ifun.de — Apple News seit 2001. 30 609 Artikel
   

Basics: iTunes Match – Musik auf dem iOS Gerät verwalten

29 Kommentare 29

Abonnenten von iTunes Match erhalten bei Aktivierung der Funktion auf dem iOS Device Zugriff auf die komplette Musikbibliothek. In der Musik App wird fortan unterschieden zwischen Songs, die auf dem Gerät zur Offline-Nutzung gespeichert sind und jenen, die über eine Datenverbindung mittels „iTunes in the cloud“ nachgeladen werden können. Letztere erkennt man an einem Wolken-Symbol (iCloud) hinter dem Namen. Die Wolke kann sowohl bei Playlists, Alben, Interpreten als auch bei einzelnen Tracks erscheinen. Ist kein iCloud-Symbol zu sehen, dann ist der entsprechende Inhalt bereits offline auf dem Gerät verfügbar.

Download von Songs, Alben & Playlists

Zum Downloaden und Speichern des jeweiligen Tracks muß dieser lediglich ausgewählt werden. Daraufhin erscheint ein Kreis, der den Download-Fortschritt anzeigt. Zum Anhören muß ein Song nicht erst vollständig geladen werden, die Wiedergabe startet bereits nach wenigen Sekunden. Allerdings wird jeder Song automatisch im Hintergrund vollständig runtergeladen. Will man eine komplette Wiedergabeliste oder ein Album auf einmal runterladen, scrollt man einfach nach unten und findet dort den „Alles laden“ Button.

Sobald ein Song, Album oder eine Wiedergabeliste komplett heruntergeladen wurde, erlischt das iCloud Symbol. Daran lassen sich alle Tracks erkennen, die jederzeit auch ‚offline‘ ohne bestehende Datenverbindung zur Verfügung stehen.

Löschen von Songs & Alben

Die Songs auf dem Gerät lassen sich auch löschen bei gleichzeitiger Erhaltung in der iCloud. Hierfür muß man lediglich den bekannten Finger-Swipe von links nach rechts auf dem entsprechenden Song oder Album durchführen. Daraufhin erscheint der „Löschen“-Button hinter dem Eintrag. Nach erfolgreicher Löschung erscheint wiederum das iCloud Symbol. Vorsicht ist hier bei Playlists geboten, denn diese werden auf gleiche Weise komplett entfernt und können nachträglich nicht mehr geladen werden!

Download über mobiles Datennetz (UMTS)

Mit den Standardeinstellungen lassen sich Songs nur runterladen, wenn euer iOS Device in per WLAN mit dem Internet verbunden ist. Dies lässt sich mittels Schalter jedoch erweitern auf 3G/UMTS. Hierbei solltet ihr jedoch das erhöhte Datenaufkommen beachten! Wir empfehlen euch, diese Einstellung nur bei entsprechend großzügigem Datentarif zu aktivieren. Jeglicher Content aus der iCloud wird sonst kommentarlos nachgeladen bei Bedarf, z.B. bei Zufallswiedergabe einer Playlist, die vorher noch nicht komplett heruntergeladen wurde. Gleiches gilt für unvollständig geladene Alben. Ist die Funktion deaktiviert, so werden nicht vorhandene Songs selbstverständlich übersprungen bei der Wiedergabe.


 

Wenn ihr mehr zum Thema iTunes Match sowie iTunes in the Cloud wissen wollt, verweisen wir gerne nochmal auf unseren ausführlichen Erfahrungsbericht sowie zu den 10 wichtigsten Fragen. In der Rubrik Basics greifen wir interessante Fragen aus E-Mails oder dem iFUN-Forum auf.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
05. Jan 2012 um 17:21 Uhr von Marco Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    29 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30609 Artikel in den vergangenen 7174 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven