ifun.de — Apple News seit 2001. 18 851 Artikel
   

iOS 8.4 kommt Dienstag um 17 Uhr, Beats Radio startet eine Stunde später

Artikel auf Google Plus teilen.
114 Kommentare 114

iOS 8.4, die zur WWDC angekündigte Betriebssystem-Aktualisierung, mit deren Hilfe sich Cupertinos Musik-Streaming-Dienst „Apple Music“ nutzen lässt, soll am Dienstag um 17 Uhr zum Download freigegeben werden.

einzelperson

Darüber informiert Apples Musik-Chef Ian Rogers heute mit dem kurzen Blog-Eintrag „Apple Music and Beats 1 Launch Tuesday June 30th“.

Am Nachmittag des 30. Juni geht es also los.

Zwar war der kommunizierte Termin bereits hinlänglich bekannt, die spezifischen Startzeiten – iOS 8.4 kommt um 17 Uhr, der Beats 1-Radiosender startet um 18 Uhr – standen bislang jedoch nicht fest.

Wenn iOS 8.4 am Dienstag Nachmittag freigegeben wird, konzentriert sich die Betriebssystem-Aktualisierung zwar vornehmlich auf die neugestaltete Musik-App, darüber hinaus soll das Update jedoch auch VoLTE auf dem iPhone einführen und mehrere Sicherheitslücken beseitigten, die in den vergangenen Wochen entdeckt wurden.

Den Beats 1-Radiosender werden alle iPhone- und iPad-Nutzer, die das Update installieren, kostenlos hören können. Der Streaming-Dienst Apple Music wird hingegen nur gegen eine monatliche Abo-Gebühr angeboten werden, lässt sich die ersten drei Monate aber kostenlos ausprobieren. Ob Apple Playlisten-Werkzeuge bereitstellen wird, mit denen sich eure Wiedergabelisten von Spotify, Deezer und Co. importieren lassen, steht aktuell noch nicht fest.

Tuesday morning we’ll be unveiling the next chapter. Please make a note to upgrade to iOS 8.4 at 8am PT Tuesday, June 30th and listen to the first Beats 1 broadcast at 9am PT. Here’s a Facebook invite to make it easy for you to say yes, you’ll be there, and invite all your friends. See you there.

(Direkt-Link)
 

Update: Die Uhrzeiten wurden korrigiert, wir hatten bei der Zeitumrechnung einen Fehler gemacht, sorry.
Sonntag, 28. Jun 2015, 14:42 Uhr — Nicolas
114 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist bekannt ob vorher schon die Golden Master Version von iOS 8.4 released wird, oder fällt die dieses mal komplett weg ?

  • Da ist der Serverzusammenbruch ja schon vorprogrammiert

  • „Ob Apple Playlisten-Werkzeuge bereitstellen wird, mit denen sich eure Wiedergabelisten von Spotify, Deezer und Co. importieren lassen, steht aktuell noch nicht fest.“
    Abgesehen davon das es als Telekom Kunde eh keinen Sinn macht von Spotify zu wechseln, sollte diese Möglichkeit zumindest gegeben sein, ich such mir doch nicht extra die Sachen wieder zusammen…

  • Pacific Time ist 9 stunden zurück also kommt 8.4 um 17Uhr und Beats 1 Radio startet um 18 Uhr deutscher Zeit.

  • Wie sieht es mit Music und Telekom aus? Wäre langsam mal wichtig zu erfahren!

    • Was willst du da wissen? Ob es wieder eine Bevorzugung für Telekom Kunden ala Spotify geben wird? Wohl eher nicht… Apple hat diese Werbung nicht nötig….

    • Wie soll es da aussehen? Das genutzte Datenvolumem geht selbstverständlich von Deinem Volumen ab. Daran wird sich so schnell auch nichts ändern. Also vernünftige Flat holen und nicht mit einem 500 MB Tarif nutzen.

    • Frag doch einfach mal bei der Telekom. Die wissen das als erstes.

    • Was gibt es da zu erfahren?!? Es gibt keine Kooperation, genauso wenig wie mit Deezer, Rdio, Google Music und wie sie alle heißen. Nur weil du etwas willst, heisst es noch lange nicht, dass es kommt.

      • oooooh boy :-D denk mal weiter als nur von der Tapete bis zur Wand

      • @TobiW
        Du solltest auch ein bisschen weiter denken…das ist Sache der Telekom dir für das Streamen von Apple Music kein Datenvolumen zu berechnen, folglich musst du dich an die Telekom wenden, aber Apple hat damit rein gar nichts zu tun.

      • @bearman

        Natürlich hätte Apple was damit zu tun.
        Das bei der Nutzung von spotify kein Volumen berechnet wird ist eine Abmachung zwischen Telekom und spotify und keine Willkür seitens der Telekom.
        Genauso wäre es eine Abmachung zwischen Telekom und Apple, das Durch Apple Radio verbrauchte Volumen nicht anzurechnen. ;)

      • Die Telekom hat mit Spotify einen Deal, wobei beide daran verdienen, indem die Telekom das Streamen kostenlos bereitstellt und somit Spotify mehr Abos verkauft, an der die Telekom per Provision beteiligt sein wird und beide daran verdienen…und nur weil Spotify so einen Deal mit der Telekom hat, bedeutet das nicht, dass das Apple genauso machen MUSS!

      • @boardman: im umkehrschluss bedeutet das aber auch nicht das die telekom dies nicht machen darf. es sei denn spotifiy hat die exclusive vermarktung von streamingdiensten bei der telekom.

      • Also, ich lass es lieber hier irgendwelchen Telekom/Spotify-Heulsusen irgendetwas zu erklären.
        Spotify arbeitet ja bekannterweise bisher nicht gewinnbringend, da nutzen sie eben jede Chance um an Kunden zu kommen. Da sind die Telekom-Kunden, die ein Spotify-Abo abschliessen nur mittel zum Zweck und einfach ein Geschäftsmodell an dem sowohl die Telekom, als auch Spotify daran verdienen. Wer meint er kann als Telekom-Kunde jetzt irgendwelche Sonderwünsche an Apple stellen, hat halt Pech gehabt. Apple hat solche Geschäftsmodelle nicht nötig. Wem’s nicht passt, bleibt bei Spotify.

  • In Memory of OPIE

    Und wann kommt euer Update 8.0.2???

  • Startet um 8 pm PDT = 17 Uhr Deutschland!

  • Na da werden die Server von Apple wieder in die Knie gezwungen…

  • Wird es an die Apple ID gekoppelt oder die ID für die Apps? Meine Frau hat zur Aktivierung eine eigene ID, für Apps wird meine genutzt.

  • Sicher, dass es nicht 17 Uhr ist? Zeitverschiebung sind doch neun Stunden, und 8 Uhr + 9 Stunden = 17 Uhr?

  • Eure angegebene Uhrzeit ist falsch: http://www.timeanddate.com/wor.....#038;p2=37

    San Francisco (U.S.A. – California) Tuesday, 30 June 2015, 08:00:00 PDT UTC-7 hours
    Berlin (Germany – Berlin) Tuesday, 30 June 2015, 17:00:00 CEST UTC+2 hours
    Corresponding UTC (GMT) Tuesday, 30 June 2015, 15:00:00

  • Und wann kommt die iOS 9 Public Beta? Weißt das jemand und kann mir das sagen?

  • wie sind denn die Kündigungsfristen für Apple Music? 1 Monat?

  • Weißt jemand wann die Public Beta von iOS9 rauskommt?

  • Weiß jemand wie die Bezahlung des Dienstes aussieht? Ich habe keine Kreditkarte hinterlegt. Bei Spotify kann man ja diese Prepaid Karten kaufen. Wäre interessant zu wissen ob es bei Apple Music ähnlich gehen würde.

    Schönen Sonntag euch,
    Gruß

    • Ich denke, dass es so wie auch Apps und ähnliches bezahlt wird.

      • Wäre super, wenn man über das iTunes Guthaben bezahlen könnte. Wäre dann, wenn man die Gutscheinaktionen nutzt 20% günstiger.

    • Apple setzt für seine wiederholt abzubuchenden Dienste (iCloud Speicher, iTunes Match) immer eine Kreditkarte voraus. Somit sehe ich einer Zahlung NUR mit iTunes Karten Guthaben skeptisch entgegen.
      Es wurde übrigens über die Apple Website bisher weder ein Datum noch Preise kommuniziert (außer die Beta Preise oben im Bild) von daher würde ich mich nicht 100% auf einen Start morgen verlassen.

      • Mag sein, dass eine Kreditkarte grundsätzlich hinterlegt sein muss, was ich auch habe, aber iTunes Match und den iCloud-Speicherplan habe ich auch schon mit Guthabenkarten bezahlt. Von daher gehe ich mal davon aus, dass das auch mit Apple Music funktioniert.

  • Gibt’s mit iOS 8.4 eigentlich Probleme?

  • Ist denn eigentlich schon sicher, dass Apple Music hier am 30. startet? Ich finde das gar nicht so selbstverständlich, denn auf der Seite steht weiterhin „Kommt bald“ und auf der Keynote haben sie nicht gesagt, dass der Launch in „über 100 Ländern“ am 30. stattfindet. Sollte es nicht am Dienstag hier starten, haben sie hier schon verschissen, weil jeder fest davon ausgeht.

  • Och nö! Ich will meinen Wahlschalter fürs Netz (2G, 3G, LTE) behalten!! VoLTE brauch ich nicht!

    • VoLTE bietet bisher eh kaum jemand an und diese Funktion wird dadurch nicht wegfallen

    • Welchen Sinn macht ein Schalter um nur Daten per LTE zuzulassen, wenn man gar kein VoLTE hat??? Jetzt wird wohl morgen Vodafone doch noch die Telekom überholen. Wer hätte das gedacht? War ja auch nervig wenn teilweise trotz LTE Empfang man bei einem Anruf auf 2G/GPRS zurückfällt! VoLTE geht natürlich nur, wenn es Beide haben und auch das Netz es unterstützt.

  • Geht es am 30.06. wirklich auch in Deutschland los? Auf der deutschen Webseite steht immer nur „Kommt bald“.

  • Nein das ist sowas von falsch :-D :-D :-D es wäre eine Entscheidung von  der Telekom diese Möglichkeit zu geben und die Technik dahingehend anzupassen.  wird sich die Exklusivität zu Marktstart vorbehalten.

    • Du hast echt nen Vogel…lol. Was für ne Technik von Apple? Die Telekom ist DEIN Ansprechpartner für DEIN Datenvolumen, das DU verbrauchst. Apple hat rein gar nichts damit zu tun. Die Telekom hat mit Spotify einen Deal, wobei beide daran verdienen, indem die Telekom das Streamen kostenlos bereitstellt und somit Spotify mehr Abos verkauft, an der die Telekom per Provision beteiligt sein wird und beide daran verdienen…und nur weil Spotify so einen Deal mit der Telekom hat, bedeutet das nicht, dass das Apple genauso machen MUSS!

  • Weiß es jemand vielleicht von euch wann die Public Beta von iOS 9 losgeht und kann mir das sagen?

  • Weiß jemand, ob iTunes für iOS 7 auch ein Update erhält, mit dem ältere Geräte dann Apple Music nutzen könnten?

  • Guten Abend euch allen. Ich habe mal eine Frage. Kann ich mir den Startpunkt von Appel Music, also die 3 Test Monate, selbst aussuchen? Zum Beispiel im Dezember starten und dann 3 Monate testen, oder beginnen die 3 Monate ab Dienstag? Ich sag schon mal Danke und einen schönen Sonntag noch.

    • Dazu habe ich zwar noch nichts gelesen, sollte aber parallel wie bei gängigen gratis Testphasen ab dem Zeitpunkt sein, in der Du diese auch nutzt ;-)

      • Ich denke die Testphase beginnt Dienstag für alle. Nach 3 Monaten endet die und es gibt keine weiteren probemonate. Macht ja auch Sinn während der Einführung kann dann keiner über Instabilität oder Probleme meckern, ist ja umsonst. Sobald zahlende Kunden da sind, läuft es dann rund.

      • Selbst für die 3 Testmonate ist ein Vertrag notwendig, solange dieser nicht auf Kundenwunsch abgenickt wird, startet auch kein Testmonat, nicht mal eine Testsekunde.
        Sollte Apple das ganze im Zuge einer AGB Aktuallisierung versuchen jedem aufzudrücken wäre das ganze eher ein trauerspiel und würde wohl (zumindest in den USA) keiner Klage standhalten.

  • Hat jemand Infos zur VoLTE-Einführung von Vodafone?

    • Ja, Vodafone hat schon eine Weile VoLTE und mit iOS 8.4 bekommt man auch als Vodafonekunde den neuen Wahlschalter. Sieht genauso aus wie der von der Telekom! Keine Möglichkeit mehr für 4G|3G|2G nur VoLTE oder eben nicht.

  • Bin immer noch am Grübeln: Brauche ich Apple Music? Das würde ca. 120 € im Jahr bedeuten! Mmh, nun habe ich aber die letzten Jahre (5 Jahre ?) nicht so viel Geld (< 50 €) für Musik ausgegeben! Also brauche ich es eher nicht, die paar Titel die ich im Jahr kaufe, werden sicher jenseits der 120 € per anno sein.

    • Naja das muss natürlich jeder selbst entscheiden. Aber wenn man Apple Music hat wird man auch mehr Musik (nebenher) hören.

      • Das habe ich bei mir und Spotify nicht wirklich bemerkt, das hängt wohl dann auch wieder von jeder Person einzeln ab.

    • Richtig. Zumal deine 120€ jährlich in dem Moment für die Katz sind, sobald du das Abo kündigst. Deine gekaufte Musik behältst du auch darüber hinaus.

    • Oder du fragst im Freundes- und Bekanntenkreis herum, ob das noch jemand ausprobieren möchte. Zur Testphase würde ich jedem raten, und danach ist das Angebot dann deutlich günstiger je mehr zu mit ins Boot holst. Im besten Fall zahlt man bei 5 weiteren Mitgliedern 30€ im Jahr, und das ist dann wieder mega günstig, in meinen Augen zumindest.

  • Wird das iPhone 4 (ohne S) auch die Möglichkeit auf Apple Music haben ?

  • Es wird in den ersten Tagen und Wochen eh das appletypisvhe Anfangs-Chaos herrschen. Server werden regelmässig zusammenbrechen, extrem langsam sein oder Playlists werden zerschossen und und und…

    Ich werde erstmal ein paar Wochen warten hnd sehen, was das Heer der Betatester dazu sagen wird. Leider wird es docb sicher wieder um ein nicht eirklich fertiges und komplett durchdachtes Produkt handeln.

  • Gibt es iTunes Match dann trotzdem noch?

  • Je nachdem durchaus auch mehr als 20%!
    Letztes Jahr hat es Saturn und Mediamarkt-Aktionen gegeben, mit denen über 30% Ersparnis möglich waren.
    Außerdem verkaufen die manchmal ihre eigenen Gutscheine mit Rabatt. Und mit diesen Gutscheinen kann man dann auch später vergünstigte ITunes-Karten kaufen…
    Da kann man dann ohne weiteres insgesamt über 40% Rabatt erhalten. Wenn man clever ist!
    Nur Doofköpfe kaufen ohne Rabatt.

    • Das würde ich so pauschal nicht behaupten. Oft sind die rabattierten, bzw. GS-Angebote hinsichtlich Leistung, z. B. Vodafone über Mobilcom, eher minderwertig. Da hilft dann auch kein
      € 2-300 GS. 24 Monate an einem Vertrag mit andauernden Störungen und Netzausfällen zu hängen, ist eher von abzuraten. Merke: Zu Verschenken hat keiner was!

  • Mag sein daß der DIENST „iTunes Radio“ startet – ein Radio-SENDER ist aber etwas völlig anderes.
    Wie auch immer Apple das nennen mag – ein Radio-SENDER ist das NICHT.

  • Ich höre immer „fehlende Hörbuch Unterstützung“ … Meine Hörbücher sind alle in iBooks und das funktioniert prima ? Schau mal da nach bzw. installier iBooks.

  • Flop des Jahres neben der Dumpfbacken-Uhr.

  • Is doch sche!##e!!! Das VoLTE braucht kein Mensch!!!!!

    • VoLTE hätte eher direkt beim Start von 4G unterstützt werden sollen. Das hätte mal jemand bei 2G oder 3G vorschlagen sollen, dass Anrufe nicht unterstützt werden. Super Idee. Da haben wohl Einige bei der Spezifikation gepennt! Wird also echt Zeit. Allerdings wird Voice ohne Netzempfang (over WiFi) wohl erst Ende des Jahres live gehen. Das wäre für die Erreichbarkeit im Keller echt ein Fortschritt. Dann lasst uns mal sehen welche Kunden morgen als Erste im LTE Netz telefonieren können! ;-)

    • Stimmt. Wenn Du mit Deinem iPhone nicht telefonierst, brauchst Du kein VoLTE. Allerdings auch kein Voice over UMTS oder GSM!! :-D

      • Ich will finds so, wie es ist besser, da ich auf der Arbeit nur EDGE (2G) hab egal mit welchem Anbieter!!!! Deswegen will ich den Schalter behalten!! Sonst sucht mein iPhone nur LTE und verbraucht Akku wie sau!!!! Das mache das net kapieren!!! :-/

  • Wat is denn los mit euch!?

    Da steht doch:

    „Preise und Verfügbarkeit
    Ab 30. Juni sind Musikfans auf der ganzen Welt zu einer dreimonatigen, kostenlosen Mitgliedschaft eingeladen..“

  • Wie sieht es denn mit geografischen Beschränkungen aus?
    Eines unser „Familienmitglieder“ geht ab August zwei Jahre nach Ägypten.
    Kann die Person dann das deutsche Apple Music Angebot nutzen?
    Die Rechnungsadresse bleibt deutsch und die „Familienmitgliedschaft“ besteht bereits.
    Freue mich über sachdienliche Infos! :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18851 Artikel in den vergangenen 5453 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven