skype-Gesprächsminuten für Anrufe an Mobiltelefone und Festnetzanschlüsse.

Wie immer bei den Blitzangeboten auf Amazon gilt der Sonderpreis nur für begrenzte Zeit bzw. solange der Vorrat reicht.

Mittwoch, 21. Sep 2016, 17:23 Uhr — Chris
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • 50€-100€ für Dinge die es bei Apple zum 0-Tarif dazu gibt…

    • Wie war immer der schlaze Spruch: wenn das Produkt nichts kostet ist der Kunde das Produkt. Aber das wird ja immer rein selektiv betrachtet, stimmts.

    • Wow…wo schalte ich denn die 5 x 1 TB Cloud für 0€ bei Apple frei?…und wiedo muss ich von dieser Möglichkeit erst durch Marc erfahren.

    • Man muss dafür aber ein überteuertes Produkt mit einem Apfel kaufen und erhält dafür das miesere OS aufgebürdet.
      Zum professionellen Arbeiten und zum Spielen sind die angefaulten Äpfel schlicht nicht geeignet.
      macOS ist was für Leute mit ganz niedrigen Ansprüchen und wenig technischem Know-how: Senioren zum Beispiel, junge Frauen oder Hipster-Opfer.
      Im professionellen Bereich ist Apple so lebendig wie myspace.

      • http://www.ifun.de/microsoft-o.....uro-97896/

        Wie lange hat dein Note 7 nochmal überlebt? Und wie oft hattest du schon Viren etc auf deinem Windows? Wann hast du deinen Windows das letzte mal neustarten müssen, weil etwas nicht funktionierte oder er zu langsam wurde?

        Ich:
        * Gelernter Informatiker
        * Beschäftige mich seit 17 Jahren mit der IT (egal ob HW, NWT, Coding, Scripting, Programmierung, etc)
        * Arbeite seit Beginn meines „Arbeitslebens“ in der IT und der Telekommunikation
        * Zähle zu meinen Hobbys unter anderem auch die Fotografie
        * Nutze privat ein Macbook Pro

        Beruflich muss ich leider zwangsläufig einen dieser von dir angebeteten Windows-Rechner nutzen und Vertreibe sogar täglich Lösungen von Microsoft und Windowsrechner.

        Unsere Rechner müssen spätestens alle 48h neu gestartet werden, weil der RAM schlichtweg voll ist und die Systeme nicht mehr zu bedienen sind. Täglich spielt man Russisch-Rollette welches Programm heute nicht funktioniert – der längste Zeitraum in dem mal alles Funktioniert hat war 5 Werktage!

        Während mein privates Macbook seit dem Kauf Ende 2013 (ausgenommen Updates auf El Capitan und Sierra) noch nie neugestartet wurde. Noch nie habe ich erlebt, dass ein Programm nicht mehr reagiert hat etc.

        Also mein herzallerliebster „Windows for President“-Anhänger: Windows ist für manche Dinge ja gut (hoch professionelles Zocken – verdient man leider selten Geld damit), aber es ist leider im Alltag trotzdem weiterhin nicht die beste Lösung und hinkt macOS weit hinterher.

        Dein Windows ist also so lebendig wie eine Eintagsfliege..

      • Das miesere OS von Apple?

        Hast Du Dich verschrieben oder?!

        Es gibt kein anfälligeres und mehr mit Fehler gespicktes System wie Windows.
        Es ist im Businessbereich nur schon länger und dadurch am meisten äverbreitet.

        Übrigens ich arbeite seit acht Jahren nur mit Mac am Arbeitsplatz aber administriere Windows Server in Client Rechner.

        Ich bin Profesioneller IT Berater und Entwickler für plattformübergreifende Anwendungen.

        Bitte einfach ein Windows Phone oder einen Androiden kaufen und hier diese Kommentare wie Senioren und unprofessionell lassen!

        Windows schafft es beispielsweise noch Nichteinhaltung die eigenen Netzwerkprotokolle besser anzubinden wie es ein MacSystem am MS Server macht. VPN Verbindungen mit dem internen Client sind fast nicht möglich und nur wieder durch kostspielige oder veraltete externe Software von Drittherstellern zu gewährleisten!!!

      • Na…da sind aber viele Jahre in der IT an Dir spurlos und nutzlos vorbeigezogen sind. Ich habe noch nie so einen Blödsinn von einem angeblichen IT-Fachkraft gelesen.

    • 1 TB online Speicher kostet bei Apple 10€ im Monat.
      Auf 1 Jahr dann also 120€. Von mir aus 100€ wenn Du die Karten mit Rabat kaufst.

      Bei MS ist das kostenlos enthalten, noch fragen was „gūnstiger“ ist?

  • Kann ich es kaufen und erst in 8-9 Monaten erst aktivieren?
    Hab ja erst eine gekauft für 50,-€.

  • Wie schon so oft geschrieben, den Arbeitgeber oder im Behördenwesen einfach mal nach dem Microsoft HUP fragen! Gab es die Lizenz für Office Home and Business 2016 for Mac für schlappe 14€! Und das dauerhaft…

    • …und wie ebenfalls schon so oft zum Thema „dauerhaft“ geschrieben: Mit dem Ausscheiden aus dem Arbeitsverhältnis erlischt außerdem das Nutzungsrecht an Office 365 im Rahmen der HUP-Lizenz.

      • Wen juckt das denn?

      • Einfach nicht ausscheiden. ;)
        Oder bis dahin eben für 14€ nutzen. Danach kann man immernoch der Jahrespreis zahlen, wenn man doch die Firma verlässt.

  • Danke für den Hinweis.
    Hat jemand Erfahrung wie das zu handhaben ist, wenn man bereits Office 356 hat? Die automatische Verlängerung für 99 EUR an Microsoft ist im Online-Konto abgeschaltet und läuft im November aus. Wie/Wo kann ich aber nun das bestehende Konto mit dem bei Amazon gekauften Code im November „verlängern“? Danke vorab für einen Tipp.

  • Du musst nur den Code auf dem MS Seite eintragen. Deine bestehende Laufzeit verlängert sich anschliessend. Kannst auch gleich mehrere aufs mal aktivieren. Freund von mir hat gleich für drei Jahre im voraus gebucht.

  • Soweit ich es von meinem letzten Kauf noch in Erinnerung habe, muss die Aktivierung nach dem Kauf durchgeführt werden. Somit dürfte ein Kauf und eine spätere Aktivierung kein Problem geben.
    Um das genau zu erfahren kann man Microsoft in München anrufen. Dort gibt es eine Hotline für Probleme und Fragen.

  • Alle reserviert…. aber meines läuft ja noch anderthalb Jahre ;-) da warte ich einfach auf die nächste Aktion.
    Ich fand den OpenerSpruch so Klasse: zahlen für etwas das es bei Apple umsonst gibt ……… wer sowas sagt hat echt null Ahnung von der Materie … im Gegenteil man muss so sagen: man bezahlt für etwas wenig Geld das es bei Apple überhaupt gar nicht gibt egal wie viel Geld man bereit wäre dafür zu zahlen, so rum wird ein Schuh draus

  • Die Apple Katastrophen Pages, Numbers und Keynote sind doch nun wirklich nicht toll.
    Office ist und bleibt haushoch überlegen. Alleine schon wegen der Dokumentenklmpatibilität. Office-Dokumente in Pages oder Numbers zu öffnen ist unfug, da macht man sicb ünnötig Arbeit mit.

    • Also ich komme seit Jahren gut mit Open Office klar. In der Zusammenarbeit mit Kunden gibt’s da auch keine Probleme. Apple Bürosoftware ist seit dem iCloudwahn und iOS-Funktionsangleichung immer schlechter geworden und tatsächlich keine Alternative zu Open Office oder MS Office.

  • 5x 1 tb gibt’s! Jedes Familienmitglied hat 1 tb Speicher.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18845 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven