ifun.de — Apple News seit 2001. 18 837 Artikel
   

Apples News-App mit Schluckauf: Exakte Nutzerzahlen unbekannt

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Während wir uns hierzulande mit Blick auf die Verfügbarkeit von Apples News-App für iOS weiter gedulden müssen, sorgt die App in den USA für Verwirrung. Wie Apple eingestehen musste, lässt sich derzeit nicht ermitteln, wie viele Nutzer von dem Angebot Gebrauch machen.

apple-news-500

Wenigstens hat Apple die bereits im Zusammenhang mit der App genannten Zahlen nicht zu hoch angesetzt. Apples Content-Chef Eddy Cue zufolge kennt das Unternehmen zwar keine konkreten Nutzerzahlen, man wisse aber, dass die von Apple bislang verwendeten Zahlen niedriger seien, als die tatsächlich Nutzung. Grundsätzlich sei man mit dem Produkt aber hochzufrieden, ließ Cue das Wall Street Journal wissen.

Apples News-App zeigt in den USA aktuelle Inhalte von weltweit von mehr als 100 Partnern an. Die Auswahl der Meldungen wird dabei auf den Nutzer zugeschnitten – je mehr ihr darüber lest, desto perfekter werden Apple zufolge die Vorschläge. Ihr bekommt diese ausgewählten Artikel in einem persönlichen Newsfeed präsentiert und könnt auch eigene Favoriten verwalten. Das Angebot ist für Nutzer kostenlos, die Monetarisierung erfolgt ausschließlich über Werbeeinblendungen. Das Feedback der beteiligten Verlage ist bislang durchaus positiv. Auf die Frage, wann das Angebot hierzulande startet, hält sich Apple allerdings weiterhin bedeckt.

Montag, 11. Jan 2016, 15:53 Uhr — Chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • News werden bei mir seit einiger Zeit in der Suchenseite unten angezeigt. Auf iPhone und iPad, jeweils ausgewählte Kurzmeldungen aus deutschen Online-Medien. Klickt man drauf öffnet sich Safari mit der entsprechenden Seite ( Spiegel.de, Zeit.de, süddeutsche.de, Bild.de)
    Finde aber nichts wo man das einstellen kann, auch keine entsprechende App.
    Ist das Standardmäßig so? Wo ist der Unterschied zu dieser News-App in USA.

    • Das ist eine eigenständige App die aber in Deutschland noch nicht verfügbar ist. Wie im Artikel auch beschrieben ist unbekannt wann wir sie sehen werden.

      • Das habe ich schon verstanden, bin ja des Lesens mächtig. Meine Frage war, ob die bei mir angezeigten News im Suchenbildschirm standardmäßig bei jedem vorhanden sind und wo man dafür Einstellungen vornehmen kann.

      • Ja ist Standard, unter spotlight einstellungen „siri vorschläge“ deaktivierbar soweit ich weiß

  • Also die News App funkt ja mal mal nicht in Deutschland…….auf dem iPad Air 2 habe ich sie dauerhaft und auf meinem iPhone 6 lässt sie sich immer mal wieder blicken…..

    • Eine entsprechende App tauchte bei mir vor einigen Wochen für einen halben Tag auf, da könnte ich sogar Einstellungen vornehmen. Danach nie wieder. In den Einstellungen zu den Mobilen Daten ist die App aber zu sehen, da kann man auswählen ob diese App (die ja gar nicht auf dem Gerät zu finden ist) mobile Daten nutzen darf oder nicht!

  • Agent Zuckerguss
  • Und nein, man kann da nichts einstellen

  • Mal ehrlich, Apple macht sich lächerlich! News App? Da warten wir noch locker ein Jahr! Apple Pay, das wird doch in Deutschland nie was etc etc etc

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18837 Artikel in den vergangenen 5452 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven