ifun.de — Apple News seit 2001. 20 246 Artikel
   

Camera+: iCloud-Anbindung und Version für iPad-Fotografen

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Während ProCamera HD den Sprung auf das große iPad-Display bereits vor gut einem Monat absolvierte, haben die Macher des Publikumslieblings Camera+ – die iPhone-App zur Fotoaufnahme und Bildbearbeitung konnte sich inzwischen mehr als 9 Millionen mal verkaufen – an einer iCloud-Anbindung gearbeitet und treten die Eroberung des iPads mit deutlicher Verzögerung an.

Die jetzt zum Einführungspreis von 79 Cent erhältliche Anwendung „Camera+ for iPad“ (AppStore-Link) beherrscht alle Funktionen der iPhone-Version und bietet darüber hinaus noch vier Zusatz-Feature an, die nur auf iPad 2 und 3 zur Geltung kommen: Pinsel, Layer, erweiterte Kontrast- und Farb-Einstellungen sowie eine Ausrichtungshilfe für nicht ganz gradlinige Bilder.

Die iCloud Anbindung synchronisiert eure Schnappschüsse zwischen mehreren Camera+ Installationen.


(Direkt-Link)

Freitag, 28. Sep 2012, 9:49 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wozu iCloud-Anbindung? Fotostream funktioniert doch auch wenn man Camera+ statt der normalen Fotoapp nutzt …

  • Ich finde es eine Frecheit, sich mit iPad oder iPhone als Fotograph zu betiteln. Die Leute denken auch noch sie können etwas oder was auch immer… Ebenfalls die ganzen Instagram-Spaten. Mein Wort zum Freitag

    • Amen. Als Schnappschießer ist man noch lange kein Photograph.

    • Du Spaten – um deinen Ausdruck zu verwenden – hast wohl noch net gesehen das es mittlerweile ganze Galerien gibt die von iPhone/iPad Fotografen gefüllt werden !!! Die Frechheit ist ganz alleine deine Aussage …hast du schonmal von sowas wie mut zur Lücke gehört ??
      Es gibt echt Menschen die können nur anti sein. Wenn die Sonne scheint ist es zu warm wenn es schneit zu kalt …ihr seid traurige Wesen .
      Geile App !!

    • Ist das so schlimm?
      Lasst sie doch machen!

      Was ich schlimm finde: Wenn man sich nicht zwischen F und Ph entscheiden kann.
      Photograph – OK, Fotograf – OK, aber Fotograph?!

      • Als Altgrieche halte ich Fotograf für noch schrecklicher als wenn wenigstens ein ‚ph‘ vorkommt ;-)

    • Allerdings macht einen „guten“ Fotografen auch nicht die zur Verfügung stehende Technik aus. Ein guter Fotograf macht auch mit iPad und iPhone tolle Bilder, während ein Laie an einer 5D sicher verloren wirkt.

    • Mir ist das Ph auch lieber.
      Aber dann gleich Photograph und Photosynthese. Delphin usw. ph ist wirklich hübscher. ;)

    • „Fotograph“ geht ja mal gar nicht…
      Aber was hat die verwendete Technik mit dem Beruf zu tun?
      Vor ein paar Jahren bereits hat ein bekannter Fotograf mal einen Test gemacht:
      9 „Kollegen“ mit professioneller DSLR – Ausrüstung und er mit nem iPhone (3G glaube ich). Gleiches Motiv und Aufgabenstellung. Alle Fotos auf eine einheitliche Größe verkleinert. Exif Daten entfernt. Und dann online abstimmen lassen. Wie das ausging, kannst Du Dir bestimmt jetzt denken. Er mit iPhone hat das beste Bild gemacht.
      Die Technik erleichtert nur die Arbeit. Das Foto macht inmer noch der Fotograf.

    • Ich nenne sie ja gerne iPhonographen ;D
      Und wie weiter oben schon erklärt macht die richtige Hardware die Leute auch nicht zum Photographen.
      Was bringt mir ein Highend Produkt wenn man nicht mal den Grundlegenden Aufbau eines Bildes versteht, geschweige denn kein Auge für den richtigen Blickwinkel hat?
      Wie schon mehrere Photographen bewiesen haben kann man mit dem wissen und den richtigen Apps auch ab und zu auf die richtige Cam verzichten :)
      Aber das weißt du bestimmt auch ;)

    • Ich finde „Fotograf“ ebenfalls anmaßend – „Knipser“ wäre wohl treffender. Außerdem sieht es irgendwie meschugge aus wenn sich einer ein Brett vor den Kopf hält.

  • Ein Fotograf ist ein Mensch der fotogrfiert.
    Nicht mehr und nicht weniger!!!!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20246 Artikel in den vergangenen 5664 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven