ifun.de — Apple News seit 2001. 23 681 Artikel
Alternative Twitterrific im Angebot

Twitter stellt offizielle Mac-App ein

Artikel auf Google Plus teilen.
29 Kommentare 29

Twitter ist immer wieder für eine Überraschung gut. Zum Wochenende wurde die offizielle Twitter-App für den Mac aus dem Mac App Store entfernt. Das Unternehmen teilt mit, man konzentriere sich auf ein großartiges Twitter-Erlebnis, das plattformübergreifend konsistent ist. Die Unterstützung für die App werde in 30 Tagen eingestellt. Die Mac-App passt den Twitter-Machern dabei offenbar nicht mehr in den Kram.

twitter-500

Als Alternative gibt Twitter die Empfehlung aus, den Kurznachrichtendienst künftig doch bitte über den Webbrowser zu nutzen. Für hartgesottene Nutzer der Mac-App dürfte dies jedoch kaum ein adäquater Ersatz sein.

Die Entwickler des unabhängigen Twitter-Clients Twitterrific nutzen die Gunst der Stunden und bieten ihre App vorübergehend deutlich günstiger an. Satt dem regulären Preis von 21,99 Euro lässt sich das im Herbst erschienene Twitterrific 5 vorübergehend für 8,99 Euro im Mac App Store laden.

Laden im App Store
Twitterrific 5 for Twitter
Twitterrific 5 for Twitter
Entwickler: The Iconfactory
Preis: 8,99 €
Laden
Sonntag, 18. Feb 2018, 10:13 Uhr — Chris
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ich nutze lieber RAMBOX (open source u mehrere messengers moeglich)!

  • Twitter?! Das benutzen doch nur noch alte Männer wie D. Trump dachte ich!

  • Ich benutze „Tweetbot“ seit Jahren, kann ich nur Empfehlen!
    jm2c

  • Für ein konsistentes Erlebnis über alle Plattformen müsste man ja theoretisch alle Clients einstampfen und auf einen Web Client setzen. Also das Argument von Twitter lahmt.

    • Oder für jedes System eine App entwickeln, welche sich absolut gleicht.

    • Naja, vielleicht machen sie alle Apps gleich, außer für den Mac. Verstehe sowieso nicht, warum man immer unterschiedliche Layouts macht. Sei es Office für Mac oder Windows, 1Password usw usw

      • Microsoft arbeitet an der gleichen Basis für OSX und Windows. Sollte mit dem nächsten Major Release kommen.
        Die Microsoft Mac BU hat mit Peiting Powerpoint durchaus gezeigt, dass es Sinn macht für osx, respektive Quartz, etwas gesondertes zu entwickeln.

  • Ich benutze seit Jahren Tweetbot auf den Mac und dem iPhone. Mir gefällt dabei die automatische Synchronisierung zwischen beiden Geräte.

  • Die offizielle Twitter-App ist aber auch ziemlich daneben gewesen.

  • Gibt es eine Alternative die auch auf Deutsch ist?

  • „…Twitter-Erlebnis, das plattformübergreifend konsistent ist..“ ???
    Twitter verzichtet freiwillig auf Mac Kunden, die nicht App wechseln? Was ist das für eine Erklärung? Die Pflege eines Mac Apps kann doch nicht so teuer sein. Es muss andere Gründe geben. Hat Tim den Twitter CEO beim Golfen geschlagen?

  • Hat Apple nicht vor Universal-Apps auf allem Geräten und deren Betriebssystemen zu ermöglichen? Jetzt stellt euch vor Twitter wurde von Apple ausgesucht und darf dann auf der WWDC die neue App vorstellen. Nur so ein verkateter Gedanke aus dem Bett :D!

  • Welches Erlebnis? Tweets von Dumpfbacken-Promis und verblödeten Politikern? Soll das ein Erlebnis sein? Es gibt fast nichts Überflüssigeres als Twitter.

    • Hab eine sehr nette, prominente Freundin, die hat ihr Abitur mit 1 gemacht und Jura studiert. Neben dem Aufbauen ihrer Karriere, seit 12 Jahren. Gibt auch nicht Dumpfbacken Promis auf Twitter. Korrigier und weite mal deine Weltsicht.

  • Ich nutze Tweetbot und kann diese App auch nur empfehlen

  • Rambox sperrt auch nur die Webseite in die App – dass kann man auch selbst mit Fluid oder Elektron Nativefier.

  • Das gleiche sinnleere Argument wie gerade bei YouTube und der AppleTV App. Ich will kein systemübergreifendes UX sondern dem jeweiligen System das optimal angepasste UI. Die neue YouTube App ist crap und die Webapp von Twitter ebenso.
    Aber gut, am Mac verwende ich Twitter eh fast nie.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23681 Artikel in den vergangenen 6089 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven