ifun.de — Apple News seit 2001. 28 668 Artikel
Neuer "Notfall-Service"

Telekom: Schneller Austausch für defekte Router im Telekom-Shop

12 Kommentare 12

Die Telekom bietet Internetkunden nun die Möglichkeit zum schnellen Austausch eines defekten Routers im Telekom-Shop. Im Störungsfall spart man sich auf diese Weise die Wartezeit für die Postzustellung.

Damit das Ganze funktioniert, muss die Störung allerdings zuvor gemeldet und durch den Kundendienst bestätigt sein. Die Prüfung der Internetverbindung lässt sich telefonisch unter der Nummer unter 0800-3301000 oder laut Telekom auch über Twitter und Facebook sowie über die Support-Community des Anbieters einleiten.

Ist der Router gestört, so wird diese Information in eurem Kundenkonto hinterlegt und hier könnt über die Filialsuche einen für euch günstig gelegenen Telekom Shop auswählen. Achtet darauf, dass ihr im Bereich „Ergebnisse eingrenzen“ die Option „Routertausch“ auswählt, der Service ist nicht in allen 720 Telekom Shops verfügbar.

Telekom Routertausch Im Shop

Im Rahmen des Angebots werden Miet- und Kaufgeräte der folgenden Router-Modelle ausgetauscht, letztere allerdings nur im Rahmen der 24-monatigen Gewährleistung:

  • Speedport W 724V
  • Speedport W 921V
  • Speedport Entry 2
  • Speedport Hybrid
  • Speedport Smart

Die Telekom will den Service weiter ausbauen und schon in Kürze auch ein vergleichbares Angebot für EntertainTV Receiver bieten.

Freitag, 31. Aug 2018, 8:17 Uhr — Chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Lord Dorian Shadow
  • Ich kann nur jedem empfehlen die Telekom auf ihren Routern sitzen zu lassen und sich einen gescheiten AVM zu kaufen.
    Hatte mit den Routern von Telekom, Unitymedia usw nur Probleme.
    Seit ich die Fritzbox nutze habe ich Ruhe!

    • Lügenpresse! :)))
      Hab seit 7 Jahren zuhause nur Telekom Router im Einsatz. Keine Probleme.

      • Kann schon möglich sein, dass du keine Probleme mit den Telekom Routern hast.
        Ich habe da andere Erfahrungen. Zusätzlich finde ich die AVM Router wesentlich benutzerfreundlicher und einfach einzurichten.

      • Einfacher als Telekomrouter geht doch gar nicht mehr einzurichten.
        Stecker stecken – fertig.

        Die Zugangsdaten zieht der sich doch inzwischen alleine.

    • Kannst aber auch dir bei der Telekom eine Fritzbox mieten. Ging als ich es gemacht habe zwar nur über Telefon aber dafür was gutes im Haus und sogar die 7590.

    • Hab seit inzwischen weit über 10 Jahren nur Telekom Router (aktuell Smart) und ebenfalls nie Probleme gehabt. 99% der Nutzer brauchen keine weiteren Funktionen, also wozu überteuerte Fritzboxen kaufen??

  • Die Störung muss nicht bestätigt sein, wir können die Router auch vor Ort bei Verdacht auf defekt testen und dann bei Bedarf austauschen. Der Kunde muss nicht vorher bei der Hotline anrufen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28668 Artikel in den vergangenen 6868 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven