ifun.de — Apple News seit 2001. 31 263 Artikel

Besondere Optimierungen für iPadOS

Umfangreiche Updates für Apples iWork-Apps

14 Kommentare 14

Apple hat seine iWork-Apps für Mac, iPhone und iPad aktualisiert. Neben Fehlerbehebungen und Funktionserweiterungen unterstützen die Anwendungen Pages, Numbers und Keynote nun auch den Dunkelmodus auf iOS-Geräten.

Iwork Apps Apple

Die Liste der Neuerungen auf Mac-Seite ist noch recht überschaubar, Apple listet hier die folgenden Punkten in der Update-Beschreibung:

  • Lege die standardmäßige Schrift und Schriftgröße fest, die für alle neuen Dokumente verwendet wird, die mit einfachen Vorlagen erstellt werden (Pages).
  • Profitiere von der verbesserten Leistung beim Arbeiten an großen Tabellen (Numbers).
  • Füge mühelos HEVC-formatierte Filme zu Dokumenten hinzu, wobei die Dateigröße reduziert wird und die visuelle Qualität erhalten bleibt.
  • Springe mit einem neuen Menübefehl zu einer bestimmten Seite in deinem Dokument.
  • Füge Beschreibungen für Audio- und Videoinhalte sowie Zeichnungen als Bedienungshilfen hinzu.
  • Greife dank der verbesserten Zugänglichkeit leichter auf exportierte PDFs zu.

Pages, Numbers und Keynote für iPadOS optimiert

Beim Blick auf die iOS-Versionen ist neben der Unterstützung des Dunkelmodus vor allem zu erwähnen, dass die Apps auch speziell für die neuen Funktionen von iPadOS optimiert wurden. So können beispielsweise zwei geöffnete Dokumenten von Pages oder Numbers nebeneinander in Split View bearbeitet werden, es werden selbst installierte Schriften sowie die neuen Textbearbeitungs- und Navigationsgesten in iOS 13 unterstützt und ihr könnt direkt auf Dateien von einem USB-Laufwerk, einer externen Festplatte oder einem Dateiserver zugreifen.

iWork-Apps: Neue Funktionen für iPadOS und iOS

  • Aktiviere den Dunkelmodus, um deine Inhalte besonders hervorzuheben.
  • Mit iPadOS kannst du Pages in mehreren Bereichen verwenden oder zwei Dokumente nebeneinander in Split View bearbeiten.
  • Profitiere von der Unterstützung für die neuen Textbearbeitungs- und Navigationsgesten in iOS 13 und iPadOS.
  • Lege die standardmäßige Schrift und Schriftgröße fest, die für alle neuen Dokumente verwendet wird, die mit einfachen Vorlagen erstellt werden.
  • Nutze eigene Schriften, die du aus dem App Store installiert hast.
  • Erstelle ein Bildschirmfoto eines kompletten Dokuments, füge Markierungen hinzu und teile es ganz einfach als PDF.
  • Greife auf Dateien von einem USB-Laufwerk, einer externen Festplatte oder einem Dateiserver zu.
  • Höre dir eine Audiodarstellung deines Diagramms mit VoiceOver an.
  • Füge Beschreibungen für Audio- und Videoinhalte sowie Zeichnungen als Bedienungshilfen hinzu.
  • Greife dank der verbesserten Zugänglichkeit leichter auf exportierte PDFs zu.
  • Nutze die Unterstützung für HEVC-formatierte Filme, bei denen die Dateigröße reduziert wird und die visuelle Qualität erhalten bleibt.
  • Wähle mehrere Objekte durch Drücken der Umschalttaste oder Befehlstaste auf einer Hardwaretastatur aus.
  • Aktiviere den Dunkelmodus, um deine Inhalte besonders hervorzuheben.
  • Mit iPadOS kannst du Pages in mehreren Bereichen verwenden oder zwei Dokumente nebeneinander in Split View bearbeiten.
  • Profitiere von der Unterstützung für die neuen Textbearbeitungs- und Navigationsgesten in iOS 13 und iPadOS.
  • Lege die standardmäßige Schrift und Schriftgröße fest, die für alle neuen Dokumente verwendet wird, die mit einfachen Vorlagen erstellt werden.
  • Nutze eigene Schriften, die du aus dem App Store installiert hast.
  • Erstelle ein Bildschirmfoto eines kompletten Dokuments, füge Markierungen hinzu und teile es ganz einfach als PDF.
  • Greife auf Dateien von einem USB-Laufwerk, einer externen Festplatte oder einem Dateiserver zu.
  • Höre dir eine Audiodarstellung deines Diagramms mit VoiceOver an.
  • Füge Beschreibungen für Audio- und Videoinhalte sowie Zeichnungen als Bedienungshilfen hinzu.
  • Greife dank der verbesserten Zugänglichkeit leichter auf exportierte PDFs zu.
  • Nutze die Unterstützung für HEVC-formatierte Filme, bei denen die Dateigröße reduziert wird und die visuelle Qualität erhalten bleibt.
  • Wähle mehrere Objekte durch Drücken der Umschalttaste oder Befehlstaste auf einer Hardwaretastatur aus.
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
01. Okt 2019 um 07:31 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    14 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31263 Artikel in den vergangenen 7278 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven