ifun.de — Apple News seit 2001. 29 972 Artikel

Inklusive Handschrifterkennung

SudoKoi: Universal-Sudoku-App mit Apple-Pencil-Unterstützung

5 Kommentare 5

Mit SudoKoi bietet der Entwickler Fabian Kreiser eine Sudoku-App an, die mit Unterstützung für den Apple Pencil und umfassender iOS-Integration punkten kann. Als Universal-App lässt sich die Anwendung neben iPad und iPhone auch in einer Catalyst-Umsetzung auf dem Mac verwenden.

SudoKoi bietet neben gewöhnlichen Sudokus auch anspruchsvollere „Killer-Sudokus“, bei denen zusätzlich in jedem Bereich eine bestimmte Zahlensumme erreicht werden muss. Zum Leistungsumfang gehören neben verschiedenen Schwierigkeitsgraden auch Standards wie das Hinterlegen von Notizen, eine integrierte Fehlersuche sowie eine Rückgängig-Funktion. Für die Komposition der Rätsel zeichnen Autoren verantwortlich, die dergleichen auch schon für namhafte Zeitungen und Zeitschriften erstellt haben, darunter die New York Times.

Sudokoi Sudoku App

Auf dem iPad lässt sich SudoKoi alternativ zum Finger-Tippen auch mit dem Apple Pencil nutzen, die Handschrifterkennung hat hier bei einer kurzen Proberunde hervorragend funktioniert. Optional kann die App auch durch Widgets auf dem Home-Bildschirm zum Spiel animieren.

SudoKoi ist vollkommen werbefrei und lässt sich kostenlos laden und ausprobieren. Dazu gibt es bei den Standard-Sudokus für jeden der fünf Schwierigkeitsgrade fünf Spiele und bei den Killer-Sudokus vier Schwierigkeitsgrade mit je drei kostenlosen Spielen. Wer mehr will, hat die Wahl zwischen einem Monatsabo für 99 Cent, einem Jahresabo für 8,99 Euro oder einer Dauerlizenz zum Preis von 27,99 Euro.

Laden im App Store
‎SudoKoi – Sudoku & Killer
‎SudoKoi – Sudoku & Killer
Entwickler: Fabian Kreiser
Preis: Kostenlos+
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
03. Nov 2020 um 18:07 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Abo-Mist! Würden die x Sudokus für einen fairen (In-App-Purchase) Preis anbieten und mich dann in Ruhe lassen bis ich Nachschub brauche, wäre es Interessant. Man stelle sich mal vor, mau kauft unter solchen Voraussetzungen ein Rätselheft…

  • Sollte bei Arcade dabei sein. Alles andere lade ich nicht mehr, wenn es In App Käufe enthält.

  • Sehe ich auch so. Eine schöne App, aber dafür ein Abo abzuschließen, könnte bei manchen Menschen den Eindruck erwecken, an Schwachsinn zu grenzen. Zumindest ist das mein Eindruck. Schade, diese Entwicklung.

  • Bei Sudoku Apps ist die entscheidende Frage heutzutage nur noch: sind die Rätsel manuell erstellt oder per Algorithmus generiert. Letzteres ist in Zeiten von Cracking The Cryptic nur noch stumpf.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29972 Artikel in den vergangenen 7070 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven